Sign in to follow this  
Boergy

Testfahrt ES300h und der Boergy

Recommended Posts

Hy!
 

Heute durfte ich bei meinem Spontanbesuch in der Lexus Hall den ES300h F-Sport in Volle Hütte Ausführung zur Probe fahren! Ich war selbst überrascht das ich durfte, aber Chris ist immer für Überraschungen gut 🤗

 

Ein bisschen Bildmaterial hab ich zusammengetragen und ein Video, das gibts gleich. Den Rest reiche ich etwas später nach, Family geht vor :wink2:

 

Vorab..ich war positiv überrascht!

 

greets

 

Boergsn

 

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dauert ja ewig bis der hochgefahren ist und man da losfahren kann, erinnert an Win95 oder sowas xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

So... Jetzt sollt ich ein paar Minuten haben um einen kleinen Bericht zu verfassen.

 

Eigendlich war ja nur geplant den ESh kurz zu besichten. Daraus wurde dann eine gut 45 minütige Probefahrt.

 

Das neue Design polarisiert. Die L-Finesse oder wie das heisst, hat jeder Lexus dran, fast schon wie der Single Frame bei Audi, wo alle gleich, aber doch anders ausschauen. Der ES ähnelt dem LS sehr, von der Front und vom Design. Die Länge ist 4,97m lang. Eine stattliche Limo. Optisch etwas von den Coupe Limos, aber hinten nicht so weit runter gezogen.

Tja... ungewohnt. Optisch ansprechend, aber im Hinterkopf das es ein Frontkratzer ist.. und das bei Lexus? mh.... Gefühlschaos.

 

Ein kurzes Plauscherl mit Chris und ich hatte schon den Schlüssel in der Hand, viel Spass gewünscht, Erklärung braucht der Boergy ja keine :blink::biggrin:

 

Eines was mir gleich aufgefallen ist beim Rundgang, die hinteren Türen sind lang, keine halben Türen, die haben richtig Länge. Ah.. da ein F-Sport Emblem.. Aja.. Chris erwähnte, alles drin was es gibt :cool:. 19" Alus, anderer Grill, andere Sitze? Da weiß der ein oder andere sicher mehr ob der F-Sport beim ESh auch andere Sitze hat. Im Wagen Platz genommen war das Gefühl von "daheim sein" gleich da. 2-3 kurze Drücker an der Sitzverstellung, Lenkrad raus und bisschen runter, Spiegel kurz eingestellt, fertig! Das Lenkrad ist schön griffig, auch beheizt was man echt gut spürt (sogar 2-stufig bzw automatik). Die Sitze bieten echt guten Seitenhalt, ohne zu klammern. Unten in der Mitte ist eine Erhöhung, etwas ungewohnt, zentriert aber irgendwie. Innen fühlt sich der Wagen nicht eng an, kein Gefühl von Schießscharten. Beim Rückspiegel raus wirds hinten eng, aber da seh ich bei meinem HH auch nicht mehr.

 

Den Startknopf gedrückt und los gehts. Man hört und spürt ganz leicht, da sind 4 Häferl unter der Haube. Es wirkt etwas ungewohnt, wenn man grad aus einem Wagen mit V6 kommt. Nicht ungut, aber halt ungewohnt. Gestern Abend der neue Rav4 war rauher und mehr merkbarer. Knopf am Schalthebel gedrückt und auf D. Ungewohnt, am HH zieht man einfach, hier entriegelt mal seitlich.. für was? (Beim Rav4 drückt man vorne hoch, gaaaaanz komisch). Der ESh rollt sauber los, kein ruckeln oder jaulen. Er hängt echt gut am Gas, die 1740kg merkt man nicht. Nicht beim rollen, nicht beim beschleunigen, nicht in den Kurven. Echt sauber hinbekommen. Er fährt sich leichtfüssig, anders als erwartet. Das Gaspedal braucht mehr Kraft als im HH, ähnlich wie im SC400, das vermittelt eher das Gefühl was schweres, hochwertiges zu fahren. Beim direkten Umstieg vom HH merkbar, sonst wahrscheinlich nicht. Ich kenn noch den F-Sport vom CT und IS mk.III. Beide sehr straff/hart, beim IS sehr sportliche Sitze. Das ist hier nicht so. Für mich schön sportlich, straff, kein bocken, kein drücken von den Sitzen. Als wäre er angepasst worden. Beim starken beschleunigen spürt man schon das er ein FWD ist, vorn kratzt es ein bisschen, überhaupt wenn man etwas eingeschlagen zügig vom Stand rausbeschleunigt. Es reisst keinem das Lenkrad aus der Hand, es gibt gut Feedback fürn Fahrer. Lexusunlike? Nein, nicht schlecht, einfach ungewohnt. Der Wagen hat gut Grip, schiebt auch wenn man den Kreisverkehr zügiger fährt, nicht vorne über. gut gemacht!

 

Es geht raus aus dem Industrieviertel in Wien und ab ins Umland. Endlich die Ortstafel :biggrin: 50km/h am Tacho und Pedal to metal :ph34r:. Er zieht sauber weg, keine Rakete, aber auch nicht lahm. Schon fast spritzig. Merklich agiler als mein V6 beim ansprechen, sehr wenig Gummiband. Im Sport Modus wird der Antrieb noch spritziger, es wahr mir persönlich schon zu viel, es passt nicht zum Wagen. Im Normal-Modus fährt er sich schön ausgeglichen, nicht zäh aber auch nicht zu nervös. Nach ein paar Kilometern hab ich dann doch endlich einen Parkplatz gefunden, wenn auch keine perfekte Fotokulisse, für ein paar Fotos vom ESh.

 

 

 

ESh_Bild_4.jpg

ESh Bild1.jpg

ESh Bild2.jpg

ESh_Bild3.jpg

ESh Bild5.jpg

ESh Bild8.jpg

ESh Bild9.jpg

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Innenraum alles schön hochwertig, kein einziges klappern und knarzen gehört, und da waren einige schlechte Strassen mit dabei, Bahnübergänge usw... Industriegegend halt :biggrin:

 

Ich finds schön aufgeräumt, wenns mir auch fürn Anfang zuviele Knöpferl am Lenkrad sind. Irgendwie hab ich die Taste nicht gefunden für "sync" von Fahrer- und Beifahrerklima. Vielleicht findet den wer auf den Bildern :smile:

 

Der Tacho ist voll Digital. Ich hab zwar ein bissl rumgedrückt, hab aber keine Ahnung ob es sowas wie einen analogen Tacho auch gibt. Vermisst habe ich ihn nicht. Oben im Tacho die Km/H, was auch im HUD vertreten sind. Dort findet man auch alles wichtige. Geschwindigkeit, Schildererkennung, Warnungen, Navi. So selten wie bei der Probefahrt hab ich echt nochnie auf den Tacho geschaut. Das HUD ist Hammer. Mehr braucht man nicht. Ich bin verwöhnt vom HH mit der großen Hybrid-Anzeige wo der Zeiger schön hin und her fährt. Das gibts hier auch, aber nur angedeudet seitlich am Runden Tacho. Vielleicht gibts die auch zum einstellen in größer. Ist sicher nicht überlebenswichtig, den im HUD gibts auch den Balken und auf den hab ich nie geschaut. Wäre mir persönlich aber zu unauffällig ausgeführt im Tacho, Platz wäre ja genug.

 

Hier ein paar Bilder von Innen. Lustig fand ich den Deckel der Armlehne, den kann man von links und recht klappen, cooles Gimmick! Hinten 2 Ladebuchsen Serie. Vorne dürfte das eine Ladestation für Handys sein unter der Armlehne. Es wirkt alles etwas dezenter, nicht protzig, aufgeräumt, erwachsen, aber nicht zu oldschool. Die Hörner an der Tachoblenden wirken von außen unpassend, beim sitzen hinterm Steuer werden die unauffällig. Links kann man TRC Off machen, am rechten die Einstellungen für die Mods Eco/Normal/Sport und Sport+. Ob die da oben wichtig sind, glaub kaum, das hätte eine kleine Schaltergruppe auch in der Mittelkonsole erledigt. Die Form der Tachoblende erinnert aber stark an den IS200. Der ist ja auch ohne "Hörner" ausgekommen. Ohne dem wäre das Design etwas weniger aggressiv rüber gekommen, hätte dem Wagen vielleicht auch gut getan. Den die Tasten würde ich fast nie brauchen.

 

Weiter gehts mit den Bildern aus dem Innenraum, Kofferraum,....

 

 

ESh Bild6.jpg

ESh Bild7.jpg

ESh Bild10.jpg

ESh Bild11.jpg

ESh Bild12.jpg

ESh Bild13.jpg

ESh Bild14.jpg

ESh Bild15.jpg

ESh Bild16.jpg

ESh Bild17.jpg

ESh Bild18.jpg

ESh Bild19.jpg

ESh Bild20.jpg

ESh Bild28.jpg

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um wieder in die Hall zu finden, hab ich das Navi bemüht  mich zu führen :biggrin: Boergy und Navi.... das Pad ist echt ungewohnt, überhaupt wenn man damit nochnie was zu tun hatte wie ich :ph34r: Anfangs hab ich die Taste fürs Navi an der Mittelkonsole gesucht, da gabs die aber nicht. Bei Medien und co kam ich zwar auf UKW, AM und DAB :blink: das was sogar geht in Ö. Nicht gewusst das es das hier schon gibt :biggrin: Aber kein Spur vom Navi. Auch über den "Mode" Button am Lenkrad keine Chance... ok.. steht ja auch oberhalb des Mousepads. Komisch, ist aber so. Dort gedrückt und mal ein bissl mit dem Finger spazieren gefahren. JA es geht, man braucht aber Übung. Anfangs die Eingabe mit kurzem Doppelklick aufs Feld bestätigt, dann bin ich doch drauf gekommen das man die ganze Fläche zum bestätigen runter drücken kann! Jaja... Männer brauchen keine Bedienungsanleitung :lol1: Ich habs dann geschafft und hab wieder retour gefunden. Von den diversen Fahr-Mods hab ich Bilder gemacht, sowie Navi usw... was ich so auf die schnelle sehen könnte. Im Sport-Modus gibts auch nen Drehzahlmesser der sich im oberen Drehzahlbereich dann Orange verfärbt.

 

 

ESh Bild22.jpg

ESh Bild23.jpg

ESh Bild24.jpg

ESh Bild25.jpg

ESh Bild26.jpg

ESh Bild27.jpg

ESh Bild29.jpg

ESh Bild30.jpg

ESh Bild32.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ja echt schick der Wagen, aber warum Frontantrieb? Für mich ein nogo bei Lexus 👎.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Tetsu:

Ist ja echt schick der Wagen, aber warum Frontantrieb? Für mich ein nogo bei Lexus 👎.

Merkste kaum oder garnicht unter normalen Umständen.

Ich fuhr drei Camry mit Frontantrieb, erste Sahne .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom HUD hab ichs echt geschafft auch ein Bild zu machen, was mein Handy nicht alles kann!

 

349679292_EShBild31.thumb.jpg.1428b6b0a6d89fbead22c5e7b46d2fc7.jpg

 

Die Motorhaube musste natürlich auch aufgemacht werden!

 

613585087_EShBild21.thumb.jpg.28af143ec6bd3aa0c2e77ccae66f18d4.jpg

 

Rückfahrkameratest inkl Piepserl

 

1166235601_EShBild33.thumb.jpg.f67e71826ff39b18d351e4e717e6154f.jpg

 

Und noch was schönes aus der Hall

 

813519654_EShBild34.thumb.jpg.bcd433b96290ee5062d48ddea5e2e653.jpg

125660897_EShBild35.thumb.jpg.9c2b039643b40f2d232c9083af2218d9.jpg

 

Mein Fazit zum ESh... Er ist ein Lexus, wenn auch in der Klasse eher ungewohnt mit 4 Zylinder und FWD. Aber er fährt sich wie man es sich von einem Lexus erwartet! Für Langstreckencruiser und die es hin und wieder bissl spassig haben wollen auf Landstrassen Ideal. Für 200km/h+ Bolzer defintiv der falsche Wagen.... ähm falsch definiert! Der Wagen passt schon, der Antrieb ist dafür nichts (Eher ES350 dann wenn es ihn geben würde).

 

Wegen dem Verbrauch dürft  ihr mich nicht fragen. Viel sicher nicht für das was der Wagen bietet. Preislich etwas unter 70k hier in Ö.

 

Vielleicht hilft der Bericht dem ein oder anderen seine Zweifel gegenüber dem Wagen abzuschwächen und doch mal eine Probefahrt damit zu machen. Fehler wirds keiner sein!

 

greets

 

Boergsn

 

p.s. nein, diese Werbung für den Wagen ist nicht von der Hall gesponsert, mir wurde kein LC500 versprochen oder sonst was! Ich mach das einfach gern und freu mich wenn ich nen Schlüssel in die Hand bekomme 🙂

 

 

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Tetsu:

Ist ja echt schick der Wagen, aber warum Frontantrieb? Für mich ein nogo bei Lexus 👎.

 

Den ES gibt es seit 1989 schon! Also so lange wie Lexus am Markt ist. Nur bei uns jetzt seit 2019 mit FWD, in den Staaten und sonst wo schon 30 Jahre. Für uns ungewohnt, wo anders normal. BMW baut auch jetzt FWD im 1er und 2er statt rwd... viele waren schockiert, viele hats gefreut. Ich finde es definitiv keinen Fehler den hier anzubieten (vielleicht noch nen V6, das wäre nett).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja is nett, is aber am eigendlichen Thema vorbei  :wink2: Denk das wurde schon zu Hauf besprochen. Machst du das mit deinem GS auch so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde der ES ist derzeit die schönste Limosine von Lexus. Der massive Kühlergrill ist hier recht gut integriert. Ob man mit der Architektur (Frontantrieb, Motor quer eingebaut) leben kann hängt vom persönlichen Fahrstil ab.

 

In den USA beginnen die Preise bei 40.000 Dollar für den 6 Zylinder. Das würde ich mir für hier auch wünschen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toller Bericht, danke. Ich hoffe, dass ich im April auch mal eine Probefahrt machen kann. Das Navi hat ein tolles, scharfes Display. Lustig, dass die Kunststoffabdeckung vom Motor einen Längsmotor vorgaukelt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die ausführliche Beschreibung und die Bilder! In schwarz schaut der besonders von vorne sehr schnittig aus. Ich bin gespannt wie der am Markt ankommt. Vielleicht habe ich morgen auch mal kurz Zeit den in Nürnberg anzuschauen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schick schick.

Hat der ES350 auch fwd?

Könnte mir nur vorstellen das der ES300H aus Spritspar Gründen FWD hat, der Verzicht auf Kardanwelle etc. Spart schon was an Energie.

Das Auto ist ja jetzt eh kein Sportler sondern eher der entspannte Gleiter, da wäre für mich FWD okay.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, der ES350 hat auch FWD. Eine AWD Lösung währe schön um den Makel zu kaschieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaub AWD gab's nie beim ES. Glaub da wirds auch weniger Probleme im Winter geben als mit dem RWD. Beim Hybrid wär's natürlich interessant so eine Lösung wie beim Prius zu haben mit einem kleinen Hilfsantrieb an der HA (7PS/50Nm)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Bericht Tom! :smile:

 

Interessant ist dass es den ES in Russland mit 2.0L + 2.5L R4 Benziner und einem 3.5L  V6 Benziner,  aber keinen mit Hybrid Antrieb gibt. 

Daran sieht man wie wichtig Russland für Lexus ist. 

 

https://carconfig.lexus.ru/ru/ru/?_ga=2.3214456.911098034.1550316611-1210171449.1550316611

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Gufera:

Interessant ist dass es den ES in Russland mit 2.0L + 2.5L R4 Benziner und einem 3.5L  V6 Benziner,  aber keinen mit Hybrid Antrieb gibt. 

Daran sieht man wie wichtig Russland für Lexus ist.

 

Und/oder, dass dort die EU-Richtlinien nicht gelten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb LexLord:

 

Und/oder, dass dort die EU-Richtlinien nicht gelten.

 

Ja das kommt noch dazu. Aufgrund der Leistungsdaten gehe ich mal von Saugmotoren aus. Bei uns bekommst die vermutlich kaum mehr zugelassen. 

Ich bezog meine Aussage mehr auf die Tatsache dass sie für den russischen Markt spezielle Motoren (ein)bauen. 

Wobei die FWD Plattform des  Camry in Russland eh schon seit langem hohe Absatzzahlen generiert. 

Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaub ich hab mal gelesen dass die dort im Land sogar ein Teil von diesen Fahrzeugen bauen/montieren?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke aber dass wir hier in West/Mitteleuropa gut bedient sind mit dem ES300h 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Vergleich mit dem neuen Camry ist sicher auch interessant. Kaum kleiner, kaum weniger Ausstattung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse Bericht....Danke dir

 

 

vor 18 Stunden schrieb Boergy:

 

Den ES gibt es seit 1989 schon! Also so lange wie Lexus am Markt ist. Nur bei uns jetzt seit 2019 mit FWD, in den Staaten und sonst wo schon 30 Jahre. Für uns ungewohnt, wo anders normal. BMW baut auch jetzt FWD im 1er und 2er statt rwd... viele waren schockiert, viele hats gefreut. Ich finde es definitiv keinen Fehler den hier anzubieten (vielleicht noch nen V6, das wäre nett).

Ja, da bin ich ganz bei dir... glaub, der 450h als Option würde dem ES auch gut zu Gesicht stehen, vor allem, der ES ist etwas leichter als der GS ;) 

 

Das Cockpit finde ich wieder gefälliger, hätte es nur noch schöner gefunden, wenn rechts neben dem Navi nicht so ein aprupter Abruch wäre

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this