Sign in to follow this  
LFA_Fan

Lexus LFA V10 - Erfahrungen mit Onlineauktionen

Recommended Posts

LEXUS LFA

Hallo Zusammen,

ich bin momentan etwas auf Mobile.de unterwegs und habe ein paar LFAs gefunden.

Einer davon ist preislich deutlich günstiger, steht aber durch ein Auktionshaus zur Versteigerung.

Hat jemand von euch Erfahrung mit solchen Autoauktionen?

Da ich nicht weis ob ich hier den Link posten darf, einfach mal selbst nach LEXUS LFA Auktionen googeln.

 

Grüße und Danke für eure Meinungen

LFA_Fan

 

650.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grüß dich, ruf am besten beim Autohaus Weinberger in Wasserburg an, denn dort steht (unter anderem) dieser abgebildete LFA. Hab ich auch schon live bewundert... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

gelöscht...

Edited by Tetsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

18% Aufgeld sind auch kein Pappenstiel :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber damit wäre er immernoch günstiger als die anderen LFAs auf mobile.de. Die gehen ja erst bei 699.000€ los.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei dem genannten Mindestpreis von 310.000€ +19% Steuer+18%Aufschlag bist du schon bei über 435.000€. Das wäre der Preis beim Mindestgebot, dann darf aber auch niemand anderes ein Gebot abgegeben haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm die versteigern da ja fast den kompletten Bestand von dem Autohaus... ist auf jeden Fall sehr interessant. LFA ist aber außerhalb meiner kurzfristigen Liquidität 😁

(OK langfristige auch) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie in einem anderen Thread schon geschrieben ist (musste) das Autohaus in die Insolvenz ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.3.2019 um 17:56 schrieb Ben_JDM:

Hm die versteigern da ja fast den kompletten Bestand von dem Autohaus... ist auf jeden Fall sehr interessant. LFA ist aber außerhalb meiner kurzfristigen Liquidität 😁

(OK langfristige auch) 

 Nett umschrieben 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Temik77
      So hallo, ich habe mich mal an eine Modifikation des Grills gemacht ^^
      Da mir die Ebay Importe zu teuer waren und ich unbedingt einen anderen Grill haben wollte, entschloss ich mich selber Hand anzulegen...
      Hier seht eine kleine Dokumentation darüber, wie und was ich angestellt habe ;)
      zu erst wie es vorher war..

      ich habe mir dieses stück Racing-Gitter bestellt
      http://www.ebay.de/itm/400623278972?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2648

      so und der Rest sollte sich anhand der Bilder fast selbst erklären..
      wenn Ihr das auch machen solltet...Aufpassen beim Ausbau..es ist schwer an alle 4 muttern zu kommen und beim herausziehen des Grills sollte man auch aufpassen...nicht zu fest und nicht zu leicht ziehen, da die clips sehr gut halten...
      wenn das geschafft ist, gehts weiter..

      dann löst man den alten Grill mit den Streben raus

      jetzt muss man das gut biegsamme Gitter nur noch anpassen, zum schneiden, kann man auch eine gute Schere nehmen, eignet sich besser als ein Seitenschneider..



      wenn das Gitter nach euren Wünschen anliegt, könnt Ihr es mit Karosseriekleber oder Silikon, ringsrum hinkleben ;)

      als Ergebniss kommt das raus:


      Ich hoffe es gut Erklärt zu haben ;)
      Ach ja.. Benutzt Handschuhe oder seid vorsichtig mit den Kanten, an denen man geschnitten hat... Meine Hände sehen nämlich aus, als hätte ich mit einer Katze gekämpft...xD
      Temik