Dobermann

HILFE !! RDKS anlernen.....ich hab keinen Resetknopf !!!!

Recommended Posts

Moin,

 

bei mir wurden die RDKS Sensoren für die Sommerreifen geclont. Senden nun mit der selben MHz die gleiche Kennung. Das Auto zeigt aber nur ----- als wert an und

die Kontrollleuchte blinkt. In der Bedienungsanleitung ist ein Resetknopf zum Initialisieren / Reset des RDKS angegeben. Ich habe diesen Knopf nicht !!!! Wie bitteschön mache

ich einen Reset ?

 

 

 

 

Update:  Knopf (extrem versteckt) gefunden aber mit der Anleitung im Bordbuch keine Chance... hat jemand da Erfahrungen?

Edited by Dobermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde wieder zum Händler fahren.Ich denke der Fehler liegt bei ihm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb MD-60:

Ich würde wieder zum Händler fahren.Ich denke der Fehler liegt bei ihm.

Seh ich auch so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde ich auch nächste Woche wieder tun, nur hat das System nach dem Einbau erstmal keine Fehlermeldung gegeben und als es das tat bzw ich bemerkte das die Sensoren nicht erkannt werden hatte die Werkstatt schon zu, deshalb wollte ich (da die anscheinend ja Kopien der Originalen sind) mit der Bedienungsanleitung einen Reset der RDKS durchführen....

 

Bin mal gespannt - ist ja kein Lexus/Toyota Partner sondern der Reifenhändler/Freie Werkstatt... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es dauert bis zu 150 km, bis sich Sensoren mit so einer Fehlermeldung melden. 

 

(Wenn Luft entweicht, dauert es natürlich nicht 150 km bis zu einer Meldung, da geht es sofort!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, es wird nur ---- auf allen 4 reifen angezeigt und einen Reset lässt das System irgendwie gar nicht erst zu (Symbol soll 3x langsam blinken) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Drück den Taster 3x hintereinander anstatt ihn gedrückt zu halten. Innerhalb von etwa 20 Sekunden sollte sich was tun.

 

Ich war beim RC auch schon am Verzweifeln, schlussendlich war die Anleitung fehlerhaft übersetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

3x klappt auch nicht.  Es steht im Buch bei Power ON.

 

Ob man nur einmal Power drückt oder 2x soll ohne Bremse ist echt schlecht beschrieben, aber ich habe auch 3x drücken in allen Varianten ausprobiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

er hat ja keine anderen Sensoren sondern geclonte Sensoren. Deshalb wird höchstwahrscheinlich auch ein Reset nichts bringen. Der Reifenhändler hat einen Fehler gemacht und deshalb würde ich ihm einfach nochmal einen Besuch abstatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Dobermann:

3x klappt auch nicht.  Es steht im Buch bei Power ON.

 

Ob man nur einmal Power drückt oder 2x soll ohne Bremse ist echt schlecht beschrieben, aber ich habe auch 3x drücken in allen Varianten ausprobiert.

 

Also hier steht ganz eindeutig gedrückt halten bis die Anzeige blinkt 591B67FD-AB82-4CE3-BABB-4EF46E6DFF6A.thumb.jpeg.0f1a454854b5053d40741c9d3b861259.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wie gesagt - auf diesen Wegen ging es nicht, ich ruf Montag gleich an und lass die Jungs es noch mal schätzungsweise Freitag  probieren alles einzurichten. 

 

Wenigstens schauen die Räder recht stimmig auf dem dicken aus.  (RH BM Multispoke 19")

20190322_232733.jpg

Edited by Dobermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Knopf ist nur dazu da einen neuen Luftdruck abzuspeichern oder je nach Modell zwischen Sommer- und Winterrädern umzuschalten. Neue Sensoren lassen sich damit nicht anlernen. Kauf dir einen Carista-Dongle damit kann man das mit dem Handy anlernen. Dazu muss man allerdings die IDs kennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb LexusMazda:

 

Also hier steht ganz eindeutig gedrückt halten bis die Anzeige blinkt 591B67FD-AB82-4CE3-BABB-4EF46E6DFF6A.thumb.jpeg.0f1a454854b5053d40741c9d3b861259.jpeg

 

Und so steht's auch beim RC in der Anleitung und dort ist es falsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuche mal System auf On dann den knopf im Beifahrerfußraum auf Main, Fahrzeug starten und dann den Resetknof beim Fahrer ca. 5 sek drücken. Es sollte dan im Display eine Meldung erscheinen.

Edit: sollte es nicht gehen dann den Beifahrerknof auf 2. stellen und nochmal versuchen.

Edited by Exodus3010

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er hat doch die Sensoren klonen lassen. Normal müsste er gar nichts machen, denn das Fahrzeug „denkt“, es seien die alten Sensoren.

Im GS und im RX sind darüber hinaus verschiedene Systeme verbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann die Sensoren nicht klonen.  Wir haben es auch versucht. Man denkt, dass das funktioniert, wenn man die Dinger geklont hat, weil das System nicht sofort Fehler anzeigt. Dann nach einer gewissen Fahrzeit wird deutlich, dass es nicht erkannt wird und dass man die Dinger nicht klonen kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Nordmann:

Man kann die Sensoren nicht klonen ....

 

Bei mir hat's funktioniert. Ich hab zwei Sommerrädersätze mit geklonten Sensoren und wechsel die Sätze ohne große Probleme (irgendwo klemmt's und blinkt's anfangs immer). Ich vermute nicht, dass sowas beim Prius grundsätzlich funktioniert und beim GS grundsätzlich nicht funktioniert.

 

Bei diesem Thema gibt es so viele wacklige Variablen, dass man jeden Fall einzeln betrachten muss.

 

Schlampig übersetzte oder verfasste Seiten und Texte in den Handbüchern und auch im Netz sind wohl ne Toy/Lex- Kernkompetenz. Hab neulich mein Multimedia-System online aktualisiert gemäß Toyota-Instruktion .... Es war grauslig!

 

Letztlich war ich nur erfolgreich, weil die kompetente Kölner Telefon-Chat-Lady mir die Update-Flüsterin gemacht hat. Könntet Ihr doch auch mal versuchen, dann merken sie schnell, woran es so krankt im Feld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb Nordmann:

Man kann die Sensoren nicht klonen. 

 

Beim GS habe ich es noch nicht probiert.

 

Beim CT200h hat das Klonen der Sensoren jedoch prima funktioniert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute 14:00 ist Termin - da können sie wie gesagt es noch einmal in Ruhe ausprobieren, der Chef sagte aber wir werden schon eine Lösung finden, es muss ja funktionieren und wenn das bedeutet er muss die Originalen erst mal wieder aus den Winterrädern in die Sommerräder umbauen, dann ist das eben so und für die Winterreifen lass ich mir etwas anderes einfallen (vielleicht auch gar keine RDKS - oder neue Originale).  

 

Aber ich lass mich überraschen ob das heute was wird.

 

Und Danke für die vielen Antworten, auch wenn ich leider doch nochmal zum Reifenhändler/Werkstatt muss 🙂

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

also Klonen funktioniert wohl nicht, der GS hat sich auch schwer geweigert das Bosch und ein ATEQ Lese/Schreibgerät ins System zu lassen (Und das ATEQ ist auch noch das Topmodell mit neuestem Update). Der techn. Service von dem ATEQ  hat gemeint, das es allein schon vom Wechsel von 18" auf 19" zu Schwierigkeiten kommen kann bei einigen Modellen.Zu guter letzt ging das schreiben aber ohne Probleme. 

 

Wir haben jetzt die neuen Sensoren neue Kennungen gegeben und es auch geschafft diese dem Auto aufzuspielen. Warnleuchte ist aus, Anzeige der 4 Reifen ist "NOCH" auf ---- , aber

ich warte noch einige Kilometer ab.  Zumindest geht jetzt der Resetknopf unten an den Pedalen und das RDKS Symbol blinkt 3x lang wie in der Anleitung steht. Das ging vorher definitiv nicht und ich hatte ständig die Warnleuchte.

 

Wie gesagt warte ich noch ein paar Kilometer ab, weit war die Fahrt noch nicht ob sich noch etwas tut. 

Der Kollege, der gestern 2 Stunden mit mir, der Lexus Technikhotline und anderen Firmen per Telefon fast verzweifelt wäre GIBT ABER IMMER NOCH NICHT AUF 🙂

Falls die Sensoren dennoch nicht funktionieren sollten geht es weiter. Ihm selbst war es schon laut eigener Aussage peinlich das sie das beim Lex nicht sofort hinbekommen,

da das ihr Tagesgeschäft an sehr unterschiedlichen Fahrzeugen ist.

 

 

Edited by Dobermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich mich für meine Winterräder um Sensoren gekümmert hatte, hatte ich letztendlich 3 verschiedene Sätze aus dem KFZ-Großhandel,

mit der Option, sie zurückgeben zu können, wenn sie nicht funktionieren sollten...was dann auch eintraf...

Beim Reifenhändler hat man sofort, als man hörte, es handele sich um einen Lexus, abgewunken.

Die hatten dort tatsächlich einen GS, wo sie die Universalsensoren anlernen konnten, der aber sie aber wohl nicht speicherte...

Daher kam der Kunde am nächsten Tag wieder...wieder und wieder... Und sie haben es dann doch nicht hinbekommen...

 

Daher habe ich mir Originale geholt. (Kosten ja für manche Modelle von Lexus wirklich nicht mehr viel...)

Umschalten mache ich dann selbst mit meinem AT-Quickset...

 

Drücke Dir aber die Daumen, dass es bei Dir doch noch klappt...

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man denn bei den Originalsensoren von Lexus die Batterien tauschen oder wird man hier auch irgendwann gezwungen neue Sensoren zu kaufen?

 

Dachte auch, daß die neuen Lexus Modelle mit universal Sensoren funktionieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein IS funktioniert mit geklonten Aligátor Sensoren. Ohne Probleme. 

 

@CrashDown Batterie wechseln ist leider nicht möglich, bei meinen GS S19 haben die Batterien genau 10 Jahre gehalten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.