Maxim94

Lüftungssysteme defekt Klima defekt

Recommended Posts

Ich begrüße alle Lexus Besitzer!

Ich habe mich nun wieder für einen Lexus entschieden, nach dem ich mich von der Marke überzeugen konnte.

Nun zum Problem....

Ich fahre einen IS250 Bj:2008 Luxury Line

Eines Tages fielen mehrere Funktionen aufeinmal aus, darunter Navi,Rückfahrkamera, Parkhilfe und Lüftungssysteme. 

Sicherungen waren es nicht,also ging ich davon aus,dass es wohl an einem der Steuergeräte/Module liegen müsste.

Ich habe die ganze mittlere Konsole mit Bildschirm,Radio und den Steuergeräten/Modulen die sich dahinter befinden durch ein gleiches aus einem IS220 Luxury Line mit dem gleichen Baujahr getauscht, welches voll funktionsfähig war. Nach dem ein Elektriker ein wenig mit der Verkabelung und Anschlüssen gearbeitet hat, haben  alle Funktionen angefangen zu funktionieren, ausser die Lüftungssysteme blieben leider aus. 

Nun die Frage: Muss das Steuergerät irgendwie angelernt werden oder codiert werden, hat jemand eine Idee?

Lexus Niederlassung versucht mir natürlich einen Ersatz für über 2000€ anzudrehen,was völlig utopisch ist. 

 

Vielen Dank im Voraus 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Batterie für ein paar Minuten abgeklemmt war machen die Stellmotoren für Warm/Kalt, Umluft und Ausströmsteuerung einen abgleich der Endanschläge automatisch. Mehr muss man nicht machen.

Was meinst du mit Lüftungssysteme ? Nur das Gebläse ? Die Anzeigeneinheit ? Die Temperaturverstellung ? Verstellung Umluft/Frischluft ?

Sind die Systeme während der Fahrt ausgefallen oder bist du ins Auto eingestiegen und die Systeme sind nicht angegangen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Thom@s:

Wenn die Batterie für ein paar Minuten abgeklemmt war machen die Stellmotoren für Warm/Kalt, Umluft und Ausströmsteuerung einen abgleich der Endanschläge automatisch. Mehr muss man nicht machen.

Was meinst du mit Lüftungssysteme ? Nur das Gebläse ? Die Anzeigeneinheit ? Die Temperaturverstellung ? Verstellung Umluft/Frischluft ?

Sind die Systeme während der Fahrt ausgefallen oder bist du ins Auto eingestiegen und die Systeme sind nicht angegangen ?

Guten Abend Thomas,

Ich danke erstmal für deine Antwort.

Die Batterie wurde nicht berührt, als es beim Start passierte. Also es kam einfach morgens aufeinmal. An dem Auto oder der Elektronik wurde auch nichts getan, bevor es passierte.

 

Die Tasten leuchten alle,aber keines davon funktioniert und die Lüftung,Heizung,Klima sind komplett still. Die grüne viereckige Leuchte, die bei jedem Knopf aufleuchten müsste leuchtet nicht.

Wenn ich neben dem Bildschirm auf "climate" klicke, erscheint "Anschluss der Klimaanlage prüfen".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin zwar nicht sicher ob das hier unter Optik und Modifikaltion richtig aufgehoben ist aber bei so einem Sammel-Ausfall würde ich die Massepunkte überprüfen.

 

Falls Rückfahrkamera und Parkhilfe nachgerüstet wurden, würde ich gucken wo die ihren Strom herbekommen. Vielleicht wurde hier mit Stromdieben gepfuscht und nun ist evtl. ein Kabel bechädigt, dass auch Navi und Klima versorgt.

Edited by 4komma3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb 4komma3:

Ich bin zwar nicht sicher ob das hier unter Optik und Modifikaltion richtig aufgehoben ist aber bei so einem Sammel-Ausfall würde ich die Massepunkte überprüfen.

 

Falls Rückfahrkamera und Parkhilfe nachgerüstet wurden, würde ich gucken wo die ihren Strom herbekommen. Vielleicht wurde hier mit Stromdieben gepfuscht und nun ist evtl. ein Kabel bechädigt, dass auch Navi und Klima versorgt.

Ich konnte nur zwischen Motor&Getriebe, einem weiteren Punkt der auch nicht dazu gepasst hat und diesem hier wählen, hat zu allen drei leider nicht gepasst, sodass ich mich dafür entschieden habe. 

 

Bei der Luxury Ausstattung ist alles vom Werk aus gewesen und Navi,Rückfahrkamera und Parkhilfe funktionieren ja wieder, nur die Lüftungssysteme bleiben aus, habe ich ja alles geschrieben oben 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat die Lenkung noch richtig funktioniert ? In dem alter kann sich auch langsam die Batterie und die Lichtmaschine verabschieden, ist zwar weit hergeholt aber ohne Spannung funktioniert nix...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Thom@s:

Hat die Lenkung noch richtig funktioniert ? In dem alter kann sich auch langsam die Batterie und die Lichtmaschine verabschieden, ist zwar weit hergeholt aber ohne Spannung funktioniert nix...

Die Lenkung war einwandfrei, allerdings hat die Lichtmaschine tatsächlich gespinnt.  Auf der Fahrerseite hat das Standlicht nicht funktioniert, ab und an ging dann das Xenonlicht auf der gleichen Seite aus und wenn man das Auto wieder gestartet hat,ging es wieder an. Ich habe das Standlicht gewechselt auf beiden Seiten, seit dem fiel der Scheinwerfer auch nicht mehr aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei modernen Autos gibt es nicht "das Steuergerät", sondern ganz viele Steuergeräte rings rum im Auto verteilt. Diese vielen Steuergeräte kommunizieren alle miteinander über den CAN-BUS.

 

So wie du schreibst, könnte es eine oder mehrere korrodierte Masseverbindung(en) sein, also irgendwo an die Karosserie direkt angeschraubte, aber vergammelte Kabelkontaktstellen.

 

Oder auch elektrische Steckverbindungen, wo die Kontakte in den Steckern angerostet/korrodiert sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb uslex:

Bei modernen Autos gibt es nicht "das Steuergerät", sondern ganz viele Steuergeräte rings rum im Auto verteilt. Diese vielen Steuergeräte kommunizieren alle miteinander über den CAN-BUS.

 

So wie du schreibst, könnte es eine oder mehrere korrodierte Masseverbindung(en) sein, also irgendwo an die Karosserie direkt angeschraubte, aber vergammelte Kabelkontaktstellen.

 

Oder auch elektrische Steckverbindungen, wo die Kontakte in den Steckern angerostet/korrodiert sind.

Ich weiß ja, welche Steuergeräte bzw welches modul dafür zuständig ist und das wurdeja getauscht bzw die ganze mittlere Konsole und es hat aufjeden Fall was gebracht. Das mit den Steckern die angerostet sind kann durchaus sein, unter der Motorhaube sind ein paar kleine Roststellen im Motorraum....Wie findet man denn raus welche es ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Maxim94:

Wie findet man denn raus welche es ist?

 

Das geht ganz einfach: Eine beliebige Steckverbindung rausziehen, Kontakte sauber machen, wieder zusammen stecken und dann die Elektrik ausprobieren.

 

- Wenn Dein Problem behoben ist, dann war es dieser Stecker.

- Wenn Dein Problem nicht behoben ist, dann machst Du mit dem nächsten Stecker weiter.

 

Aber Achtung: Stecker nur rausziehen, wenn das Auto stromlos ist. Sonst merken die Steuergeräte, das etwas fehlt und setzen einen Fehlercode.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb uslex:

 

Das geht ganz einfach: Eine beliebige Steckverbindung rausziehen, Kontakte sauber machen, wieder zusammen stecken und dann die Elektrik ausprobieren.

 

- Wenn Dein Problem behoben ist, dann war es dieser Stecker.

- Wenn Dein Problem nicht behoben ist, dann machst Du mit dem nächsten Stecker weiter.

 

Aber Achtung: Stecker nur rausziehen, wenn das Auto stromlos ist. Sonst merken die Steuergeräte, das etwas fehlt und setzen einen Fehlercode.

 

Meinst du Stecker im Motorraum oder auch die im  Innenraum? Da gibt es ja z.b den Klimakondensator oder wie er heißt unter dem Gandschuhfach über dem Fußraum ....

Danke für die Tipps!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was du meinst ist der Verdampfer von der Klimaanlage an ihm ist ein Temperatursensor befestigt dieser ist für die Steuerung des Klimakompressors.

Was uslex meint ist das die Zündung und die ACC Position nicht an sein sollte wenn du die Stecker abziehst...

Links und rechts an der A-Säule sind auch mehrere Stecker, vielleicht ist dort was nicht i.O. durch Feuchtigkeit.

Im Innenraum....

Edited by Thom@s

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach mal..

- Zündung aus

- Automatik und Umluft drücken (gedrückt halten)

- Zündung auf Stufe 2

Nun sollten was Blinken...

Wenn das Blinken aufhört sollten nur noch einzelne Blinken, das wären dann die Fehlercodes..

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb The Grinch:

Mach mal..

- Zündung aus

- Automatik und Umluft drücken (gedrückt halten)

- Zündung auf Stufe 2

Nun sollten was Blinken...

Wenn das Blinken aufhört sollten nur noch einzelne Blinken, das wären dann die Fehlercodes..

Danke für den undercover Tip, den kannte ich noch nicht 😏 

Was wäre die zweite Stufe? Richtig drücken ohne Bremse,damit Motor nicht anspringt oder was ist darunter zu verstehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb The Grinch:

Ja, 2 mal Knöpfchen drücken ohne das der Motor startet..

Das kann man machen bei Autos ohne Display... Ich habe den Display bei mir geht das nicht,ausserdem schrieb ich bereits, dass die Tasten zwar beleuchtet werden, aber die bestätigungsleuchte ( die rechteckige Leuchte in grün) leuchtet bei keiner Taste auf. Die ganzen Anschlüsse und Sicherungen habe ich heute zum dritten mal abgecheckt, ist alles einwandfrei....Ich gehe von aus, das Modul muss kodiert werden, da es von einem anderen Fahrzeug stammt.

Hat jemand dafür eine Idee?

 

Vielen Dank für eure Antworten und Tipps bis jetzt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By Ooohhwee
      Hallo liebe Lexus-Gemeinde,
      hat von euch das schonmal jemand gehabt, dass der Motor seines Diesels für etwa 3 - 5 Sekunden weiterläuft
      und sich dann erst abschaltet, nachdem man den Start- bzw. Stopp-Taster gedrückt hat?
      Ist meine Vermutung richtig, dass es entweder die Pumpe, die ein wenig "dieselt" oder eine hängendes Relais ist?
      Vielen Dank schonmal
    • By driver1313
      Hallo,
      hier die Liste der Glühlampen für den UCF2#, wenn bei Euren Fahrzeugen es Dunkel wird:

      BULB Toyota 9098111018 1.36 2 2.72
      BULB Toyota 8499910650 3.80 5 19.00
      BULB Toyota 8499910440 2.28 1 2.28
      BULB Toyota 8499910540 3.70 1 3.70
      BULB Toyota 8499960460 3.61 5 18.05
      BULB Toyota 8499960450 1.00 3 3.00
      BULB Toyota 8499910320 2.21 2 4.42
      BULB Toyota 8499910820 2.92 1 2.92
      BULB Toyota 8499910470 2.21 1 2.21
      SEALER Toyota 9033904053 1.00 2 2.00
      Bezeichnung Teilenummer Amayama Preis in €/Stck Menge Summenpreis
      Nicht enthalten sind Glühlampen für Radio diese sind als Einzelteil offiziell nicht lieferbar über Toyota.
      Die Zugehörigkeit der Lampen kann über http://www.toyodiy.com oder http://www.japan-parts.eu/ zurückverfolgt werden.
      SEALER ist eine grüne Kappe
      8499910820 müssen zwei sein, wenn man EMAS (Luftfederung) hat.
    • By gerhard686
      Hallo leute!
      Ich habe mir vor ein paar tagen ein tagfahrlichtmodul zugelegt wegen coming leaving home funktion. http://www.misterdotcom.de/tagfahrlichtmodule/lexus/528/tagfahrlichtmodul-fuer-lexus-is-typ-e10-250-250v-220?c=140
      i glaube jedoch das das für meinen lexus nicht passt. (XE2).
      Ich habe dieses modul wie anleitung angeschlossen und laut hersteller müsste die coming home funktion aktiv sein.
      Ist sie auch nur habe ich ein discowagen :D sobald ich das fahrzeug verlasse fängt das xenon wie ein stroboskop an 20 sekunden zu flackern. ( Die blicke der leute is einfach nur geil )
      habe es zur zeit wieder ausgebaut weil ich angst habe mein xenon vereckt wen dieses nach jedem aussteigen so flackert.
      ein kabel muss man anschliesen an die blinker für die leaving home funktion. das habe ich noch nicht gemacht. kann mir aber nicht vorstellen dass das der grund wäre.
      vl hat das ja jemand hier verbaut und kann mir helfen.
      danke schonmal im vorraus :autria: :drive1:
    • By alexweb2
      Hallo Alle!
      Hat jemand seine Klimaanlage schon selbst desinfiziert?
      Ich habe es versucht, aber
      das Ergebnis ist leider nicht zufriedenstellend. Der Geruch ist nicht
      ganz weg. Das Problem ist, dass man so gut wie kein Zugang zum Verdampfer bekommt.
      Ich habe es mit dem Presto-Klima-Schaumreiniger versucht.
      Ein paar Fotos habe ich dabei gemacht.
      Hat jemand noch evtl. Ideen, wie man den Verdampfer doch sauber kriegt?
      Gruß
      Alex

    • By Mont4n4
      Guten Tag liebe Lexus-Freunde,
      ihr konntet mir schon viele male bei Wartungsarbeiten und Modifikationen am IS200 helfen, nun muss ich mich aber direkt an euch wenden. Ich habe seit geraumer Zeit ein "Problem" mit der Klimaanlage. Und zwar ist diese nach ein paar Minuten fahren dauerhaft an. Zumindest signalisiert das die A/C LED im Bedienfeld. Egal, wie oft ich drücke, die LED geht einfach nicht aus. Allerdings höre ich, wie der Kompressor sich bei jedem Druck auf den Knopf ein- und ausschaltet, weshalb ich annehme, das dieser funktioniert. Manchmal schaltet sich die LED auch alleine an, ohne dass ich vorher die Klimaanlage benutzt habe.
      Kühlmittel habe ich schon geprüft, es sind keinerlei Blasen im Sichtglas im Motorraum zu erkennen. Desweiteren habe ich bereits das Kompressor-Relais geprüft, welches auch funktioniert. Wie gesagt, die Klimaanlage an sich funktioniert, allerdings muss ich beim Fahren immer raten, ob sie nun auch tatsächlich eingeschaltet ist, was ich als sehr störend empfinde. Im Handuch ist auch nur von einem Blinken der LED die Rede, aber nicht von einem dauerhaften leuchten.
      Habt ihr noch eine Vermutung, woran das liegen könnte? Ist es vielleicht doch die Magnetkupplung, die nicht mehr genug Kraft aufbringen kann, um den Kompressor am laufen zu halten? Oder ist es doch das Bedienfeld, welches Probleme macht?
      Danke für eure Hilfe.
      Viele Grüße