Lexuman

GS 450h oder RC

Recommended Posts

vor 17 Stunden schrieb Lexuman:

So hab mich nun entschieden. Ich fahr meine IS250 noch ein Jahr. Dann sollte was neues her.

 

Zu dem Ergebnis bin ich nach langem Überlegen und einem Dutzend Probefahrten auch gekommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb uslex:

Wenn man große Strecken fährt, ist eine Limousine ideal. Also GS oder ähnlich. Die Abkürzung GS sagt es ja bereits: Grandtourismo Sedan.

 

Wenn man aber immer nur 10-12 km in der Stadt rumfährt, dann ist was Kleines, also der CT oder eben ein E-Mobil ideal. Man kann besser einparken, besser beladen etc.

 

Rückschritt würde ich das nicht nennen, eher Anpassung auf neue Lebenssituation.

jo, stimmt. deswegen überlege ich ja, irgendwann mal wieder auf was Größeres als den CT zu wechseln. Wir fahren halt viele Strecken mit mindestens 25 km, aber auch mehrmals im Jahr Strecken zwischen 250 und 500 km. Da ist dann der CT schon etwas weniger kommod als ein IS.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten!

 

Elektroauto kommt nicht in Frage, da ich am Carport keine Möglichkeit zum Laden habe. Ausserdem sind die mir noch zu teuer. Tesla meine ich. Renault oder Hyundai kommt nicht in Frage.

 

Der CT war schon vor dem IS in der Auswahl. Es gibt da auch schöne...

Allerdings gefällt mir der GS wesentlich besser. Ich genieße meinen IS auf Langstrecken auch. Viel zu selten, aber wenn dann freu ich mich über die Laufruhe.

 

Ich denke ich muss abwarten, wie sich die Preise der "wenig" Gebrauchten entwickeln. 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Jens_IS250:

 

Zu dem Ergebnis bin ich nach langem Überlegen und einem Dutzend Probefahrten auch gekommen...

Was haste denn im Blick?

Welche hast Probegefahren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.7.2019 um 21:55 schrieb Ben_JDM:

Für 10-12tkm wäre ja auch ein Elektroauto möglich. Oder einen Plug in Hybrid, dann kannst du deine täglichen Kurzstrecken mit günstigen elektrischen Verbrauch zurücklegen.

Der GS passt aber natürlich auch. Wobei da natürlich für Kurzstrecken vielleicht auch ein IS oder CT in Frage käme? Der GS spielt seine Stärken ja vor allem im Langstrecken Komfort aus. 

Der CT ist preislich die letzten 4 Jahre kaum gesunken. Sehr wertstabil, ab einer Grenze. 

Hätte vor 4 Jahren schon einen guten Gebrauchten für 12t Euro bekommen.

Das sieht jetzt kaum andert aus... drunter ist fast nix zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser rote würde mir noch gefallen. Okay, hat keine LED Scheinwerfer, da nur eine aufgerüstete Comfort Ausstattung, aber sonst sieht er wirklich gut gepflegt aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Gufera:

Dieser rote würde mir noch gefallen. Okay, hat keine LED Scheinwerfer, da nur eine aufgerüstete Comfort Ausstattung, aber sonst sieht er wirklich gut gepflegt aus. 

 

Jepp...eine tolle Farbkombi... Dieses Beige ist mittlerweile zu einem Hell-Beige geworden...(Schaut jetzt nicht mehr nach "Raucherauto" aus... :cool:

Und den einen Defekt wird der Händler auch noch aus der Welt schaffen...(linkes Rückfahrlicht)

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.