Sign in to follow this  
Bert B.

Kaufberatung IS 250 Luxury aus 2006

Recommended Posts

moinsen,

 

ein Händler in der Nähe bietet einen IS 250 Luxury aus 10-2006 an. Bisher will er nur an Gewerbe verkaufen, aber mal sehen...

 

jedenfalls hat der Wagen die nächste HU in 06/2021 und sieht auch ansonsten gut aus auf den Fotos. Gelaufen hat er knapp 150.000 km. Er hat kein Navi, was mich aber nicht stören würde, und anscheinend auch keine Sitzkühlung.

die Memorysteuerung der Sitze geht anscheinend via Schlüssel, jedenfalls kann man auf den Fotos jetzt keine Tasten dafür erkennen.

Probe gefahren hab ich den noch nicht, evlt am Wochenende. ich hab aber schon mal einen 250C aus 2011 Probe gefahren, war sehr nett 🙂

 

was meint ihr, ist der Preis heiß oder zu heiß?

 

https://toyota-willbrand-steinfurt.de/Unsere-Fahrzeuge/Gebrauchtwagen-Angebotsseite.html?mdxcip=MDX-RXBYFT2B

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find den Preis keinesweg verdächtig niedrig. Ist ja bereits 13 Jahrealt, und 150'000 km sind auch nicht so wenig. Ich bin mir fast sicher dass der keine memory sitze hat, wenn er keine tasten am Türblatt hat. IS250 ohne Navi stehen zumindest bei uns in der Schweiz in der Regel die Reifen platt, ehe sie verkauft sind... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

okay, also eher zu teuer, lese ich aus deiner Antwort. 

das Alter schreckt mich weniger. Meine vorherigen Autos warn immer so alt oder älter. Die Laufleistung sollte doch für den Wagen kein Problem sein, oder? Bei mir käme sowieso nur max 7000 km im Jahr dazu.

Navi ist mir egal, ich navigiere mit Smartphone. 

Memorysitze...Können die nicht via Schlüssel angesteuert werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Hinweis wegen dem Navi war weniger wegen deinem Nutzungsverhalten, sondern mehr wegen der Marktlage gedacht. Schwer verkäufliche Fahrzeuge lassen oft mehr Spielraum für Verhandlungen zu. Nicht immer darauf schliessen, dass die eigenen Bedürfnisse, auch die des allgemeinen Marktes entsprechen. Ich finde halt vor allem die Bedienung via grossem Bildschirm und die Rückfahrkamera sehr praktisch.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hatte ich auch so verstanden. Ich wollte halt nur meine Beweggründe nennen. Die Rückfahrtkamera ist natürlich ein Argument. Ist sie da nicht im Innenspiegel realisiert? Bei meinem CT ist das so, denn der hat auch kein Navi und somit auch kein großes Display für die Bedienung.

 

erstmal morgen früh hin und den Verkäufer interviewen, ob überhaupt ein Verkauf an Privat in Frage käme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nö, Rückfahrkamera ist beim IS MKIi immer über den Zentral Monitor gelöst. 

 

Hier ein Beispiel von einem bei uns, ohne Navi. Der steht seit Monaten, und keiner kauft ihn. Die mit Navi mit dem Preis und km, sind kaum da, schon wieder weg. 

 

https://www.autoscout24.ch/de/d/lexus-is-limousine-2008-occasion?vehid=6633809&backurl=%2Fautos%2Flexus--is%3Fpriceto%3D12500%26fuel%3D14%26make%3D46%26model%3D634%26sort%3Dprice_asc%26vehtyp%3D10&priceto=12500&fuel=14&make=46&model=634&sort=price_asc&vehtyp=10

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja...Kamera hatte früher kein Auto. Ist ja nicht das Cabrio, bei dem man wirklich wenig sieht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Memory wären die Knöpfe in der Tür. Schlüssel ist nicht. 

 

Ein Luxury kann das so doch nicht sein, der hätte die Sitzlüftung, Heckrollo, Fußraum Beleuchtung, Memory Sitze usw. 

Zumindest kein deutscher, ich tippe auf EU Import. Oder es fehlen einfach Fotos... 

Am Besten ansehen wenn er bei dir in der Nähe ist.

An Privat wird er dir aber bestimmt 500-1000 drauflegen, oder du kriegst ihn irgendwie dazu dir den als Bastlerfahrzeug zu verkaufen.

 

Wenn der Zustand passt, kannst ihn aber ohne Bedenken kaufen. Technisch sind die ausgereift und machen locker ihre 250-300.000km ohne (echte) Probleme. Wartung und vielleicht mal ne Lambdasonde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich war da und hab mit dem Händler gesprochen. Der Wagen war tatsächlich ein EU-Import, und außerdem hat er ein paar Probleme, zB eine nur zeitweise funktionierende Zentralverriegelung.

abgesehen davon hab ich verständlicherweise keine Lust, mir so eine Bastelbude hin zu stellen, da ich weder viel Ahnung noch Möglichkeiten oder Zeit + Lust habe, auf Fehlerbeseitigung zu gehen. daher habe ich sofort abgewunken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Belgien bedeutet "Verkauf nur an Gewerbe" praktisch immer, daß es sich um eine Schrottmühle handelt. Denn bei Verkauf an Gewerbe ist die verschärfte TÜV-Prüfung nicht erforderlich. Man geht dann wahrscheinlich davon aus, daß das Fahrzeug in Länder exportiert wird, in denen man nicht so genau hinsieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo, ist in DE nicht anders

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja hier machen das Händler vor allem um keine Gewährleistung geben zu müssen und das Fahrzeug somit gar nicht aufbereiten und technisch überprüfen müssen. Liegt vor allem an den niedrigen Margen bei Gebrauchten, da ist es für den (Marken/Vertrags-)händler dann nicht lohnenswert mit dem Risiko der Gewährleistung. Dann schiebt man so ein Fahrzeug lieber an andere Händler oder Gewerbe weiter. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann man aus Händlersicht schon irgendwie verstehen. Das kann nämlich exorbitant teuer werden, wenn man Pech hat.

bei Auto Weller werden inzwischen bei zb Inzahlungnahme oder Ankauf ALLE Autos vorher von der Dekra pingeligst untersucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this