Sign in to follow this  
MikeMuc

LS 430 Reparaturwerkstatt Grossraum München

Recommended Posts

Ich suche eine Werkstatt mit Erfahrung für LS 430. Habe massive Probleme in der Elektrik (ZV, Aussenspiegel, ...). Grossraum München und darüber hinaus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt nach einem Fall für @gs-h und @Flex-MUC, Werkstatt Bschorr und Buchner in Fürstenfeldbruck! Schreib die beiden mal an!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob sie Elektrik machen können, weiß ich nicht, ansonsten uneingeschränkt absolut empfehlenswert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieben Dank für die Infos an Lexington und a_wizards_war.

Bschorr & Buchner in Mammendorf eine top Werkstatt! Leider aber auch hier kein Erfolg mit meinem Elektrik-Problem am LS 430. Laut Auskunft der Werkstatt liegt es wohl daran, dass für dieses Fahrzeug keine detaillierte Literatur, zB ordentliche Stromlaufpläne, verfügbar ist.

Irgendwie frustrierend. Was zB für einen BMW 1602 aus dem Jahre 1977 selbstverständlich ist, scheint für Lexus/Toyota für ein Auto aus 2001 eine Unmöglichkeit.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir eine Werkstatt im Mossfeld empfehlen. Trudering Riem. Dort ist ein Mechaniker mit Namen Sami. Er hat sehr fähige Leute.

Ich war vor Jahren auch immer zum Schrauben dort.

 

Vielleicht kann dieser Tipp helfen.

 

Viel Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

hab grad was gefunden:

https://cardiagn.com/lexus-ls400-repair-manual-electrical-wiring-diagram-pdf/

 

unten auf der Seite ist ein Link eingefügt (drive.google.com, nicht das große "Manual Download" Feld, das ist Werbung) von dem du mit dem dabei stehenden Passwort Dokumente kostenfrei herunterladen könntest. Probiere das mal aus... ansonsten mal auf ebay suchen nach Werkstatthandbuch Lexus LS 430 Elektrische Schaltpläne oder electrical wiring diagram. Vielleicht gibts grad was günstig.

Edited by a_wizards_war

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab "woanders" auch Dokumente gefunden, aber die sind fast durchgängig in Russisch.

 

Die werden wohl nicht wirklich weiterhelfen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Techi-Tom
      Guten Tag
       
      Technisch, mechanisch sind unsere Autos ja gut zu reparieren und es gibt auch genügend Dokumentation dazu.
       
      Komfort, Sicherheit und Verbrauch zollen Tribut, es sind die Elektrisch/Elektronischen "Helferlein".
      Da unsere Fahrzeuge ja auch älter werden, geht da nicht nur einfach etwas kapput das man dann Austauschen kann, nein es korrodiert hat wackelkontakt und Altert.
      Zum Glück für unsere Fehlersuche haben wir keinen "Datenbuss" im Auto sondern noch Volt und Ohm. (Ausser in den ECU`s)
       
      Auf TIS, wie auch bei Lexus-tech.eu finde ich keine komletten Unterlagen über die Elektrik/Elektronik.
      Die Dokumentationen auf: http://lexus-doc.ru  sind recht, aber nicht gut genug.
       
      Ich suche keine einzelnen Seiten über Module oder ECU`s. Elektrik/ Elektronik ist nur als "Ganzes" zu diagnostizieren.
       
      Ich bin auf der Suche nach dem kompletten Schaltplan.
       
      Hat jemand solche Unterlagen in Papier oder PDF?
       
      Bitte keine Links zu einer Webseite angeben, dass man da suchen kann, http://www.lextreme.com, http://www.lexls.com/, Foren und die üblichen Verdächtigen habe ich ja schon abgesucht.
       
      Guss
      Tom
       
    • By IVT
      Hallo zusammen,
      ich habe ein Android Radio beschafft und möchte dieses nun einbauen. Mein Lex hat SSS - wobei ich denke, dass durch das Bastel der Verstärker kaputt gegangen ist. Die Radio Sicherung habe ich gewechselt - dennoch kein Sound und auch keine Möglichkeit, in die Audiokontrolle (linker Knopf am Radio) zu betreten - es passiert nichts aber die Frage habe ich bereits in einem anderen Thema aufgemacht.
      Nun habe ich folgende Fragen zum Radioeinbau -
      1.) Ich habe folgenden ByPass Adapter bestellt:
      http://www.amazon.de/Adapter-Avensis-Corolla-Cruiser-Radiokabel/dp/B01BTZJTPQ?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o01_s00
      Der Adapter kommt an das Kabel, was in den Verstärker (hinter dem Handschuhfach rechts) eingeht und es kommen zwei ISO Stecker raus. Des Weiteren hängt nun ein langes rotes Kabel aus dem Adapter. Nun Frage ich mich, wenn der Adapter an das Kabel im Handschuhfach kommt, wie bekomme ich die ISO Stecker bis in die Mitte des Autos, um sie an das Radio anzuschließen?
      2.) Ich habe folgendes Radio:
      http://www.amazon.de/NAVISKAUTO-Touchscreen-Navigation-Unterst%C3%BCtzt-R%C3%BCckkamera/dp/B017EICIVE?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o03_s00
      Laut Herstellerangabe kommen 4x50 W raus. So wie ich im Form bisher gelesen habe, sind es aber 8 Lautsprecher, welche ich beim SSS System habe. Kann ich dennoch bedenkenlos über den Adapter gehen und werden alle Lautsprecher angesteuert, oder hat das Radio zu viel/wenig "power"? Gehe ich ein Risiko ein, die Lautsprecher kaputt zu machen?
      3.) Kann ich an so ein Radio auch einen Verstärker und SW anschließen? Evtl. den Lexus Verstärker? Welche Vorteile hätte ich? Ich kenne mich in der Thematik leider absolut nicht aus :/
      Ich freue mich über jegliche Hilfe und Erfahrungsaustausch.
      Vielen Dank und beste Grüße
      IVT
    • By IVT
      Hallo zusammen,
      heute ist ein schlechter Tag :(
      Ich habe ein neues Radio eingebaut (das war leider ab Werk kaputt und ist nun auf dem Rückweg zum Händler). Heute bin ich ohne Radio und Klimakontrolle gefahren - nun habe ich gemerkt, dass meine Spiegel sich nicht einklappen lassen. Beim Einbau des neuen Radios mussten die Kabel leider von den Steckern ab. Ich habe jetzt folgenden Fehler:
      Spiegel lassen sich nicht einklappen/steuern Radio geht nicht mehr an (habe das alte zurückgebaut) Uhr geht nicht Licht auf Radio/Uhr geht nicht Klimakontrolle/Warnblinker/Scheibenenttauung funktionier alles noch, nur halt ohne Licht. Die Sicherung (Gelb/20) habe ich geprüft und ist leider, so wie ich das beurteilen kann, intakt.
      Gibt es noch eine andere Sicherung? Was kann ich noch versuchen, bevor ich alles wieder auseinanderbauen muss?
      Vielen herzlichen Dank!
      IVT
    • By berlinakustik
      Ich hätte gerne Aufschluß über die Funktion der im Kofferraum des SC befindlichen Sicherungen.
      Insbesondere möchte ich wissen, was ist "P-Tray" ?
      Außerdem möchte ich noch konkret wissen, an welcher der Sicherungen liegt Zündungsplus an und nicht Dauerplus?
      Vielen Dank, Jens.