Sign in to follow this  
ls430oguz

Welche Felgen für LS600

Recommended Posts

Hübsch sind sie. Bin gespannt wie der Komfort damit ausfällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

21 ist auch schon richtig fett. 
 

auf meinen alten LS kommen 22er. 
Glaub, Fahren is da dann nicht mehr wirklich schön. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönes Auto, dazu gehören die entsprechend großen Felgen dazu.

Was kann man denn bei den 22 Zoll Felgen für Reifengrößen fahren?

Auf dem Video scheint noch reichlich Gummi vorhanden zu sein.

Bei mir hat sich noch keiner über mangelnden Komfort bei meinen 

20 Zöllern beschwert.

Nur jetzt muss ich mit 19 Zöllern zur Winterzeit aus kommen.

IMG_20191026_174523.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Lexington:

21 ist auch schon richtig fett. 
 

auf meinen alten LS kommen 22er. 
Glaub, Fahren is da dann nicht mehr wirklich schön. 

 

Doch, doch... Fahren kann man dann immer noch recht gut, aber Abstriche muss man schon machen.

Bei den 22er Felgen auf meinem EX-LS430 hat man sie nur gemerkt, wenn sie den Spurrillen nachlaufen wollten...

Komforteinbußen für mich kaum wahrnehmbar, dank Luftfahrwerk...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Reifendimensionen kommen dann drauf?

 

Bei einem sehr breiten Reifen bleibt auch noch bei niedrigem Querschnitt etwas Gummi zum Federn übrig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

vorne 255-40-21

hinten 285-35-21

CONTI Sport Contact 6

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Dimensionen ist doch reichlich Gummi zwischen Felge und Strasse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Lexus-Gemeinde,

 

nachdem das Thema offenbar abgeschlossen scheint, möchte ich es ein wenig in eine andere Richtung lenken.

 

Mir wäre für einen angedachten LS600hL und für eine Reise nach "Wladiwostok" eine möglichst große Bodenfreiheit lieb.

 

Frage:

kann diese Bodenfreiheit auch mit einem bestimmten Rad/Reifen optimiert und mit einem hohen Reifenquerschnitt der Komfort auf schlechten Straßen verbessert werden, weil dann der Reifen in sich mitfedert?

Ist mit einem relativ kleinen Rad-Reifen-Durchmesser der Federweg im Radhaus größer zu gestalten?

Ich will nicht off-road-fahren, fürchte aber jenseits des Urals bessere "Schotterpisten" vorzufinden, die vlt. auch als "Nebenstraßen" schon mal "Feldwegcharakter" aufweisen könnten. Da würde sich dann eine weitere Frage zum Reifenpofil anschließen. Normale Sommerreifen oder besser etwas grobstollige "Geländereifen"?

 

herzliche Güße

SEL-Fan

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte deinen Wissensdurst ja nicht unterbinden aber du weißt schon das es auch gewisse Vorgaben bei Rad/Reifencombi gibt. Du kannst nicht einfach Felgen oder Reifen aufziehen die dir eventuell sinnvoll für deine Ausflüge erscheinen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb MD-60:

Ich möchte deinen Wissensdurst ja nicht unterbinden aber du weißt schon das es auch gewisse Vorgaben bei Rad/Reifencombi gibt. Du kannst nicht einfach Felgen oder Reifen aufziehen die dir eventuell sinnvoll für deine Ausflüge erscheinen.

ist mir schon klar, doch innerhalb der zulässigen Möglichkeiten eine optimale Kombination zu finden, war mein Ziel. Die modernen Niederquerschnitt-Reifen mögen ja für unsere staubfreien "Rennstrecken" top sein, doch kann ich mir nicht vorstellen, daß diese für beispielsweise ukrainische Schlaglochpisten geeignet sind und ggf. die Alu´s damit einen auch nur entfernten "Abrollkomfort" bieten, wenn diese nicht an der nächsten Schlaglochkante in Fetzen fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die optimale Variante nach deinen Vorstellungen dürfte immer die kleinste Felge mit dem größten Reifenquerschnitt sein. Das hilft dir aber nur in punkto Abrollkomfort und nicht bei der Höhe da du dich innerhalb der vorgegebenen Parameter aufhalten musst. Wie gesagt da gibt es nicht viel zu sagen, kleinere Felgen als vorgesehen da wird es dann eventuell Probleme mit der Bremsanlage geben. Außerdem muss man auch auf Regelsysteme achten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this