Sign in to follow this  
Reensel

Lexus GS450h FSport 2012 - Navi Update - Tipp und Erfahrung

Recommended Posts

Hallo ihr lieben.

 

ich habe gestern mein Navi im 2012 GS FSport geupdated. Und das kinderleicht.

ich wollte euch hier meine Erfahrung schreiben bzw auch die Quelle wie es geht.

 

Vorab:

mein Lexus hat das Generation 7 Navi, welches mittels einem USB Stick geupdated werden kann (keine MicroSD).

 

Was braucht man:

1x 64GB USB Stick welcher in FAT32 formatiert werden muss. Das geht unter Windows nicht weil über 32GB.

Daher benötigt ihr das HP USB Disk Storage Format Tool, um den Stick in FAT32 formatieren zu können. 

 

Auf dieser Website eine Order platziert und per Paypal gezahlt:

https://toyotamaps.online/map-updates/toyota-lexus-navigation-gen7-update

 

Daraufhin bekam ich ein Link, um die Dateien herunterzuladen. 

Wenig später bekam ich den Aktivierungscode der zum installieren benötigt wird.

 

Nachdem ihr den USB Stick korrekt auf FAT32 formatiert habt könnt ihr mittels der .exe Datei das Update auf dem Stick installieren (ihr werdet gefragt wo das gespeichert werden soll - dazu einfach das Laufwerk des USB Sticks auswählen) und GO. Dauert ca 45min bis das Update auf dem USB Stick entpackt wird.

 

Wenn ihr nun alles habt steckt den USB Stick ins Auto (Innen in der Mittelkonsole) und startet euer Lexus. 

Dann geht ihr auf Menü - Navigation - Kartenmaterial und klickt auf Daten aktualisieren.

 

Bei mir hat er erstmal ein software Update gemacht wonach ich nach Beendigung das Auto einmal aus und einmal wieder anschalten musste. Nach dem einschalten des Autos hat er dann angefangen das Kartenmaterial zu updaten was ca 95min dauerte. 

 

Sobald er fertig müsst ihr noch einmal das Auto ausschalten und beim wiedereinschalten sind dann die neuen Karten verfügbar 🙂

 

Das ganze könnt ihr dann unter Menü - Navigation - Kartenmaterial auch einsehen dass dies nun mit der aktuellen Version eingetragen ist.

 

wie gesagt - ich kann diese einfache und kosten faire Möglichkeit nur empfehlen.

 

Bei Fragen gerne Post 🙂

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top Anleitung, Danke.

 

Was mich allerdings stutzig macht, die Webseite hat weder AGB noch ein Impressum. Kein Mensch kann ermitteln, wer da dahinter steckt. Man hat keine Adresse, bei der man sein Geld zurück fordern könnte.

 

Alles nicht besonders vertrauenswürdig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf jeden Fall irgendwas russisches 😄 - Daher tippe ich auf kein AGB und Impressum.

 

Letztendlich aber hab ich mit PayPal bezahlt, wo ich nen gutes/sicheres Gefühl bei habe. Klar - es gibt auch schwarze Schafe, aber hier hat alles gepasst.

Es gibt sogar Support via Whatsapp was ich auch genutzt hatte und bekam Antworten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.9.2019 um 07:12 schrieb Reensel:

Hallo ihr lieben.

 

ich habe gestern mein Navi im 2012 GS FSport geupdated. Und das kinderleicht.

ich wollte euch hier meine Erfahrung schreiben bzw auch die Quelle wie es geht.

 

Vorab:

mein Lexus hat das Generation 7 Navi, welches mittels einem USB Stick geupdated werden kann (keine MicroSD).

 

Was braucht man:

1x 64GB USB Stick welcher in FAT32 formatiert werden muss. Das geht unter Windows nicht weil über 32GB.

Daher benötigt ihr das HP USB Disk Storage Format Tool, um den Stick in FAT32 formatieren zu können. 

 

Auf dieser Website eine Order platziert und per Paypal gezahlt:

https://toyotamaps.online/map-updates/toyota-lexus-navigation-gen7-update

 

Daraufhin bekam ich ein Link, um die Dateien herunterzuladen. 

Wenig später bekam ich den Aktivierungscode der zum installieren benötigt wird.

 

Nachdem ihr den USB Stick korrekt auf FAT32 formatiert habt könnt ihr mittels der .exe Datei das Update auf dem Stick installieren (ihr werdet gefragt wo das gespeichert werden soll - dazu einfach das Laufwerk des USB Sticks auswählen) und GO. Dauert ca 45min bis das Update auf dem USB Stick entpackt wird.

 

Wenn ihr nun alles habt steckt den USB Stick ins Auto (Innen in der Mittelkonsole) und startet euer Lexus. 

Dann geht ihr auf Menü - Navigation - Kartenmaterial und klickt auf Daten aktualisieren.

 

Bei mir hat er erstmal ein software Update gemacht wonach ich nach Beendigung das Auto einmal aus und einmal wieder anschalten musste. Nach dem einschalten des Autos hat er dann angefangen das Kartenmaterial zu updaten was ca 95min dauerte. 

 

Sobald er fertig müsst ihr noch einmal das Auto ausschalten und beim wiedereinschalten sind dann die neuen Karten verfügbar 🙂

 

Das ganze könnt ihr dann unter Menü - Navigation - Kartenmaterial auch einsehen dass dies nun mit der aktuellen Version eingetragen ist.

 

wie gesagt - ich kann diese einfache und kosten faire Möglichkeit nur empfehlen.

 

Bei Fragen gerne Post 🙂

 

 

Danke für deinen Bericht, habe auch einen 2012er GS450h, und habe noch das Kartenmaterial von 2013 drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Anleitung. Vom Prinzip her genauso, wie ich es ja auch schon mal beschrieben hatte.

Als kleiner Extra-Tipp: Jeder Fernseher formatiert automatisch in Fat32. Den Tipp habe ich mal im Elektronik-Markt bekommen. Hat super funktioniert, auch mit größeren Sticks und USB 3.1 .

 

Grüsse aus Radebeul

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this