Sign in to follow this  
Diablos007

Getriebeölwechsel ?

Recommended Posts

vor 35 Minuten schrieb Recing:

 

2 L ? Dann machst was falsch. Mindestes 5 L brauchst du, wenn du noch Ölkühler entlierst dann bist du bei 5,3l löcker ( Trockenmenge 5,4L bei dem Wagen ). Spüllung brauchst du bei dem Wagen nicht machen, höchstens wie ich das mache Ölwanne und Filter abbauen, natürlich mit der Hand alle Magnete vom Abrieb sauber machen, mit dem Tester bei 45G Öltemperatur ( vlt geht auch ohne wie bei AT Getriebe ) Ölstand kontrollieren, Problem ist mann muss auch durch diese Check Öleinfüllschraube Öl befüllen und dann richtig Ölstand kontrollieren/korrigieren. 

Ich hab es nicht gemacht, sondern der Händler bevor ich ihn gekauft hab.

 

Also keine Spülung machen, hm komisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Recing:

 

Hi, ja das stimmt.

 einfacher als bei HH oder RX400H und RX450H Getriebe Ölwechsel geht kaum.

Zweitens

Z.B. bei anderen CVT egal ob es ein Verso, IQ , Rav4, oder GS450H  mann muss bei bestimmte Öltemperatur Ölstand kontrollieren und korrigieren. 

Bei aktuellen AT Getriebe fast genau so.

Beim is300h (L210 Getriebe) in der Anleitung steht nichts davon, das man den Ölstand bei einer bestimmten Temperatur kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb The Grinch:

Beim is300h (L210 Getriebe) in der Anleitung steht nichts davon, das man den Ölstand bei einer bestimmten Temperatur kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren soll.

Sowas steht auch nicht in der Betriebsanleitung bei modernen Autos, sondern in der (online anleitung) von der Werkstatt. Früher Werkstatthandbuch genannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb tantegerda:

Getriebegehäuse mit nem Bohrer (1.45 mm) an der richtigen Stelle anbohren und ne Ölprobe absaugen.

Dann die Bohrung mittels Alustopfen verschließen.

Die Ölprobe dann ins Labor der Humboldt-Universität (Berlin) schicken.

Nach ca. 6 Monaten ist das Ergebnis da und man kann dann entscheiden: Ölwechsel machen oder einfach weiter fahren.

 

könnte man anstatt dem Stopfen auch mit dem Wig-Brenner wieder zuschweisen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb LexusMazda:

Sowas steht auch nicht in der Betriebsanleitung bei modernen Autos, sondern in der (online anleitung) von der Werkstatt. Früher Werkstatthandbuch genannt.

Ich rede auch nicht von einer Betriebsanleitung.. 

Bitte ließ den Text genau was ich geschrieben hab und erfinde nichts Neues dazu.. Dankeschön 

 

Hier ein Teil der ANLEITUNG 

Screenshot_20190924-095410_Drive.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, hätte nicht mit der Masse der Antworten gerechnet.

Danke für die zahlreichen Tipps. Werde demnächst beim Toyota-Händler bei mir anfragen.
Ist nur paar Meter von mir entfernt.
 

Per Telefon c.a 120€ Kosten die da anfallen ( ohne Öl)
--> ÖL bringe ich selber mit

 

 

LG aus Berlin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toyota-Werkstatt will vorerst schauen obs irgendwelche FILTER oder SIEBE gibt.


Kann ich mir den Weg zur VORbegutachtung sparen oder gibt's da irgendwelche Filter die noch gewechselt werden müssen

TheGrinch
Hat ja eig. eine deutliche Anleitung gepostet wie das zu machen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

IQ,Verso, Rav4, und GS450H hat ein Filter ( aktuelle Rav4 oder NX300h denke ich auch ).

Rx400h und RX450H hat keinen, dafür ist der Wechsel fast 3 mal so günstiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch interessant das es Getriebe gibt die keinen Filter haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe nen NX300h  Erstzulassung 2015 ( also alt-Modell)
Dürfte also nicht teuer werden, da KEIN Filter.

Kosten c.a 120€... geht klar

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Diablos007:

Habe nen NX300h  Erstzulassung 2015 ( also alt-Modell)
Dürfte also nicht teuer werden, da KEIN Filter.

Kosten c.a 120€... geht klar

 

Gut zu wissen dass er auch kein Filter hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Egal wie und wo-in Deutschland wird Getriebeöl wechsel nicht angeboten für manche Lexus Modelle.

Bei RX450H in Deutschland wird behauptet das Öl ist Lebenslang. 😂 Dann neue Lexus kaufen 😂

In meine meinung Lebenslang ist nur Himmel  -aber auf jede fahl nicht Öl 

In alle andere Lande in Europa mach mann bei RX450H immer 80.000 km Öl wechsel-warum???

Komisch oder???

Edited by clanpapa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es bei meinem Is300h selber gemacht. Und es ist super einfach. Ich habe das abgelassene Öl aufgefangen und die gleiche Menge wieder ein gefüllt. Kannst du auch gleich noch diff Öl machen wenn du schon dabei bist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich sehe, ist die Befüllung identisch wie beim RX400er und 450er.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this