Sign in to follow this  
Antaeus

Starthilfe

Recommended Posts

Ein freundliches Hallo an die Community,

 

habe mir im August einen 450h (Bj. 2009) gekauft und hatte nun rund 48 Stunden eine Tür nicht richtig geschlossen und die Innenraumbeleuchtung hat mir die Batterie geleert.

Ich brauchte Starthilfe und mußte erstmal in der Bedienungsanleitung nachsehen, wo man die Kabel anschließen muß.........im Sicherungskasten hätte ich NIE gesucht. Ganz ehrlich finde ich die Orte um die Kabel anzuschließen äußerst bescheuert. Ist das normal?????? Gibt es da nix Besseres? Allein schon, daß man zwei Abdeckungen entfernen muß........

Ich hatte vorher einen NX 300h und da der neu war und mir so etwas nicht passiert ist, weiß ich auch nicht, wie es bei einem NX wäre.

 

Mit freundlichen Grüßen

Antaeus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von oben unten Haube Plastik Abdeckung raus nehmen.1.) Ganz Einfach-das ist in Video Nachfolger Model aber Prinzip ist gleich.In Sicherungskasten gibst ein Plus unten rote Abdeckung.Einfach Plus anschließen---minus zum Motor oder andere sichere Masse in Auto und Starten .

 

2.) Kannst Du auch in andere weise Starten.In Kofferraum unten Abdeckung in Linke Seite hast Du direkt Akku-da kanst Du auch Anschließen direkt zum Akku und Starten.

 

Das Zweite video..

 

Oder:

3.) Schreib bitte bei YouTube   "  lexus rx450h jump start " 

Das ist ganz Einfach.

Aber Achtung!!!

Wenn Deine Akku Total leer ist ----dann mit Große Wahrscheinlichkeit diese Akku ist in ar......

Dann bleib nur einer : Akku erneuern. 

Wir haben bei Lexus Orginale gekauft Preis ca : 600 € mit einbau aber das war mein Fehler-kann mann das viel günstiger Machen Hauptsache AGM Batterie!!!

 

 

Edited by clanpapa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

mein RX 450h besser gesagt die 12V Batterie gibt ihren Geist auf... Nun war ich heute bei Toyota und wollte fragen welche Batterie passt und was diese kosten?

Die aktuell verbaute Batterie ist eine Panasonic D23 12V 51Ah mit den Maßen L 215mm x B 165mm x H 190mm. Der nette Teiletyp vom Toyotaautohaus meinte die Ersatzbatterie kostet brutto 530 €... in Worten Fünfhundertdreißig!!!!!!!! Wollen die mich veräppeln?

 

Nun bin ich auf der Suche und habe eine Varta C22 12V 52Ah gefunden mit den Maßen L 210mm x B 175mm x H190mm, für sageundschreibe 56€ inkl. MwSt und Versand. Jetzt hab ich keine Ahnung mehr was passt und was nicht...

 

Könnt Ihr mir helfen?

 

Danke und VG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb hercegovac:

 

Nun bin ich auf der Suche und habe eine Varta C22 12V 52Ah gefunden mit den Maßen L 210mm x B 175mm x H190mm, für sageundschreibe 56€ inkl. MwSt und Versand. Jetzt hab ich keine Ahnung mehr was passt und was nicht...

 

 

Ich vermute, das eine Batterie für 56 Euro keine AGM Batterie sein wird. Da stimmt dann die Ladespannung nicht mehr. So was würde ich nicht einbauen.

 

Welche Marke und welchen Händler du nimmst, ist deine Sache, nur passen muss sie in die Mulde und eine AGM muss es sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oki doki. Besten Dank für die schnelle Antwort. Hab noch bissl im Forum gestöbert und bin nun auf die Antwort gestoßen... Divine F3 AGM 60 Ah ist ein machbarer Ersatz.

 

Danke und VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this