Sign in to follow this  
Lexus515

IS250 Alarm aus Kofferaum

Recommended Posts

Hallo alle miteinander habe über einen Alarm aus meinem IS250 zu berichten. Dieser ist nicht wie die herkömmliche Alarmanlage mit hupen und blinken sondern heult direkt aus dem Kofferaum.(rechte Seite) Etwa 10 min immer mit pausen dazwischen.(und nach 10 min wieder von neu) Selbst wenn ich zum Fahrzeug gehe und es aufmache, sprich der Schlüssel daneben ist heult dat ding weiter . Bisher einmal batterie abgeklemmt,  da schon die polizei vorbeikam.. Ruhe für 4 Tage. Heute nacht wieder dasselbe.. 

Ist dieses Problem bekannt..? 

Mache mich auf jeden Fall morgen aufm Weg zu Lexus. 

 

Danke im Voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kenne das aus einem IS250. Der Grund war da eine sich verabschiedende bzw. defekte Starterbatterie. Dadurch dachte das System, wohl auf Grund der Spannung/Spannungsschwankungen, dass anscheinend an der Batterie gewerkelt wird obwohl das Fahrzeug verriegelt ist. Nach Austausch der Starterbatterie war wieder alles i.O.

 

Lass uns den Grund wissen, wenn es bei dir gelöst ist.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Starterbatterie? die ist doch vorn im Motorraum links, wenn man davor steht und in den Motorraum schaut. bei unserem war die Batterie auch schlapp, hatte nur noch knapp 65% der Leistung, aber geheult hat da nix.

 

im Kofferraum ist doch ein Teil der Musikanlage verbaut, zumindest wenn man die Mark Levinson drin hat. kann es nicht das als Ursache sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

War beim Lexus Autohaus.. Die haben natürlich auch als erstes die Batterie verdächtigt. Ich war jedoch der Meinung das es nicht daran liegen sollte weil die Batterie nichtmal ein Jahr alt war. Somit haben wir mit Fehlerauslesen angefangen. - Fehlerfrei . Habe mich für die kostengünstigere Variante entschieden anstatt stundenlang jetzt zu diagnostizieren. 

Kofferaum Ausbauen und Stecker ziehen. Kontrolle -  ALA läuft, nur ohne zusätzliche Sirene ausm Kofferaum...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jungs ich versteh euch nicht. Warum beseitigt man nicht die Ursache statt einfach und billig das Symptom zu beseitigen und eine Fahrzeugfunktion zu zerstören?

Dein Auto hat ein Problem und mit Stecker ziehen ist es nicht behoben.

 

Eine ein Jahr alte Batterie kann schnell ihren Geist aufgeben.

So ne Batterie kann einen schon zur Verzweiflung bringen.

 

Mir ist es erst vor kurzen so ergangen. Da ich wenig fahre, der Wagen kann schon mal ein/zwei Woche/n unbenutzt rumstehen, kam es in letzter Zeit häufig vor dass die Starterbatterie kaum noch Saft hatte und der Motor nicht starten wollte. Ich hab die Batterie in der Werkstatt testen lassen und sie haben nichts festsellen können. "Sie müssen halt öfters fahren oder die Batterie ans Ladegerät hängen".

Später fing dann meine Zentralverriegelung an zu spinnen. Wenn ich den Schlüssel abziehe zieht sich im Normalfall das Lenkrad elektrisch zurück. Das tat es plötzlich nur noch sporadisch und ich konnte den Wagen auch nicht mit der Fernsteuerung abschliessen. Mal ging es, mal nicht. Ich hatte den Kontaktschalter im Lenkradschloss im Verdacht und wollte mir schon das Teil bestellen, aber dann hielt der Saft der Batterie max. mal einen Tag dann war sie leer und meine Zentralverriegelung funktioniert gar nicht mehr.

 

Ich kaufte mir eine neue Batterie und SÄMTLICHE Probleme waren schlagartig verschwunden. Die Zentralverriegelung funktionierte wieder einwandfrei, mein Lenkrad fährt rein und raus wie es soll.

Es war nur die Batterie die den ganzen Wagen zum spinnen brachte, leider konnte die Werkstatt es beim Batteriemessen nicht feststellen.

Die Batterie war übrigens 5 Jahre alt.

Warum "leihst" du dir nicht einfach mal ne Batterie und testest ob das Problem damit behoben ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.11.2019 um 19:13 schrieb Andreas (vonderAlb):

.... Ich hab die Batterie in der Werkstatt testen lassen und sie haben nichts festsellen können. "Sie müssen halt öfters fahren oder die Batterie ans Ladegerät hängen".

...

 

Ich kaufte mir eine neue Batterie und SÄMTLICHE Probleme waren schlagartig verschwunden. Die Zentralverriegelung funktionierte wieder einwandfrei, mein Lenkrad fährt rein und raus wie es soll.

...

die konnten das nicht feststellen?? bei meinem konnte man das anscheinend ohne Probleme, stand im Sommer sogar im Checkbericht drin. ich habe dann eine neue einbauen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this