Sign in to follow this  
uslex

Der 2020er GS-F

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

Du hast Recht aber nur noch eine kleine Anmerkung von mir zum Thema "Bezahlen bei www.lexus.tech.eu

 

 

 

Aber mal ne Frage bzgl. des GS 2020.

Warum zerbrecht ihr euch den Kopf über ein Fahrzeug dass es in Deutschland nicht zu kaufen gibt und es wohl auch nie wird?

Mit den dicken V8-Motoren und damit verbundenen hohen Verbrauchswerten wird Lexus die staatlich vorgeschriebene 90 gr-Grenze des CO²-Flottenverbrauchs nie und nimmer erreichen.

 

Zu1: Das Frage ich mich auch, da der GS ja nicht mehr im Programm von Lexus eu. ist. Aber das hat ja andere Gründe und liegt nicht am V8.

Zu2: Wie bereits erwähnt hat Toyota/Lexus noch andere Modelle welche die beiden V8 (RCF und LC500) noch einige Zeit mittragen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb MD-60:

Zu1: Das Frage ich mich auch, da der GS ja nicht mehr im Programm von Lexus eu. ist.

 

Wir schreiben hier ja auch über den Lexus LX, obwohl dieser Lexus im Gegensatz zum GS noch nie bei uns im Programm war. Einen Blick über den europäischen Tellerrand sollte man sich schon genehmigen dürfen.

 

Ich finde es gut, wenn hier im Forum auch über nicht in der EU gehandelte Lexus geschrieben werden darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Und der V8 GS wird in Deutschland wirklich schon gesetzlich verboten?

Nein, noch gibt es kein Verbot für Hubraum-/Leistungstarke Motoren bzw. Verbrenner (Benziner, Diesel).

 

Nur ist es mittlerweile sehr aufwändig für die Hersteller solche Fahrzeuge hier in Europa zu homologieren. Die Kosten die damit verbunden sind können "kleine" Automarken kaum wieder reinwirtschaften. Deshalb ziehen/haben sich einige Hersteller aus dem europäischen Markt zurück/zurückgezogen bzw. produzieren nur noch kleine Motoren. Und dann sind da noch einige Länder die Verbote für Verbrennermotoren bereits angekündigt haben (Norwegen ab 2025, Niederlande, Irland, Island, Israel, Indien, China ab 2030, Frankreich, England, Taiwan ab 2040, Deutschland ab 2050; Die Grünen fordern das Verbot bereits ab 2030). Irland denkt sogar darüber nach das alle Verbrennerfahrzeuge ab 2045 ihre Zulassung verlieren.

Chevrolet wird die neue Corvette C8 aufgrund der Abgasthematik hier in Europa nicht mit dem fetten Saug-V8 sondern mit einem kleineren Biturbomotor liefern.

 

Natürlich kann die gesetzlich vorgegebene Grenze des CO2-Flottenverbrauchs überschritten werden. Allerdings ist das mit hohen Strafzahlungen für die Hersteller verbunden.

 

Edited by Andreas (vonderAlb)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb uslex:

Ich finde es gut, wenn hier im Forum auch über nicht in der EU gehandelte Lexus geschrieben werden darf.

Das finde ich auch, ist ja trotzdem interessant.

Außerdem glaube ich dass jemand der sich nen neuen GSF leisten kann, nicht vor den Mehrkosten eines Imports zurückschrecken dürfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb 450Cruiser:

Das finde ich auch, ist ja trotzdem interessant.

Außerdem glaube ich dass jemand der sich nen neuen GSF leisten kann, nicht vor den Mehrkosten eines Imports zurückschrecken dürfte.

Wie viele GSF wurden denn in Deutschland verkauft als er noch im Programm war. Bei einem US Modell musst du noch einiges umbauen und ich glaube nicht daß in der restlichen Produktionszeit mehr als eine Handvoll hier in Deutschland als Neuwagen ankommen. Und sicher sollte man auch über US Modelle reden, ich wollte das auch niemanden verbieten. Mir ging es nur um die Sinnhaftigkeit aber egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this