Sign in to follow this  
PeerRS

Kaufberatung

Recommended Posts

Hallo Lexus Fans,

 

ich interessiere mich für einen JZS147/Bj97

 

ich bin noch nicht so vertraut mit eurem Forum, also bitte verzeiht wenn ich Fragen stelle, die schon an anderer Stelle beantwortet sind.

 

Meine Fragen:

 

Wie kann man die Steuergeräte auslesen? (OBD oder OBD2 schon vorhanden?) 

Gibt es "Wartungspläne", wo man sieht, aller wieviel KM/Jahre welcher Riemen, Kerzen FIlter getauscht werden müssen?

 

Was sind typische verborgene Rostnester unter den unteren Verkleidungen, und wie findet man sie beim Kauf?

 

Der Motor läuft ruhig im Standgas aber geht nach kurzer Zeit und einem hörbaren Klicken im Motorraum kurz auf 1100u/min und fällt dann kurz danach wieder auf die 800u/min.

Ist das Normal?

 

Welches Öl und wieviel kommt in dem Motor/Getriebe/Differenzial?

Welche Kerzen sind am besten für den GE?

Was verbraucht der im Schnitt bei chilliger Fahrweise auf Autobahn im Flachland bei ca. 130km/h?

 

wäre super wenn ihr mir die Fragen beantworten könntet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Ergebnisse nach der Suche:

Teilenummer Zündkerzen: 9091901178

Verbrauch: 10-14L Super 

Öl: ACEA A3; 5w30 ; laut Internetzempfehlungen wohl besser 5w40 A3/B3

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen mi LOC :clap: 

 

Leider gibt es hier nicht mehr allzu viele GS dieser Baureihe. Daher kann es schon etwas dauern, bis jemand dir eine Antwort geben kann.

 

Ich bin nur den GS der Baureihen S19 und L10 gefahren. Zu den Baureihen S14 und S16 kann ich daher nicht wirklich viel sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte den gelegentlich als Werkstatt-Ersatzwagen bei meinen ersten LS. Der fuhr immer angenehm, war nur wegen des viel zu hohen Gewichts nicht der Flottste und verbrauchte deutlich mehr als meine damaligen LS 400, d.h. um die 11.5 - 12l /100km, auf Strecke gefahren. Im Kurzstrecken-Verkehr brauchen Autos dieser Klasse immer (zu) viel.

Problem bei diesem Alter sehe ich in der Ersatzteilbeschaffung, auch für LS 400 gibt es schon nicht mehr Alles offiziell, aber vermutlich im Netz aus USA ?

 

Berichte weiter! Der ist sicherlich SEHR preiswert ????

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Knapp 3800VB. Muss aber noch HU und Alle Services gemacht werden.

Sie geil entspannt der sich auf der Probefahrt verhalten hat, aber der Spritverbrauch wird wohl ein KO Kriterium. Sehr sehr schade. Da ich bereits ein HobbyShowShine Auto habe, macht ein 2tes keinen Sinn. Wollte den im Alltag nutzen weil cool und solide. Aber bei 12 und mehr Litern ist das einfach zu krass.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Japanern ist da Vorsicht wegen evtl. nicht gehärteter Ventile angebracht. ich würde das keinesfalls riskieren.

Außerdem --in ein so altes Auto nochmal 2500 € oder so investieren ?? Da kannst Du LANGE auch 12 l verbrauchen und hast das Risiko nicht.

Bedenke, dass der Verbrauch nicht Alles ist. Bei Lexus sind die Ersatzteile teilweise recht teuer, Bremsen und normaler Verschleiß mal ausgenommen. Kfz-steuer vermutlich recht hoch, und in der Versicherung sind Lexius auch bei den teuren Marken, ist eben Oberklasse oder im Falle des GS "Fast"oberklasse...

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb RodLex:

Außerdem --in ein so altes Auto nochmal 2500 € oder so investieren ?? Da kannst Du LANGE auch 12 l verbrauchen und hast das Risiko nicht.

Sehe ich auch so, Gert hat recht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhhh, wir haben damals in einen 10 Jahre alten Audi S4 V8 eine Gasanlage eingebaut. Hat sich noch locker rentiert. Sogar noch beim Abverkauf. 

Ich würde es wieder machen. Natürlich vorher informieren ob der Motor damit klar kommt bzw. wie er damit klar kommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch eine einfache Rechnung, die allerdings für jeden anders aussehen kann. Kosten, Haltedauer, Laufleistung , da können schon unterschiedliche Meinungen entstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor jemand anfängt zu rechnen, bitte erst Mal nachforschen ob es für diesen Motor überhaupt TÜV-fähig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal ist es egal von welcher Seite man den Sattel aufs Pferd schmeißt.🐴

Aber so ein Hinweis ist schon richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da habt ihr die Erfahrungen,  darum die Frage. 

Der GS ist ja eher der Cruiser wo sich mMn ein Gasumbau rentiert. Eigene Erfahrungen habe ich da nicht.

Ich bin jetzt nicht unbedarft was Schrauben angeht. Daher schrecken mich Ersatzteilpreise der Wartung nicht so ab.

Wollte halt n coolen Daily mit Kultfaktor.

W124 oder S Klassen kann jeder und die sind heute viel viel schlechter als ein gleichaltriger Lexus aus der Zeit. 

 

Hat jmd Infos über OBD und mit welchen Tools man arbeiten kann um Diagnosen zu machen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mit selbst schrauben kannst du bei einem Gasumbau vergessen. Das sollte schon ein erfahrener Fachbetrieb ausführen und ob ein solcher Umbau für dich rentabel ist kann niemand anderes für dich entscheiden. Du musst die Umbaukosten (alles inklusive ) und die Mehrkosten die du durch das System hast rechnen. Dann hast du schonmal die Summe die du für Benzin ausgeben könntest wenn du nicht umbaust. Für mich käme so ein Umbau nur in Frage wenn er sich nach kaufmännischen Gesichtspunkten rechnet. Als erstes sollte man den finanziellen Punkt erörtern und sollte es da rentabel sein kannst du dich um TÜV usw. kümmern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this