Jump to content

Apple CarPlay


michhi
 Share

Recommended Posts

Vielleicht ist Sygic was für dich. 
 

Ist zwar nicht umsonst, gibt aber immer mal wieder Preisaktionen. 
 

Gruß

michhi  

Link to comment
Share on other sites


vor 47 Minuten schrieb michhi:

Vielleicht ist Sygic was für dich. 
 

Ist zwar nicht umsonst, gibt aber immer mal wieder Preisaktionen. 
 

Gruß

michhi  

Das kenne ich nicht mal. Wenns funktionieren würde spielt es mir keine soo grosse Rolle dafür zu bezahlen. Hauptsache ich bekomme das was ich will auf den Schirm. Danke, michhi, werde ich anschauen.

Gruß Olddriver

 

Habs mir angeschaut. Nach den neuesten Meldungen der Kunden fehlt die Möglichkeit mit Android Auto. Apple CarPlay funktioniert.

Schade.

Edited by Olddriver
Link to comment
Share on other sites

Here-Karten funktioniert nicht auf Android Auto. Google lässt das nicht zu. Hab versucht diese App als Startapp zu integrieren. Es geht nicht bei mir. Weitere Informationen sind auch nicht positiv.

Es soll irgendwann soweit sein. Das kommt darauf an wie schnell Google ist

@prinz shorty. Da wäre ich froh wenn du das erklären könntest

Edited by Olddriver
Link to comment
Share on other sites

10 hours ago, Olddriver said:

Here-Karten funktioniert nicht auf Android Auto. Google lässt das nicht zu. Hab versucht diese App als Startapp zu integrieren. Es geht nicht bei mir. Weitere Informationen sind auch nicht positiv.

Es soll irgendwann soweit sein. Das kommt darauf an wie schnell Google ist

@prinz shorty. Da wäre ich froh wenn du das erklären könntest

Danke, das hatte ich mich schon gedacht.  

Link to comment
Share on other sites

Das bezog sich auf den vorigen Kommentar von Mauz. Google Maps kann man auch offline verwenden.

 

Eine Frage an diejenigen, die schon Android Auto in ihrem Fahrzeug besitzen: Muss das angeschlossene Smartphone zwingend mit dem Internet verbunden sein oder ist es z.B. auch möglich ohne Internet mit Google Maps und Offlinekarten zu navigieren?

Link to comment
Share on other sites

Hi, 

 

es geht auch offline, jedoch ohne Spracheingabe.

Zwar im ES, aber das sollte egal sein. 

 

Ich sehe da jedoch keinen großen Mehrwert zum originalen Navi, weil Echtzeit-Daten fehlen. 

 

Gruß 

SPORTSMAN 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

naja sollte jemand in de nahe von Dorsten her kommen, dazu nog  oder Android Play haben wollen, können sich gerne bei mir melden.

199 ist total ne Frechheit, aber das steht auf ein anderes Blatt geschrieben.

 

lg

Link to comment
Share on other sites

On 4/2/2021 at 11:02 AM, Prinz Shorty said:

Das bezog sich auf den vorigen Kommentar von Mauz. Google Maps kann man auch offline verwenden.

 

Eine Frage an diejenigen, die schon Android Auto in ihrem Fahrzeug besitzen: Muss das angeschlossene Smartphone zwingend mit dem Internet verbunden sein oder ist es z.B. auch möglich ohne Internet mit Google Maps und Offlinekarten zu navigieren?

 

 

Here Wego and Magic Earth funktionieren offline.  Du must nur die Karten auf dein Mobile Telefon speichern.  Benutz das schon seit Jahren so. Magic Earth ist mein Favorit. 

Link to comment
Share on other sites

mir persönlich nützt eine Navi-Offline-Karte nix,

da keine Verkehrsaktualisierung (Staus, Baustellen, Blitzer, Umleitungsempfehlungen u.s.w.)

was soll ich bei diesen FuckingVerkehrschaos also mit "OHNE" 🤣

Sorry ... die "Wahrheit" hört sich immer etwas härter an 😎

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb neo1611:

mir persönlich nützt eine Navi-Offline-Karte nix,

da keine Verkehrsaktualisierung (Staus, Baustellen, Blitzer, Umleitungsempfehlungen u.s.w.)

was soll ich bei diesen FuckingVerkehrschaos also mit "OHNE" 🤣

Sorry ... die "Wahrheit" hört sich immer etwas härter an 😎

 

Da muß ich dir jetzt widersprechen.

 

Eine vor Fahrantritt aktualisierte GoogleMaps-App zeigt dir sehr wohl die  Baustellen und Umleitungsempfehlungen an, kann ich dir ganz bestimmt sagen, da ich des öfteren in die Tschechei zum Zigi holen fahre und da zur Zeit sehr viele neue kleine Baustellen mit Umleitungen sind.

 

Verkehrsaktualisierungen, wie du meinst, sind in größeren Städten sehr praktisch, aber nicht bei uns, wo die meisten Fahrten Überlandfahrten sind.

 

Es kommt immer auf den Einzelnen an und wo er sich befindet, deshalb haben auch Offline-Navi-Karten durchaus ihre Berechtigung.

Link to comment
Share on other sites

Einmal A7 hoch oder runter ohne Aktive Stauwarnung = selber schuld. Ich nutze das Maps nicht um den Weg zu finden sondern um bösen Dingen aus dem Weg zu gehen. Und warum soll man sich den Speicher mit ner offline Karte vollmachen? Ich hab 3 GB Daten für 9.90€ im Monat und ich hab’s in Jahren der Nutzung vielleicht 3 mal geschafft das ich ne Warnung bekommen hab das Datenvolumen geht zur Neige 

Link to comment
Share on other sites

richtig Muelli, der Prinz wollte nur mal widersprechend kommentieren .... 😎

 

@Prinz Shorty - wenn du im kleinen Grenzverkehr gar kein Navi brauchst, hätte sich deine Bemerkung erübrigt ... 😉 

Edited by neo1611
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mein Android Auto verbindet sich nicht mehr.
Auf dem Smartphone hatte ich zwar den UX drin. Aber trotz allem bekomme ich keine Verbindung zum Auto. Habe dann in der App den UX gelöscht und wollte neu verbinden. Dumme Idee. Nun geschieht gar nichts mehr. Es steht nur "verbinden sie zuerst das Handy per Kabel mit dem Auto". Ja, Zündung ein, Bluetooth ein, WLAN
ein. Also alles was möglich ist. Kann das von einem Update her kommen durch Google? Jemand auch solche Probleme?

Auto fährt aber trotzdem 😊

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Olddriver:

...Es steht nur "verbinden sie zuerst das Handy per Kabel mit dem Auto". Ja, Zündung ein, Bluetooth ein, WLAN
ein. Also alles was möglich ist. Kann das von einem Update her kommen durch Google? Jemand auch solche Probleme?...

 

Ich fahre zwar NX, habe aber das selbe Problem seit mehreren Wochen. Auch das Android Auto Zeichen ist auf dem Handy, trotzdem immer die selbe Meldung. Liegt bei mir aber wohl am Handytyp (Huawei Y6 Pro 2017). Ein zum probieren aktuelleres Huawei Y7 2019 und ein Xiaomi Mi 9T 5G funktionieren. Habe schon löschen und neu hochfahren alles möglich probiert. Geht kein Weg rein. Die ersten paar Monate hat es funktioniert, auch wenn es arg wenige Apps waren, die dargestellt wurden. 

Edited by gassimodo
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb uslex:

Das Handy mal für 1 Minute richtig ausschalten und nicht nur Standby. Das hilft sehr oft.

@uslex das wird jeden Abend vollständig abgeschaltet. Daran dürfte es nicht liegen. Könnte noch am Kabel liegen. Habe mir ein neues bestellt. Aber so wie es aussieht sind doch noch mehr betroffen. Siehe @gassimodo

Link to comment
Share on other sites

OLDDRIVER, wer "stellt" in deinem Fahrzeug das WLAN zur Verfügung ?

Wenn ich mein UX betrete, nur mit meinem Handy bewaffnet, gibt es kein WLAN

Ich muss "Mobile Daten" aktivieren, sonst bleibt´s "dunkel" 😉 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb neo1611:

OLDDRIVER, wer "stellt" in deinem Fahrzeug das WLAN zur Verfügung ?

Wenn ich mein UX betrete, nur mit meinem Handy bewaffnet, gibt es kein WLAN

Ich muss "Mobile Daten" aktivieren, sonst bleibt´s "dunkel" 😉 

Neo1611 : stimmt. Nur habe ich einen Hotspot im Auto der den Datentransport übernimmt. Und es hat ja einmal funktioniert. Ich tippe auf Softwarefehler.

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Olddriver:

...Ich tippe auf Softwarefehler.

Fahrzeug oder Handy ?

 

Ich schließe bei mir auf das Handy Y Pro 2016. Bei meinem Huawei wurden von Anfang an nur 5 oder 6 Apps angezeigt, mehr war nicht möglich. Auch kann ich mein Handy im NX zum telefonieren nicht nutzen, da ich nur Roboterstimmen höre. Bei dem Huawei Y7 2019 waren es fast doppelt so viele Apps und die Sprache funktioniert. Bei dem Xiaomi habe ich aufgehört die darstellbaren Apps zu zählen, so viel waren es. Und der Klang beim Telefonieren ist klasse. Vielleicht wurde Software bei Huawei aufgespielt die vieles verhindert. Wenn ich in meinen NX starte, hat er sofort W-Lan bis ich paar Meter vom Haus weg bin. 

 

Also, warum nutze ich noch immer das olle im NX nicht funktionierende Huawei ? Wegen der Größe von 5", ich meine weil es so klein ist. Ich telefoniere eben mal nicht im Auto bis was passendes gefunden ist. 

Es gibt leider bei Neugeräten nur eine sehr geringe Auswahl bei Android Geräten bis max. 145 mm Länge oder eben Iphone für einen unschlagbar teuren Preis.

Außerdem passen eh keine aktuellen großen Smartphones mit 6,.. " in die Ladeschale vom NX, diesen Größenwahn hat Lexus wohl übersehen.

Edited by gassimodo
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy