Sign in to follow this  
Divine JazOOn

Is300h. Neues Baujahr mit viel Kilometer oder älteres Auto mit wenig Kilometer? Kinderkrankheiten und Schwachstellen. 

Recommended Posts

Ist mir klar. Aber nach 10 Jahre Opel ist ja alles besser, glaube ich 😉

Ich höre gerne epische Musik, da muss das Bass etwas betont werden. 

Bei der verlinkte Luxury ist zwar ML aber steht 8 Lautsprecher. 

Soll nicht 12 geben? 

 

Edited by Divine JazOOn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du den Bass gerne etwas betont hättest, kannst du das bei der ML problemlos mit dem Equalizer einstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Licht kann man bei Bedarf auch Manual Ein und Ausschalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Divine JazOOn:

...Bei der verlinkte Luxury ist zwar ML aber steht 8 Lautsprecher. 

Soll nicht 12 geben? 

 

Ich glaube, im XE2 mit ML waren es 13 Lautsprecher, auch im XE3 werden es wahrscheinlich mehr als 8 sein. Sonst hier ein interessanter Artikel zu Mark Levinson und Lexus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.1.2020 um 16:41 schrieb Divine JazOOn:

Ist mir klar. Aber nach 10 Jahre Opel ist ja alles besser, glaube ich 😉

Ich höre gerne epische Musik, da muss das Bass etwas betont werden. 

Bei der verlinkte Luxury ist zwar ML aber steht 8 Lautsprecher. 

Soll nicht 12 geben? 

 

Luxury mit ML Anlage hat 17 Lautsprecher. Dazu Hoch Mittel und Tieftöner und einen Subwoofer. Alles zusammen hat dann 835 Watt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb mucost:

Luxury mit ML Anlage hat 17 Lautsprecher. Dazu Hoch Mittel und Tieftöner und einen Subwoofer. Alles zusammen hat dann 835 Watt. 

Wie gesagt, EZ 04/2014 Luxury, laut Foto ML dabei, aber in der Beschreibung steht 8 Lautsprecher....

Übrigens, die Premium Navi von Lexus (Festplatte) kann man aktualisieren, oder?

Gibst zwei Varianten? Einmal mit 3d Darstellung, einmal ohne? Oder es lässt sich bei jede 3d einschalten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Divine JazOOn:

Wie gesagt, EZ 04/2014 Luxury, laut Foto ML dabei, aber in der Beschreibung steht 8 Lautsprecher....

Übrigens, die Premium Navi von Lexus (Festplatte) kann man aktualisieren, oder?

Gibst zwei Varianten? Einmal mit 3d Darstellung, einmal ohne? Oder es lässt sich bei jede 3d einschalten...


Viele Verkäufer müssen ganz schnell ihre Anzeige ins Netz setzen, da leidet schon manches Mal die Qualität. leider. anzeigen mit  100% richtigen Angaben sind sehr selten. Da muss der Verkäufer schon wirklich was drauf haben und Lust an seiner Arbeit haben. Das ist nicht mehr immer gegeben.

 

Wie viele Lautsprecher die ML Anlage in einer Luxury Ausstattung wirklich hat, bekommst du besser aus einem Prospekt des gewünschten Verkaufsjahres heraus.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am besten man verlässt sich bei Anzeigen immer auf seine Augen und schaut sich die Bilder genau an. Wenn du also in der Mittelkonsole das Mark Levinson Logo siehst, kannst du sicher sein das auch ML drin ist, auch wenn es nicht in der Beschreibung steht. Umgekehrt aber genauso.

Manchmal, gerade bei den F-sport modellen sind totwinkel assistent oder automatisch Abblenden aufgeführt obwohl die tasten gar nicht belegt sind. generell in deinem fall, wenn ich du wäre würde ich mir ein älteres Modell mit mehr ausstattung und weniger Km holen. Die Auto halten und meiner meinung nach der einzige Grund sich einen Facelift zu holen ist die optik. Die Facelift Modelle sehen halt noch einen Tick moderner aus. Ausstattungsmäßig ändert sich da fast nix, außer das es lenkradheizung und ein ML system im F-sport gibt was sonst nur Luxury line ausstattung war. kauf dir einen F-sport oder Luxury preface und enjoy the ride

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann viel Erfolg beim anschauen, drück dir die Daumen dass alles passt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratuliere Dir ! Berichte weiter !

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der ist meiner Meinung nach zu teuer. Außerdem hat er nicht mal alles drin was eine luxury Ausstattung drin haben kann. Da fehlt die automatische Abblendlicht Funktion. Abstandstempomat und spurassistent. 

Letzteres kann man verzichten. Aber den Abstandstempomat find ich schon sehr nützlich. Zumal du ja gesagt hast das du ja doch auch längere Strecken fährst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb marcosleandros:

Also der ist meiner Meinung nach zu teuer. Außerdem hat er nicht mal alles drin was eine luxury Ausstattung drin haben kann. Da fehlt die automatische Abblendlicht Funktion. Abstandstempomat und spurassistent. 

Letzteres kann man verzichten. Aber den Abstandstempomat find ich schon sehr nützlich. Zumal du ja gesagt hast das du ja doch auch längere Strecken fährst. 

Erstmals ich versuche es etwad verhandeln. 

Luxury Ausstattung vom Baujahr 2014 ist nicht dasselbe vom z. B. 2016. Ich glaube, deswegen fehlt dies or das. Ich werde es alles Prüfen, leider habe ich keine Daten was serienmäßig Luxury BJ2014 drin war. 

Ich habe FIN gecheckt und ist echt Luxury aber keine weiteren Infos. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat mit dem bj nix zu tun. Eher damit was der erstmalige Käufer im Bestellformular angekreuzt hat. Ich selbst habe einen f Sport von 2013 und habe das alles drin was ich oben geschrieben habe. Meines Wissens nach, ist das einzige was wirklich nur in der luxury gab das ml Sound System. Alles andere konnte man auch in der f Sport Variante finden. Also was jetzt rein elektrik angeht. Zumindest bis bj 2015. Ab bj 2015 war es möglich sogar im f Sport ml zu haben weil zitiat lexus Händler "die Leute sich beschwert haben, sie wollen die Optik vom f Sport und Technik vom luxury" . Design technisch ist die luxury line anders, das stimmt. Holz, heller Himmel, andere frontstoßstange, keine roten Nähte, keine alupedale, dafür zb Beleuchtete Einstiegsleisten anstatt welche in aluoptik. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ein Luxery, aber hab kein Beleuchtete Einstiegsleisten. Bis aufs Sonnendach und die Lenkradheizung wurde überall das Kreuzchen gesetzt beim bestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb marcosleandros:

Also der ist meiner Meinung nach zu teuer. Außerdem hat er nicht mal alles drin was eine luxury Ausstattung drin haben kann. Da fehlt die automatische Abblendlicht Funktion. Abstandstempomat und spurassistent. 

Letzteres kann man verzichten. Aber den Abstandstempomat find ich schon sehr nützlich. Zumal du ja gesagt hast das du ja doch auch längere Strecken fährst. 

Innen- und Außenspiegel mit Abblendautomatik steht im Beschreibung laut FIN

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@ DivineJazzOOn : tröste Dich, nach meiner persönlichen Meinung braucht man die fehlenden Dinge NICHT. Mein gerade erstandener Infiniti hat das bis auf das automatische Abblendlicht alles drin. Ich nütze den Abstandstempomat nie, nur den normalen so oft wie möglich, da der Abstandstempomat zu viele Nachteile hat : zu langsames Wiederbeschleunigen auf das eingestellte Tempo. Daher ist der eher in Gegenden mit wenig Verkehr sinnvoll, zumal dauernder Bremseneinsatz für erhöhten Verschleiß sorgt. Der Spurhalteassi ist ganz nett, aber wirklich brauchen tut den ein erfahrener Fahrer wirklich nicht.

 

Erfreu Dich Deines neuen Wagens, es ist doch schön, dass er erst so wenig gelaufen ist, DAS halte ich für wichtig.

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Divine JazOOn:

Innen- und Außenspiegel mit Abblendautomatik steht im Beschreibung laut FIN

 

Ich meine mit abblendautomatik das Fernlicht. Nicht das der Spiegel. Das wird er haben das glaub ich dir. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb RodLex:

 

@ DivineJazzOOn : tröste Dich, nach meiner persönlichen Meinung braucht man die fehlenden Dinge NICHT. Mein gerade erstandener Infiniti hat das bis auf das automatische Abblendlicht alles drin. Ich nütze den Abstandstempomat nie, nur den normalen so oft wie möglich, da der Abstandstempomat zu viele Nachteile hat : zu langsames Wiederbeschleunigen auf das eingestellte Tempo. Daher ist der eher in Gegenden mit wenig Verkehr sinnvoll, zumal dauernder Bremseneinsatz für erhöhten Verschleiß sorgt. Der Spurhalteassi ist ganz nett, aber wirklich brauchen tut den ein erfahrener Fahrer wirklich nicht.

 

Erfreu Dich Deines neuen Wagens, es ist doch schön, dass er erst so wenig gelaufen ist, DAS halte ich für wichtig.

 

RodLex

 

Ob man etwas braucht oder nicht sei erstmal dahin gestellt, Ich finde nur das wenn man schon eine luxury Ausstattung wählt auch luxury im Sinne von Ausstattung drin sein sollte anstatt nur Design Ausstattungsmerkmale 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen Abstandstempomat sage ich nur das ich etwa 90% Strecke nur Stadt fahre. Für Urlaubsfahrt und 2 kurze Autobahnstrecken im Monat reicht vollkommen normales Tempomat. Spurassistent wäre schon aber ich fahre seit 20 Jahre Unfallfrei ohne also werde ich überleben 😉. Totwinkelassisten ist vorhanden. 

Besonders freue ich mich auf Soundanlage und Querverkehrs-Assistent Heck (Rear Cross Traffic Alert) und Rückwärtskamera, da ich aus der Garage ständig Rückwärts ausfahre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einem anständigen Abstandstempomat kann man auch in der Stadt recht entspannt unterwegs sein. Der Wagen  meiner Frau macht das ganz gut, man muss nur die Ampeln noch selbst im Auge behalten. Meines Wissens nach arbeitet das System bei Lexus allerdings bei niedrigen Geschwindigkeiten nicht, ist also in der Stadt und im Stau eher unbrauchbar. 

 

vor 14 Stunden schrieb RodLex:

 Daher ist der eher in Gegenden mit wenig Verkehr sinnvoll, zumal dauernder Bremseneinsatz für erhöhten Verschleiß sorgt. 

 

Der Bremsenverschleiß dürfte sich auch beim IS 300h bei normaler Fahrweise in Grenzen halten, da die Hybride von Toyota und Lexus auch über die Elektromotoren abbremsen. Erst wenn das nicht mehr ausreicht oder der Akku voll ist, wird die mechanische Bremse hinzugenommen. Das System bekommt das so gut hin, dass der Fahrer davon nichts merkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb josa1976:

Hallo Divine JazOOn

schau mal hier kannst Du nachlesen was drin sein sollte.

Hole am Freitag meinen IS, den ich gegen meinen RX eintausche 😭

Lexus_IS_Long_GE.pdf 780 kB · 7 downloads

Danke dir. Ist das BJ 2014?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Nakova
      Hallo Forumsgemeinde,
       
      ich bin hier neu und möchte mich erstmal kurz vorstellen:
      Ich hab im vergangen Mai mir mein ersten Hybrid gekauft - gebraucht (nachdem ich von meinem Schwager überzeugt worden war) und prinzipell von Toyota-Qualität überzeugt bin, da ich schon einmal einen gefahren hatte. Soweit, so gut...
      Nun zur Frage:
      Der Wagen ist natürlich unverbastelt. Nach einer Achsvermessung kam raus das meine Vorderachse nicht gut ist:
      Einzelspur links +0,21 / rechts +0,09 (Soll +0,02 (Toleranz +0,06 / -0,06)).
      Kann man die Vorachse neu einstellen lassen - lässt sich da überhaupt was verstellen, oder ist da zwangsläufig etwas defekt bzw. verbogen oder so?
       
      Mit freundlichem Gruß
      Nakova
       
       
    • By creibl
      Hallo zusammen!
       
      Mein IS300 lässt sich seit heute morgn nicht starten! Grund: BSM nicht verfügbar.
       
      BSM steht bekanntlich für den Blind Spot Monitor ... aber dass sich der LEX deswegen nicht starten lässt?
      Hab jetzt noch nicht versucht es zu deaktivieren und dann zu starten ...
       
      Kennt diese Fehlermeldung bzw das Problem zufällig jemand?
      Lösungsideen?
       
      Danke
    • By CrashDown
      Hallo zusammen,
       
      schon seit ner ganzen Weile hatte es mich gestört, daß man auf der Lexus Webseite keine Rettungskarte für den IS300h findet. Auch heute noch gibt es diese dort nicht und der Link unter "Sammlung wichtiger Threads zum IS250 / IS300h" funktioniert ebenfalls nicht.
       
      Noch vor gut einem Jahr hatte ich diese bereits auch online vergebens gesucht (Hatte ich mich zu doof angestellt?), jedoch heute mal wieder danach gesucht und bin sofort an mehreren Stellen fündig geworden.
      http://www.rettungskarten-datenbank.de/rettungskarten-lexus/
       
      Nun zu meinem Problem, ich glaube diese ist Fehlerhaft oder mindestens unvollständig. Hatte sie Lexus daher wieder von der eigenen Seite entfernt?
      Bei allen anderen Hybrid Modellen gibt es den expliziten Hinweis auf die Hochvoltanlage und die Tatsache, daß dieses spannungsfrei ist sobald die Airbags ausgelöst haben. Eine Information, die den Rettungskräften ermöglicht möglichst schnell zu helfen und die nötige Sicherheit gibt, wenn die Rettungskarte zur Hand ist. Beim IS300h fehlt diese Info auf der Rettungskarte völlig!
       

       
      Auch dachte ich, daß sich die Hochvoltanlage bei den neueren Toyota / Lexus Hybriden durch eine Sicherung Spannungsfrei schalten läßt?! Gem. den Rettungskarten der neueren Lexus Hybrid Modelle ist das aber nicht so? Zumindest wird dort nur beschrieben wie sich das 12V Bordnetz lahmlegen läßt.
       
      Wer weiß hier mehr?
       
      Rettungskarte_Lexus_IS_XE2(a)_IS300h.pdf
    • By madnez
      Ein herzliches grias Eich (grüsse Euch) an das Forum.
       
      kurz zu mir. Hard facts:
       
      Ich heiße Robert, bin 36 Jahre alt und komme aus Niederösterreich.
      Beruflich arbeite ich als Beamter.
      Mein bisheriger KFZ Werdegang war ein VW Golf 1996 VR6 2,9 (JUGENDSÜNDE), Audi S4 2003, BMW M3 2005 Cabrio, BMW 335i 2009 und nach massiven Qualitätsproblemen bei BMW bin ich nun bei Lexus gelandet. War so nicht geplant, aber war Liebe auf den ersten Blick - auch wenn die Leistung vielleicht nicht der meiner alten Fahrzeuge entspricht - so macht der Lexus mich doch zu einem entspannteren Fahrer. Und ich mag das Design noch immer.

      Wie dem auch sei, ich fahre seit 03/2017 einen Lexus IS 300h F-Sport.
      Fahr im Jahr ca. 30.000 km und brauche so ca. 7 Liter im Schnitt (viel AB) aber wie manche hier auf unter 5 Liter kommen bleibt mir ein Rätsel. Ich werde/wurde schon oft auf das Fahrzeug angesprochen...
       
      Meine nächsten Pläne sind Seitenscheiben abdunkeln, farbige Bremssättel, 19 Zoll felgen und evtl. Tieferlegung...
      Hat hier jemand wertvollen Input?
      Prinzipiell hätte ich gerne das Design der F-Sport Felgen in 19 Zoll erhalten.

      LG und hoffentlich auf einen regen Informationsaustausch