Sign in to follow this  
Rexi7

EX2 Navi Touchscreen Kaputt

Recommended Posts

Moin, 

ich habe folgendes Problem bei meinem is220 lässt sich der Touchscreen nicht mehr Bedien hatte schon mal jemand das Problem ??? 

 

Ich bin noch nicht dazu gekommen Google zu durchsuchen ... aber ich würde auch ungerne auf Androide um bauen ... 

 

Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet Danke schon mal 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab Repariert beckommen. Hab die Reparatur jetzt erst mal nicht weiter Dokumentiert aber wenn noch jemand das Problem hat einfach Melden ich helfe dann Gerne. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

was war kaputt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem hatte ich im Winter auch. Laut amerikanischen Foren liegt das Problem an einem Kabelbruch in der Verbindung zwischen dem "Digitizer" (das ist die Oberfläche, welche die Druckeingabe in Signale umwandelt) und dem Rest des Monitors. Dadurch reagiert die Headunit nicht mehr auf Eingaben über den Touchscreen, alles andere funktioniert noch tadellos. Man kann als Lösung entweder die Kabelverbindung durchmessen und so den Kabelbruch suchen und löten. Oder man tauscht den Digitizer aus. Den gibt's bei eBay aus Fernost oder den USA für relativ kleines Geld. Aber aufpassen, es gibt zwei unterschiedliche Versionen, optisch zu unterscheiden an den Anschlusskabeln. Der Austausch ist auch für Laien machbar, nur der Ausbau der ganzen Navieinheit ist furchtbar nervig, wenn so wie bei mir die Klipse von dem Lüftungsgitter darüber kaputt sind. Es gibt dazu bei Youtube mehrere Videoanleitungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Motu:

was war kaputt?

 Genau wie Jens Geschreiben hat der Digitizer war hin ( Also das Durchsichtige Glas vor dem Eigentlichen Monitor, diese ist eben für die " Touch" Funktion zuständig. Bei mir war es leider nicht möglich zu Löten. Ich hab die das Teil ausgetauscht. Ich hab leider das Falsche Modell geschickt bekommen aber da die werte sehr ähnlich sind einfach mal eingebaut und siehe da geht.  Alles in allem ist das Komplexeste und anspruchsvollste der zerstörungsfreie AUS und einbau der Headunit, alles in allem hat das ganze 2-3 st gedauert wo bei ich mir beim Ausbau extrem viel zeit gelassen habe.   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab bei meinem IS250 dasselbe Problem seit einigen Monaten. Von wo hast du den Digitizer? Hast du Tipps für den Aus- und Einbau @Rexi7?

Gruß

Flexus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte eigentlich gestern Abend schon nachschauen, welche Artikelnummer das Teil hat, hab dich aber leider vergessen. Wie ich schon geschrieben habe, gibt es zwei Varianten. Einmal mit der Nummer LTA070B510F und einmal LTA070B511F. Wenn du das bei eBay eingibst, findest du einige Treffer, ich hab jetzt den (Link) drin. Das war das am Ende passende Teil aus den USA, die Billigvariante aus China (keine 20 € inkl. Versand) hat nicht funktioniert und ich musste alles nochmal zerlegen. Auf keinen Fall bei den Teilen für über 100 € zuschlagen, das ist Wucher. Wenn du wirklich sicher sein willst, welche Variante du brauchst, musst du vorher alles zerlegen und nachschauen, wie das Kabel zwischen Digitizer und Monitor aussieht, die sind unterschiedlich, aber trotzdem vom Anschluss her kompatibel (sprich, du kannst es anschließen, aber es geht nix).

 

Zum Ein- und Ausbau gibt es eine Reihe Videos bei Youtube, die den Ausbau sehr gut erklären, ich hab leider nur ganz wenige Bilder gemacht und nur per Text ist das sehr schwer zu erklären. Achte auf jeden Fall darauf, die Mittelkonsole gut mit einer Decke oder so abzudecken, da du sonst ganz schnell Kratzer drin hast von den Metallteilen unten an der Navi-Wechsler-Einheit (die im übrigen schwerer ist, als sie aussieht). Wenn die Einheit erstmal draußen ist, siehst du, dass das zwei Teile sind, die verschraubt sind. Ich hab den oberen Teil dann noch vom Rest getrennt, um daran besser arbeiten zu können. Da die im Bereich der Frontblende noch verklipst sind, ist das etwas fummelig, aber wenn man die Monitoreinheit nach vorne drückt, geht es raus.

 

Um den Digitizer vom Rest des Monitors abzubekommen, das ganze mit dem Fön oder einer Heißluftpistole am Rand warm machen, dann löst sich der Kleber besser. Bei mir ist der alte Digitizer kaputt gegangen beim Ausbau, spielt aber keine Rolle, ist ja eh schon kaputt. Auf dem Neuteil ist dunkle Sonnenschutzfolie drauf, die man wirklich nur in Wüstenstaaten braucht. Die geht sehr schwer ab, aber mit sieht man fast nichts auf dem Monitor, vor allem im Dunklen. Das wusste ich erst nicht und hab die bei der China-Variante drauf gelassen. Das war ein Fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this