Sign in to follow this  
Tim Zimmerman

SRA nachrüsten

Recommended Posts

Hallo und erstmal Frohe Ostern.

Hat irgendjemand Erfahrungen mit einer SRA zum nachrüsten. Es gibt da so ein Set von Hella das mich interessieren würde. 

Grund dafür ist, dass ich mir einen GS importieren lasse und der ja nun serienmäßig Xenon hat.Halt ohne SRA weil aus JAPAN.Die bei RHD Speedmaster würden das jetzt auf Halogen umbauen...(wobei ich mir da auch nicht sicher bin ob ich das dann so einfach wieder umbauen kann). 

Würde dann aber gerne wieder Xenon fahren..Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Tim Zimmerman:

Hallo und erstmal Frohe Ostern.

Hat irgendjemand Erfahrungen mit einer SRA zum nachrüsten. Es gibt da so ein Set von Hella das mich interessieren würde. 

Grund dafür ist, dass ich mir einen GS importieren lasse und der ja nun serienmäßig Xenon hat.Halt ohne SRA weil aus JAPAN.Die bei RHD Speedmaster würden das jetzt auf Halogen umbauen...(wobei ich mir da auch nicht sicher bin ob ich das dann so einfach wieder umbauen kann). 

Würde dann aber gerne wieder Xenon fahren..Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen 😁

Hallo, 

also holst du dir einen Aristo.

 

Welches Baujahr.?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Höhenregulierung hat er wenigstens.

 

Frag doch mal den Basti (IS300sportcrossi) der hat nen GS Schlachter, vielleicht kann er dir da die Taste, Pumpe usw... ausbauen. Die Düsenelemente bekommt man im Nachbau recht günstig sowie die Deckeln. Müsstest nur schauen ob dein Modell dann auch die Aussparung dafür hat.

 

Du kannst z.B. von BMW die Aufbaudüsen nehmen, oder auch von den anderen Toy/Lex Modellen. Was dir optisch halt zusagt und mit einer normalen Pumpe für die Scheibe ansteuern. Das reicht normal aus, da du ja keine Mechanik dann hochfahren musst. Es gibt auch Umschaltventile, das du nur eine Pumpe brauchst, aber 2 Ausgänge nehmen kannst.

 

1733878703_gddse.thumb.JPG.3d967c2cdbcbb98b9ce048f03a3dde58.JPG

 

 

 

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Tim Zimmerman:

Nee,😊

Einen S19, 460 um genau zu sein

Die sind sogar in Japan selten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, die Aussparungen für die Reinigung hat er nicht... Wenn da würde es eh bloß ein festes System werden.Oder man bekommt den Chromring einzeln dann wäre das theoretisch ja auch kein Problem. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ne Frage wäre natürlich ob ich das dann einfach wieder auf Xenon zurückbauen kann.. Ich kann mir schlecht vorstellen das die Halogen Lampe das Steuerteil vom Brenner verträgt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Tim Zimmerman:

Noch ne Frage wäre natürlich ob ich das dann einfach wieder auf Xenon zurückbauen kann.. Ich kann mir schlecht vorstellen das die Halogen Lampe das Steuerteil vom Brenner verträgt. 

 

Halogen werden direkt mit 12V betrieben, die brauchen kein extra Steuerteil. Maximal ein Relais wegen des hohen Stromes, mehr aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb uslex:

 

Halogen werden direkt mit 12V betrieben, die brauchen kein extra Steuerteil. Maximal ein Relais wegen des hohen Stromes, mehr aber nicht.

Also bauen die da auch nichts raus.? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob man die Xenon-Steuergeräte drin lässt und überbrückt oder ganz ausbaut bei der Umrüstung auf Halogen, ist doch egal. Beides ist möglich.

 

Was auf alle Fälle umgebaut werden muss, das sind die Innereien im Scheinwerfer selbst. Halogen haben ganz andere Reflektoren und auch keine Glaslinsen. Ich vermute, das die Scheinwerfer aufgebacken werden, die Innereien (Fassung und Reflektor) ausgetauscht und dann wieder zusammengebacken werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.4.2020 um 18:36 schrieb uslex:

 

Halogen werden direkt mit 12V betrieben, die brauchen kein extra Steuerteil. Maximal ein Relais wegen des hohen Stromes, mehr aber nicht.

Also bauen die da auch nichts raus.? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da werd ich mich mal überraschen lassen... Wie das dann aussieht und was die genau gemacht haben... 

Dann werd ich noch mal schauen wie es weiter geht. 🤔😊

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Tim Zimmerman:

Also bauen die da auch nichts raus.? 

 

Wo genau?

 

Im Scheinwerfer? Da muss schon alles raus vom Xenon. Und neue Teile für Halogener rein. Aber das schrieb ich ja bereits.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.4.2020 um 17:02 schrieb Boergy:

und mit einer normalen Pumpe für die Scheibe ansteuern. Das reicht normal aus,

Nein, das reicht dann nicht. Für sowas kann man sich die Arbeit sparen! Denn die Wirkung ist dann gleich Null.

Weil die Pumpe für die SWRA liefert einen viel höheren Druck und gleichzeitig viel mehr Menge.

 

Kleiner Größenvergleich:

6CR3APQ37sgtjRGvaSrph46VAbBLmUPr_-UoVrqy

 

Die linke ist für die WSS und die rostige ist für die SWRA.

 

 

Am 10.4.2020 um 18:03 schrieb Tim Zimmerman:

Noch ne Frage wäre natürlich ob ich das dann einfach wieder auf Xenon zurückbauen kann.. Ich kann mir schlecht vorstellen das die Halogen Lampe das Steuerteil vom Brenner verträgt. 

Das kannst du nur mit RHD besprechen!

Ich gehe davon aus, dass die komplette Halogen-SW besorgen und die Xenon-SW komplett inkl. Steuergerät ausbauen (und dir hoffentlich übergeben!). Wenn ja, kannst dann Plug&Play rückrüsten, sofern sie nicht die Stecker abzwicken oder sowas.

 

Also ich würde eine SWRA nachrüsten, dann kannst die Xenon-SW legal fahren. Sollte auch billiger sein.

Wie bereits erwähnt, kann man Teile für die SWRA so gebraucht teilw. Neu zu erschwinglichen Preisen bekommen. Und es muss nicht alles vom selben Modell/Marke sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.4.2020 um 15:56 schrieb TigerTooth:

Nein, das reicht dann nicht. Für sowas kann man sich die Arbeit sparen! Denn die Wirkung ist dann gleich Null.

Weil die Pumpe für die SWRA liefert einen viel höheren Druck und gleichzeitig viel mehr Menge.

 

Kleiner Größenvergleich:

6CR3APQ37sgtjRGvaSrph46VAbBLmUPr_-UoVrqy

 

Die linke ist für die WSS und die rostige ist für die SWRA.

 

 

Das kannst du nur mit RHD besprechen!

Ich gehe davon aus, dass die komplette Halogen-SW besorgen und die Xenon-SW komplett inkl. Steuergerät ausbauen (und dir hoffentlich übergeben!). Wenn ja, kannst dann Plug&Play rückrüsten, sofern sie nicht die Stecker abzwicken oder sowas.

 

Also ich würde eine SWRA nachrüsten, dann kannst die Xenon-SW legal fahren. Sollte auch billiger sein.

Wie bereits erwähnt, kann man Teile für die SWRA so gebraucht teilw. Neu zu erschwinglichen Preisen bekommen. Und es muss nicht alles vom selben Modell/Marke sein.

Ja,die sagten aber glaube ich irgendwas von neuen Linsen.. Also fällt das wahrscheinlich schon mal flach... 

Und falls meine ganzen Überlegungen nix bringen fahr ich ihn halt mit Halogen.. Es kommt doch eh auf die inneren Werte an 🙃😁(Mit Xenon wär's halt schöner) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Tim Zimmerman:

Also fällt das wahrscheinlich schon mal flach...

Warum?

SWRA nachrüsten ist doch die Alternative zur Umrüstung auf Halogen?

 

SWRA nachrüsten sollte einfacher sein und besser als ein Abstieg auf Halogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Scheinwerfer müssen von RHD auf LHD umgebaut werden. Also die Scheinwerferreinigungsanlage Ansicht reicht leider nicht.

 

Zusätzlich vermute ich dass den Scheinwerfern dass E - Prüfzeichen fehlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb LexusMazda:

Die Scheinwerfer müssen von RHD auf LHD umgebaut werden.

Stimmt!

Darauf hab ich vergessen...:pinch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb TigerTooth:

Stimmt!

Darauf hab ich vergessen...:pinch:

Ich persönlich würd mir einen Schlachter suchen, und von dem die Scheinwerfer mit Leuchtweitenregulierung den dazu gehörigen Sensoren und der Scheinwerferreinigungsanlage holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Höhenregulierung hat der Japaner drin 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wart mal, das heißt es fehlt nur die Scheinwerferreinigungsanlage?!

 

Warum bitte will man dann auf Halogen umbauen ?! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb LexusMazda:

Wart mal, das heißt es fehlt nur die Scheinwerferreinigungsanlage?!

 

Warum bitte will man dann auf Halogen umbauen ?! 

Das wäre hier die Frage... Auf dem Scheinwerfer wäre dann eh keine e-Nummer. Nur auf der Linse. Und wer schaut bitte auf die e-Nummer der Linse

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb LexusMazda:

Wart mal, das heißt es fehlt nur die Scheinwerferreinigungsanlage?!

 

Warum bitte will man dann auf Halogen umbauen ?! 

 

Im Teilekatalog ist die vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Boergy:

 

Im Teilekatalog ist die vorhanden.

Gibt doch auch das Nachrüst Set von Hella... Wäre ne Möglichkeit... Aber da ist halt noch das Problem mit den Linsen.Ich werd morgen einfach nochmal bei Speedmaster anrufen und das nochmal ein wenig hinterfragen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum so kompliziert ?! Originale gebrauchte Scheinwerfer mit Xenon besorgen und dann passt das.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this