Sign in to follow this  
Shockwave

Assistenzsysteme von Lexus

Recommended Posts

Die neueren Modelle wie z.b. der ES können aber auch Lenkeingriffe vornehmen, und man kann sie sogar mit dem OpenPilot aufrüsten (nicht legal in Europa). 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb blackiyto:

Noch erwähnenswert: Das Spurhalteassistent hätte sich Lexus sparen können! Was soll das gepiepse? Keine Lenkhilfe nix, unnötig!

Das sehe ich anders.

Ein akkustisches Warnsignal reicht mir völlig aus.

Ich möchte der Fahrer meines Autos bleiben.

Zu jeder Zeit!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Shockwave:

nur piepsen beim RC und dann noch so leise das man kein Radio anhaben darf  sonst überhört man es

Beim RCF gibt es auch noch einen optischen Hinweis im Display und das Piepsen ist so laut, das ich es manchmal schon als störend empfinde. Aber ich könnte es ja abschalten bei Bedarf. Und zum Thema Radio nur folgendes, das Radio sollte von der Lautstärke so eingestellt sein, das man auch noch andere Dinge wahrnehmen kann. Und wie bereits erwähnt ist mir persönlich eine Warnung ohne Lenkeingriff lieber. Wenn man durchs Leben läuft und nur die negativen Dinge sieht, ist es nur halb so schön im Leben. Außerdem kann man sich von Dingen, die einem nur negativ auffällig werden auch wieder trennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch beim RC 300h ist  eine Anzeige im Display aber wenn man mal mit den Gedanken woanders ist fällt einem so eine Display Anzeige nicht auf  und das piepsen ist so leise das ich es gerade so wahrnehme, ohne Radio . Wenn das Radio eingeschaltet ist oder eine Seitenscheibe geöffnet dann höre ich nichts mehr piepsen. Da muss das Radio auch wirklich nur leise spielen.

 

Und wenn jetzt jemand schreibt das man beim Fahren mit den Gedanken nicht woanders sein darf, soll dann farge ich ihn warum es überhaupt  solche Assistenten gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß jetzt nicht genau, ob die Lautstärke des LDA einstellbar ist. Bei mir ist der Warnton sehr gut wahrnehmbar und nicht überhörbar. Ich war auch schon einmal mit den Gedanken woanders aber das sollte man eigentlich nicht tun, trotz aller Hilfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Shockwave:

 

 

Und wenn jetzt jemand schreibt das man beim Fahren mit den Gedanken nicht woanders sein darf, soll dann farge ich ihn warum es überhaupt  solche Assistenten gibt.

Meiner Meinung nach sind diese Assistenzsysteme für Extremsituationen wie z.B. Sekundenschlaf.

Als Berufskraftfahrer leide ich tagtäglich unter unkonzentrierten Fahrern.

Fehler macht jeder, aber als Verkehrsteilnehmer mit Auto, sollte man jederzeit konzentriert sein, denn alle anderen, wie z.B. Fußgänger und Radfahrer sind die schwächsten Teilnehmer.

Alles was mich ablenkt, kann ich außerhalb des Autos erledigen.

 

Alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.7.2020 um 01:07 schrieb Gufera:

Die neueren Modelle wie z.b. der ES können aber auch Lenkeingriffe vornehmen, und man kann sie sogar mit dem OpenPilot aufrüsten (nicht legal in Europa). 

 

 

Ja, genauso fährt auch der ES. 

Hierzu ist aber eine Lenkradberührung zwischendurch notwendig, sonst schaltet sich das System ab. 

Ich finds genial, unter meiner 100%igen Aufsicht.

Was manche Autos mittlerweile können, ist beeindruckend!

Wenn der RC dieses Feature erhält, sind Lenkeingriffe inklusive. 

 

Ich finde, alle Assistenzsysteme  müssen beaufsichtigt werden, um Schlimmeres zu vermeiden, siehe autonomes Tesla. 

 

Gruß 

SPORTSMAN 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Self Driving...

An so einer Kiste hätte ich NULL Interesse. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde da gern Unterschiede machen.

 

In der Stadt würde ich gern weiterhin selber fahren wollen.

 

Jedoch könnte auf der Autobahn gern eine selbst fahrende Kolonne  gebildet werden, in die sich mein Auto einreiht bis zur gewünschten Abfahrt.

 

Dann übernehme ich wieder.


Auf der Autobahn laufen auch keine Menschen rum, denen so ein System ausweichen müsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.7.2020 um 06:28 schrieb Rehlein:

Ein akkustisches Warnsignal reicht mir völlig aus.

Ich möchte der Fahrer meines Autos bleiben.

Zu jeder Zeit!

Sehe ich auch so

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this