Sign in to follow this  
Moritz975

GS 450h L10 (2013) FLAC abspielen

Recommended Posts

Guten Morgen alle zusammen.
Leider finde ich hier im Forum nur Threads zu den S19 Modellen und wie man dort ein Modul nachrüsten kann, mit welchem man von USB FLAC abspielen kann.

 

Was mein primäres Ziel ist und was ich habe:

 

Ziel:

- von USB-Stick FLAC abspielen und meine Auto-Playlist in FLAC zu erstellen

 

Vorhanden:

- USB Stick 256GB (FAT32)

- viele Lieder in FLAC

 

Nun frage ich mich wie man das bei einem Lexus GS 450h F-Sport von 2013 bewerkstelligen kann und was man nachrüsten muss, um bei diesem Modell FLAC abspielen zu können.

Vielen Dank schon mal an alle die hier helfen und eventuell Tipps haben!


Grüße

Edited by Moritz975

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Moritz, was versprichst du dir von FLAC? Wenn du die Daten in 320 kbit/s MP3 fürs Auto wandelst wirst du auch mit ML Anlage keinen unterschied hören.

Ich habe mit den Versuch mit hochwertigen Kopfhörern und Kopfhörerverstärker  gemacht und es war schon schwierig da große Unterschiede zu hören.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzes Wort zu deiner Antwort und erstmal danke für den Input, aber generell wollte ich nicht über die Sinnhaftigkeit, oder darüber diskutieren, ob andere meinen es macht Sinn oder nicht.
Ich habe hochwertige beyerdynamic Kopfhörer und kann den Unterschied zwischen FLAC und MP3 (320kbits) hören, auch wenn die Sources beides Mal die selbe FLAC ist.


Das hängt aber soweit ich weiß, auch vom Alter ab und vom Gehör ab. Ich bin noch am Anfang der 20-er.

Soooo zurück zum Thema:

Ich möchte so oder so, das Ganze ausprobieren, da ich mir gerne meine eigene Meinung bilde und wenn ich dafür 200€-300€ investieren muss, dann soll mir meine Meinung auch gerne so viel Wert sein. @motu wie gesagt trotzdem vielen Dank für deinen Input, allerdings suche ich nach einem Tipp für ein Modul für die L10 Modellreihe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe selbst etwas gefunden, allerdings ist das eine Komplettlösung, bzw ein ganz eigenes "System"

 

https://gromaudio.com/store/vline/lexus-2013-2015-vline-carplay-android-auto-infotainment-system-navigation-upgrade.html

GROM Audio VL2. (599€)

 

Das basiert auf Android 8.1 und ist ein Android System, mir würde eine reine Audio-Funktionalität (sprich nur ein DAC der FLAC kann) reichen.

 

Wollte das Thema nur updaten.

Werde weiter suchen und weiter berichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kannst ja mal berichten wie es sich macht. Ist das dann mit einem neuen Display?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Motu:

kannst ja mal berichten wie es sich macht.

Denke nicht, dass ich das verwenden/einbauen werde. Aber falls ich etwas einbaue, dann berichte ich selbstverständlich.

Da Du aber an der Funktionalität dieses Modules interessiert bist --> 

 

 

vor 6 Minuten schrieb Motu:

Ist das dann mit einem neuen Display?

Nope, das steuert, das originale Display an und man kann zwischen dem original Menü/System und dem neu dazugekommenen hin und her schalten. Alle nativen Funktionen bleiben weiterhin erhalten.

 

Denke ich schaue mich wie oben erwähnt eher nach einem Modul um, dass nur einen DAC liefert, nicht gleich ein ganzes AIO System.

Edited by Moritz975

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie funktioniert das DA/AD im Grom und dann  AD/DA  dann nochmal  DA/AD ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinst du die Stelle die bei 6:00 gezeigt wird, oder was genau meinst du?
Ich kenne mich damit leider nicht so sehe aus, ich hab es bisher ja nicht und hab sowas auch noch nie eingebaut

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe nicht gefunden, wie er den Ton ins System bekommt.

Denn wenn er das Signal im Grom, Digital in Analog wandelt um Analog in den Lexus zu kommen.

Ist der Vorteil von Flac dahin. Denn dann wird das Signal im  Lexus nochmal Analog Digital gewandelt durch den DSP gejagt um dann nochmal Digital zu analog gewandelt zu werden um an die Verstärker geleitet zu werden.

 

Die Box find ich super tolle Ergänzung. Aber ich weiß nicht ob es dann die erwünschte Verbesserung gibt.

Ich weiß nicht ob du die ML oder standart Anlage hast, aber da lässt sich doch einiges verbessern.

Ich habe bei meinem IS die Anlage mal durch gemessen. Die müßte bei dir ja ähnlich sein.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Direkt von USB wird es schwierig. Ich benutze einen externen Digitalanalogwandler, den ich ans Iphone angeschlossen habe. So streame ich HiRes-Dateien. Der Wandler ist ein Audioquest Dragonfly. Da die Endstufen Class-D sind, finde ich die letzte Wandlung nicht so schlimm. Zu den Klamgunterschieden: Oftmals zeigt sich, dass die Highres-Files mit mehr Mühe remastert werden. Außerdem wurden beim Abmischen mit 16 Bit oft viele Reserven verschenkt und eher 14 bit genutzt. Wer mal versucht hat, eine Schallplatte zu digitalisieren und eben nicht digital zu übersteuern, weiß was ich meine.

Da ich sonst eher analog höre, ist Highres für mich die einzige akzeptable  Alternative. 

Leider ist die Bedienung über das Iphone nur im Stand gefahrlos möglich.

Edited by Suxel 003

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich hier vorsichtig @lexxus taggen un fragen ob es von VaisTech für die L10 Reihe des GS 450h (bj 2012-2015) auch etwas gibt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst auch versuchen, ihn über @vaistech.de zu erreichen...

 

Aber seit August 2017 ist er hier nicht mehr eingeloggt gewesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht, das er noch irgend etwas mit Lexus am Hut hat, seit er auf die Marke von E. Musk umgestiegen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By StephanP
      Morgen,
      Kann ich einfach eine CD mit MPG3 Files brennen und abspielen?
      Wenn ja kann man Ordner verwenden?
      Wie habt Ihr das gelöst?
       
      Gruß Stephan
       
      ________________________________________________________
      Toyota Prius III____: AKTIV  
      Lexus LS 460 _____:AKTIV
      ________________________________________________________
       
       
    • By Senti54
      Hallo zusammen,
       
      ich habe mir ein DAB+ Modul in meinen RX einbauen lassen, da ich vom Klang der Anlage (ML)  gegenüber meinem alten RX400 ziemlich enttäuscht war.
       
      Das Modul wird einfach per USB angeschlossen. Einzig die Antennenkabelverlegung ist umständlich, da das Kabel nicht lang genug war. Die Box ist nun ins Handschhfach gewandert.
       
      Ergebnis: Für mich als audiophiler Laie perfekt! Kein Rauschen, viel mehr Höhen, irgendwie ein akustisches "Raumgefühl". Der direkte Vergleich mit FM zeigt erst den Unterschied auf.
       
      Das einzige Problem was ich habe ist, dass Audioquellen, die per USB angeschlossen sind, wesentlich leiser sind, als z.B. CDs.
       
      Zum Vergleich: Beim USB Eingang kann ich mich bei MAX Lautstärke noch laut unterhalten! bei FM "fallen einem die Ohren ab" bei MAX- Lautstärke.
       
       
      Hat jemand eine Ahnung, ob und wie man hier die maximale Lautstärke erhöhen kann?
       
      Danke und Grüße
      Der Senti
    • By Luxurios
      Moin moin, weiß jemand was fur ein Anschluss ist das? definitiv kein usb. danke/
       
       
    • By RAFLEXUS
      Guten Tag euch allen, 
       
      Erstmal kurz vorstellen: 
      Ich bin Rafael aus dem schönen Hesse, noch 21 Jahre alt und seit Montag stolzer & (noch) zufriedener Besitzer eines GS450H BJ2009 & EZ2010. Im Vorfeld war ich schon begeistert von LEXUS, was aber langes sparen hies, was ich nicht bereue :D 
       
      Nun habe ich aber ein paar Fragen &  Probleme, mit denen ich mich gerne an euch richten würde.
      Ich Liste sie mal auf: 
       
      1.) Da es wohl, wie ich hier gelesen habe, schon das Facelift ist, mit USB Anschluss, bin ich vorerst zufrieden.
      Nur mir gefällt die Auflistung von dem USB Stick ehrlich gesagt nicht so und das Menü ist schon relativ, ich nenne es mal träge... gibt es da irgendwie eine Möglichkeit das Menü zu ändern und vielleicht das abspielen zu erleichtern? Von Vaistech habe ich schon viel gelesen, bin da aber ehrlich gesagt nicht so drauf schlau geworden, deswegen frage ich lieber. Meine Wünsche wäre ein besseres USB Menü und eventuell schneller, die Telefonanbindung und Screen Übertragung Brauch ich nicht so dringend, da ich eigentlich noch "oldschool" mit Stick unterwegs bin :D
      Und ist der Einbau einfach? Oder schon komplizierter, wenn es was gibt?
      Oder geht ein komplett anderes Radio rein? Was dann kompatibel bin? Obwohl ich es eigentlich behalten will.
       
      2.) Bleiben wir nochmal bei dem Thema Audio: gibt es irgendwie Möglichkeiten Quellen zu entfernen, wie zum Beispiel AM/Mittelwelle? Das stört mich etwas, da ich es eigentlich nicht brauche :D 
      Und kann man eigentlich Radiosender unter Favoriten speichern? (Habe leider noch kein Handbuch, erst nächste Woche, aber bin so neugierig :b )
       
      3.) Und nochmal Audio, so begeistert bin ich von Musik :D
      Der ML Verstärker macht teilweise relativ laute Geräusche, die man im stand hört, wenn Musik aus ist, ist das normal? Habe etwas Angst das er bald kaputt geht...
       
      4.) Jetzt andere Themen kunterbunt gemischt :D wisst ihr ob mein Lexus eine NAVI CD oder ein Festplattennavi hat? Ich werde da nicht so schlau draus, mal wieder :D 
       
      5.) Dann habe ich noch Probleme mit dem Heckrollo, was eigentlich durch getönte Scheiben unrelevant ist, aber ich bin ein Perfektionist :P undzwar hängt es auf der Fahrerseite, durch ziehen geht es zwar hoch & dann auch wieder komplett runter, aber danach hängt es wieder bist zum ziehen... Kann man es eventuell einfach reparieren oder komplett ausbauen? 
       
      6.) Wisst ihr ob es ein Software update zufälligerweise gab seit 2010? Auch keine Antwort hier gefunden :D 
       
      7.) Kann man auch diese Kindersicherung bei den Türen entfernen lassen, das sie sich auch wie bei der Fahrertür nur durch ziehen des Hebels aufgehen?
       
      8) Unszwar wurde meine Heckklappe gecleant, aber es sind noch die Löcher von der Schrift vorhanden & auch 2 Löcher hinter der Kennzeichen Halterung, kann dort Wasser eindringen oder ist es relativ dicht?
       
      9) Und gibt es erweiterte Einstellungen, als nur die Unterpunkte bei der SETUP Taste, zum Beispiel für jeden großen Knopf wie AUDIO usw...?
       
      Vorerst letzte Frage: Nummero 10) ist es normal, das die PDC Sensoren teilweise mal an sind und aus, beim vorwärts einparken? Kommt mir so vor (Sind immer aktiv, heißt ich deaktiviere sie nicht) 
       
      Sou, tut mir Leid für die ganzen Fragen, bin aber ziemlich neugierig :D 
      Würde mich sehr über eine Antwort freuen 
       
      Danke, Schöne grüße und einen schönen Tag noch, Rafael :D 
       
      PS.: Nächste Woche erster kleiner Termin bei LEXUS Frankfurt :D
       
    • By podozyt
      Hallo zusammen,
       
      ich hab trotz Suchfunktion nichts passendes gefunden, daher versuch ichs mal hier, vielleicht hat jemand von dem Vaistech MML Besitzern ja eine Idee:
       
      Ich versuche das MML Audionterface bei meinem neuen 2009er SC FL mit einem Android (V 6.0.1.) Samsung Galaxy S7 edge zum Laufen zu bekommen aber leider ohne Erfolg:
       
      MML Initialisierung hat soweit geklappt (glaube ich zumindest, als CD Changer emuliert), USB Stick Wiedergabe klappt auch.
      Das Android Phone wird bei Anschluss via USB zwar als Datenträger erkannt und auch geladen aber egal welches Kabel ich nehme (via USB Buchse/micro USB direkt ans MML/ OTG Kabel mit Stecker A auf A Verlängerung) oder welcher USB Modus am Gerät (MTP/ Audioquelle/ MIDI Player) gewählt wird, ich bekomme keinen Sound in das ML System.
      Entweder es bleibt alles stumm oder nur die internen Phone Lautsprecher plärren.
       
      USB Debugging ist aktiviert und ich habe 3 verschiedene Player (u.a. den USB Pro Audio Player mit eigenem Treiber, siehe auch hier ) probiert, ohne Erfolg. Eigentlich sollte ab Android 5.0 USB Audio Out kein Problem darstellen, mit dem MML bekomme ich es jedoch nicht zum Laufen.
      Habe dann aus Verzweiflung im Autohaus von einem Schrauber ein iphone 6 mit Lightning Kabel ausgeliehen, an die USB Buchse angeschlossen, und auch das funktioniert nicht (Meldung war: 'inkombatibles USB Zubehör')
       
      Hat jemand von euch schon ein Android Phone oder Tablet am MML als Audioquelle einbinden können und wenn ja, welche Schritte waren nötig (bzw. wie sieht das beim iphone/ipad aus?).
      Sind die Funktions LEDs laut Fotos so korrekt oder ist die Initialisierung fehlgeschlagen (die gelbe LED hatte da eher dauerhaft geleuchtet als geblinkt, aber die beeps waren wie in der Anleitung)
       
      Ausserdem habe ich verzweifelt diese verflixte 'SCAN' Taste auf der Radio Unit gesucht (siehe Foto), damit hätte man das Interface in den Simple Mode bekommen und ausserdem die 'I agree' confirmation weg. Übersehe ich da etwas oder gibt es einen Workaround?
       
      User Lexxxus ist immer sehr hilfsbereit aber wusste jetzt auch nicht weiter an dieser Stelle. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee, was ich falsch mache, ansonsten muss ich das MML zurücksenden und mir was anderes überlegen, denn nur der USB Stick allein hilft mir nicht weiter (viel zu viele MP3s).
        Thx und Grüsse