Sign in to follow this  
Kailash

Kauf eines RX 400H

Recommended Posts

Hallo, bin neu hier und weiss erst seit einer Stunde  dass es dieses Liebhaberforum gibt .

 

Neukauf eines Gebrauchten steht an. Bis vor ein paar Tagen war klar : Jaguar XF oder ähnliches , durch Recherchen zu Fahrverboten kam ich dahinter dass der Jaguar in 3,5 Jahren in die Presse müsste, da ab dann absolutes Fahrverbot für solche Autos in meiner Wohnstadt herrschen würden. Strasbourg - Frankreich .  Im Grunde wollen sie fast alle Autos rausbekommen aus der Stadt ohne Alternativen anbieten zu können.

Kurzum: Hybridfahrzeug und Benziner ist hier immer in der Stufe 1 - wobei 5 die schlechteste Klasse wäre. Besser wäre nur noch ein reines Elektrofahrzeug .

 

Ich fahre relativ viel, davon sicher ein gutes Drittel in der Stadt. Gross muss der Wagen sein, soll ja auch zu mir passen . Zum Laden grosser Pakete tauglich sein und auch sicher im Verkehr.

Kosten soll er am besten nichts , was sonst ! Aber dafür umso länger halten und dabei stiess ich auch den Lexus RX 400 H .

Es gibt ein paar in meiner Gegend . alle 200-300 000 km auf dem Zähler und kosten 6-12000.-  eben je nach Ausführung und Kilometerstand. 

Sollte der Wagen mal was haben, so bin ich mir selbst nicht zu schade zu schrauben und habe auch einen Mechaniker für Zahnriemen (sofern erforderlich) zur Hand.

Die wichtigste Frage :  sollte der Akku ausfallen: fährt er dann noch normal ? Dumme Frage , aber lieber gefragt !   Akku : kann man die Zellen notfalls selbst tauschen - Kosten ? Gibt es Beiträge /Links dazu bzw gibt es Unternehmen die darauf spezialisiert sind da ein neuer Akku um 4-5000 eigentlich einem Totalschaden gleich kommt.

 

Auf was ist zu achten bei einer Probefahrt?  Ist es von Vorteil wenn der RX 400 H mehr ausserhalb der Stadt bewegt wurde oder nicht . Wie nützt sich der Akku überhaupt ab ? Viele Ladezyklen , vermute ich , aber auch durch die Fahrweise?

Zurück zur Probefahrt.: was sind die Punkte auf die zu achten wäre ?

Mir würde diese Brachialkiste sehr gut gefallen - insbensonders dass man Lexus nichts schlechtes nachsagt und ich mit dem Wagen immer fahren dürfte  da Hybrid und Benziner 😉 .

Also , freu mich wenn sich hier ein paar Erfahrene User auslassen und mir die "Wadel" vorrichten.

Hat jemand den Serviceplan für den 400H bzw einen Link dazu - mit Ölwechsel , Getriebeölwechsel und allem was da noch dazu gehört ?!

Liebe Grüsse aus Strasbourg
Kailash

Edited by Kailash

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich antworte mir selbst in der Zwischenzeit. Lexus gibt an dass die Akkus wohl 400 000 km halten sollen, aber das wissen ausser mir wohl bereits alle hier 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Montag gehe ich mir den ersten RX 400L ansehen und auch probefahren. Vielleicht antwortet hier doch noch jemand bis dahin da ich nicht einmal die Serviceintervalle zu dem Wagen finde . Und ich wüsste auch gerne wie die Automatik funktioniert : Ganganzahl , B ...?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre selbst keinen RX400h, kann daher spezielle Fragen nur schwer beantworten.

 

Zu den Gängen: Die gibt es nicht, es ist ein Getriebe ohne Gänge eingebaut. Du fährst also entweder vorwärts oder rückwärts, mehr gibt es nicht zu schalten. Vorteil: Es kann nichts kaputt gehen, wenn nichts da ist. Der RX400h hat auch keinen Anlasser, wieder ein Teil, was nicht kaputt gehen kann.

 

Und zur Batterie: Die 12V Batterie kann durchaus altersbedingt kaputt gehen, wie bei jedem anderen Auto auch. Das bei einem RX400h die Hochvoltbatterie des Hybridantriebes kaputt gegangen wäre, habe ich bis jetzt noch nicht gelesen. Wenn das bei dir passiert, dann ist dein RX400h eine Ausnahme, oder zumindest der erste, dem das passiert.

 

Zum Kaufpreis: Wenn du fast nichts bezahlen willst, wirst du eher eine runter gerockte Kiste bekommen, an der in der Folgezeit sicher immer wieder was kaputt geht. Wenn du etwas mehr ausgeben kannst, bekommst du als Gegenleistung meist auch ein besser erhaltenes Fahrzeug, wo künftig weniger Reparaturen anfallen. Billig kaufen muss also nicht unbedingt gut sein. Aber das ist deine Entscheidung.

 

Worauf achten? Auf Unfallschäden (Lackdicke), denn da kann es später schnell zu Rost kommen. Auf klappernde Radaufhängungen/Radlager und Stossdämpfer. Und natürlich die Bremsen ansehen.

 

Am Innenraum sieht man oft, ob das Auto gut behandelt wurde. Wobei: Du willst ja fast nichts ausgeben, da kann es schon etwas schlimmer im Innenraum aussehen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt ab und zu auch noch RX400h die sehr wenig gelaufen sind, aber da müsste man halt wissen wie regelmässig die bewegt wurden, oder eher wie lange sie dazwischen gestanden sind. Sehr lange Standzeiten mag die Traktionsbatterie nämlich auch nicht so wirklich. 

Ich würde aber mal frech behaupten dass ein monatelanges herumstehen beim Händler schlimmer ist, als ein Auto welches zwar sehr wenig bewegt wird, aber dies wenigstens in halbwegs regelmässigen Abständen.  

 

Grad heute ist z.b. wieder mal so ein Exemplar mit wenig Laufleistung aufgetaucht. klick

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Kailash:

...da ich nicht einmal die Serviceintervalle zu dem Wagen finde.

 

Jeder Lexus muss aller 2 Jahre zum Service. Und dazwischen zum kleinen Zwischencheck. Also in Summe  jedes Jahr ein Mal abwechselnd kleiner Check und großer Service.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb uslex:

 

Jeder Lexus muss aller 2 Jahre zum Service. Und dazwischen zum kleinen Zwischencheck. Also in Summe  jedes Jahr ein Mal abwechselnd kleiner Check und großer Service.

Das ist nicht ganz richtig. 1x im Jahr oder 15000KM je nachdem was zuerst erreicht ist. Für einen Vielfahrer ist das schon ein wesentlicher Unterschied.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb MD-60:

Das ist nicht ganz richtig. 1x im Jahr oder 15000KM je nachdem was zuerst erreicht ist. Für einen Vielfahrer ist das schon ein wesentlicher Unterschied.


Im Prinzip hast du Recht. Ob jedoch Besitzer eines seit über 10 Jahren nicht mehr produzierten Modells sich da noch ganz präzise dran halten? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb uslex:


Im Prinzip hast du Recht. Ob jedoch Besitzer eines seit über 10 Jahren nicht mehr produzierten Modells sich da noch ganz präzise dran halten? 

Ein Ölwechsel, auch wenn er vielleicht selbst durchgeführt wird sollte alle 15000km schon gemacht werden. Aber jetzt weiß er ja die Daten und kann nach Gewissen entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So dann melde ich mich auch zurück.  Service wurden wohl immer bei Lexus/Toyota gemacht.  Ich fahre immer nur "alte" Kisten und hatte bisher immer eine gute Hand. Schrauben kann ich auch selbst . Elektronik scheint da eher ein Problem für mich zu sein falls da mal was sein sollte. Sollte diese Hochvoltbatterie ausfallen, sollte es wohl refurbished was zu finden sein.

Ganglos ist nicht ganz richtig : es scheint sich wohl um etwas wie ein CVT-Getriebe zu handeln . Gibt es damit Probleme ? Da es ja nicht schaltet , kann man beim Fahren Probleme lokalisieren oder soll ich mir einfach keinen Kopf drum machen.  Mir ist auch bekannt dass diese Batterien auf geladen und entladen werden müssten um gute Leistungen zu bringen.  Ich freu mich schon auf eine Probefahrt und wenn der Wagen selbst nichts sein sollte, so weiß dass ich doch einen Lexus krallen werde. Besten Dank an @MD-60 @uslex @Gufera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig fahren :  gehts bergab "B" rein und wenn erforderlich auf  "D" zurück  und das wars ? Und wie fährt man spritsparend ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this