Sign in to follow this  
Dominik1202

Getriebeölwechsel

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich fahre einen Lexus IS 250 Baujahr 2014.

Bei mir steht ein Getriebeölwechsel an. 

Muss ich diesen überhaupt machen und bringt dieser was?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn er ansteht laut Wartungsplan wird's schon Sinn machen diesen durchzuführen. Lieber einmal mehr als zu wenig. Handschalter oder AT? Grad bei der AT wichtig (nehm an du hast paar Beiträge die in letzter Zeit waren verfolgt und gelesen, dann wäre theoretisch diese Frage nicht aufgekommen 😉 )

 

Greets

Boergsn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Boergy (wink wink aus dem Supra Forum & dem Bgld 😉 )

 

Ist es denn nicht auch Problematisch beim AT das Öl zu tauschen, weil der Kupplungsbelag dann durchrutschen kann?

Auf jeden Fall wird wohl empfohlen nicht zu spülen, sondern nur eine Service Füllung zu machen?

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.6.2020 um 15:52 schrieb Chris_IS:

Ist es denn nicht auch Problematisch beim AT das Öl zu tauschen, weil der Kupplungsbelag dann durchrutschen kann?

Auf jeden Fall wird wohl empfohlen nicht zu spülen, sondern nur eine Service Füllung zu machen?

Woher kommen diese Theorien?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe darüber eine Zeit lang in einigen Foren herum gelesen, und immer öfter die Aussagen gefunden, dass eine Komplettspülung je mehr Laufleistung auf einem AT Getriebe drauf sind, zu Problemen führen kann.
Wo durch dem Kupplungsscheibenabrieb im Öl die Scheiben trotzdem noch gut halten, jedoch bei frischem Öl die Scheiben durchrutschen können. Da der Abrieb wohl dazu beiträgt noch einen gewissen Grip zu erzeugen.

 

Da war eben die Rede, höchstens eine Servicefüllung zu machen, wo eben nur der kleine Teil des gesamten Öls getauscht wird.

 

Steht nicht beim Lexus eh sowieso nur eine Servicefüllung im Serviceplan?

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Chris_IS:

Habe darüber eine Zeit lang in einigen Foren herum gelesen, und immer öfter die Aussagen gefunden, dass eine Komplettspülung je mehr Laufleistung auf einem AT Getriebe drauf sind, zu Problemen führen kann.

Das klingt aber eher danach, dass sehr lange (200t km oder mehr) mit dem selben alten Öl gefahren wurde. Also ein einfacher Wechsel oder eine Spülung längst überfällig war.

In dem Fall kann ich mir dann schon vorstellen, dass das Getriebe eigentlich schon kaputt ist aber nur mehr vom alten Öl mit Abrieb "am Leben gehalten" wird.

Das ist dann wie die berühmte Katze die sich selbst in den Schwanz beißt....

Weil wenn rechtzeitig bzw. regelmäßig das Öl gewechselt oder gespült wird, wäre das vermutlich nicht passiert.

 

Ich bleibe also dabei: Bei Wandler-Automaten sollte man alle 60-100t km eine komplette Spülung machen. Oder alle 20t km einen einfachen Wechsel des Öls das grad in der Ölwanne ist.

 

 

vor 3 Stunden schrieb Chris_IS:

Da war eben die Rede, höchstens eine Servicefüllung zu machen, wo eben nur der kleine Teil des gesamten Öls getauscht wird.

Was soll das dann bringen? Wenn nur mehr das alte Öl das Getriebe am Leben erhält?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this