Jump to content

Wie hoch hinaus seid Ihr gekommen?


Recommended Posts

Hallo,

 

die Tage habe ich hier einen schönen Lexus vor der Zugspitze gesehen.

Da ist mir in den Sinn gekommen: Wie hoch seid Ihr eigentlich mit Eurem Lexus gekommen?

Ich lege mal vor:

 

374174312_Hochhinaus.thumb.JPG.4c609a0ad16e2bbad8eb5d11dde329c3.JPG

 

Edelweißspitze an der Großglockner-Hochalpenstraße. 2571 m. Da ging dem Motor schon bissel die Luft aus ...:oops:

Link to post
Share on other sites

Wie weit kann man denn hoch fahren?

Also befestigte Straße.

Ich bin einfach zum Zugspitzenparkplatz gefahren, von dort aus kann man auch den Eibsee besuchen und mit der Gondel den Berg hoch fahren.

War auch nicht schlecht.

Link to post
Share on other sites

Mit dem Lexus war ich mal auf dem Umbrailpass (2501m).

 

Mit einem anderen Auto auf dem passo dello stelvio (2757m).

 

Min höchster Alpenpass (nur mitgefahren: col de l'iseran (2764m)

Link to post
Share on other sites

 

vor 10 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Wie weit kann man denn hoch fahren?

Also befestigte Straße.

 

Ich glaube, ich habe mich mal wieder bissel missverständlich ausgedrückt. Die Edelweißspitze ist der höchste befahrbare (befestigte) Punkt an der Großglockner-Hochalpenstraße, wo wir waren. Das Foto mit dem Lexus vor der Zugspitze hatte ich nur gesehen (ich glaube sogar, hier im Forum). Es hat mich zu dem Thread inspiriert.

 

673446937_GroglocknerHochalpenstrae.JPG.thumb.JPG.9b6c74c5aa97dd8510f6e3682a578d5b.JPG

 

vor einer Stunde schrieb Oskar Baumann:

Mit dem Lexus war ich mal auf dem Umbrailpass (2501m).

 

Mit einem anderen Auto auf dem passo dello stelvio (2757m).

 

Min höchster Alpenpass (nur mitgefahren: col de l'iseran (2764m)

 

Hallo Oskar,

wow, da geht also noch was. Na, wenn das nächstes Jahr klappt mit Deinem Pfingsttreffen, da können wir das auch mal in Angriff nehmen. :biggrin:

Edited by Achdumeinenase
Link to post
Share on other sites

Wer maximal hoch will, sollte die Ötztaler Gletscherstrasse ausprobieren.

2’829 m

 

Höher geht es mit vier Rädern wohl nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Oskar Baumann:

Höher geht es mit vier Rädern wohl nicht.

Oh doch...

Kardung La – die höchste Straße der Welt

 

Die höchste Straße der Welt führt über den Kardung-Pass im Nordwesten Indiens. Der höchste Punkt liegt im Kaschmir-Gebirge auf einer Höhe von 5.359 Metern über dem Meeresspiegel. Gebaut wurde die höchste Straße der Welt von der indischen Armee und wird von dieser noch heute kontrolliert. Privatfahrzeugen ist seit 1988 das Befahren der Straße gestattet. Zahlreiche bunte Fähnchen, Wimpel und Girlanden wehen auf der Passhöhe im Wind.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb TODDE:

Der höchste Punkt liegt im Kaschmir-Gebirge auf einer Höhe von 5.359 Metern über dem Meeresspiegel.

 

Oho. Da möchte ich mal wissen, wieviel von den 152 PS Leistung meines Benziner noch übrig sind da oben. Die Batterie ist bis da hinauf sicher leer ...:driving:

Link to post
Share on other sites

Auf zwei über 5000 m hohen Pässen war ich vor Jahrzehnten in Kaschmir auf dem Weg nach "Little Tibet" = Ladakh, aber natürlich nicht mit dem Auto, sondern auf einer Touristenreise mit einem indischen Bus. Da ist die Luft so dünn, dass man schnell ins Schnaufen kommt. Wir liefen auf einem der Pässe noch eine ca. 1 km weite stelie Straße RAUF zu einem der dort zahlreichen tibetischen Klöster.

Mit einem Lexus war ich auf dem Passo di Stelvio = Stilfser Joch, so wie Oskar. Ich glaube, ich bin im Laufe der Jahrzehnte auf allen CH - Pässen gewesen, besonders abenteuerlich war um Ostern 1964 die Fahrt mit meinem Mercedes 300 "Adenauer" über den Lukmanier-Pass, wo ich wegen Schneefalls die Schneeketten aufziehen musste mitten auf der Straße, wodurch der Verkehr zusammnebrach für 1/2 Stunde. Peinlich :blush:....

 

RodLex

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Oskar Baumann:

Min höchster Alpenpass (nur mitgefahren: col de l'iseran (2764m)

 

Ditto!

Da war ich auch vor 20 Jahren, allerdings mit unserem Veteranen (Oldtimer). Ist aber sehr beeindruckend!

Link to post
Share on other sites

@TODDE

Ich bezog mich in meiner Aussage "Höher geht es nicht" auf die mitteleuropäischen Alpen. 😀

 

Oder kennt wer noch eine öffentliche Strasse hierzulande die höher führt ?

(also keine Zufahrten wie z.B. für die Bergbahnstation in Ischgl, welche auf 2930m führt, aber nur für Personal benutz werden darf)

 

@RodLex

Ich war vor 12 Jahren auf dem Kilimandscharo. Aber ohne Bus. 😅

 

Link to post
Share on other sites

Stoderzinken/Österreich ca. 2000 m. Allerdings mit einem Toxota Avensis.

Und 1986 in den USA Pikes Peak ca. 4.000 m und Mount Evans ich glaube 4.500 oder 4.800 m (ich glaube der höchste Berg in den Rocky Moutains)

mit einem MietCorolla.

Bobass

Link to post
Share on other sites

Sierra Nevada in Südspanien. 

Damals um 1990 ging es noch bis auf 3100m hoch. 

Noch früher war es ein Pass, der noch etwas höher aber nur noch geschottert war. 

Ist jetzt aber für Autos gesperrt. Radfahren geht aber noch. 🤔

Wir waren mit einen 60 PS Mitsubishi Colt da. Geht auch. 

Edited by Ralf K.
Link to post
Share on other sites

So hoch ging es bei mir nicht, bin 1990 mit meinen frisch erworbenen Fiat Tipo 1,4l, 70 PS zum Jaufenpass hoch gefahren!

Zweites Bild, bei der Abfahrt nach Tirol, Freundin am Lenkrad.

094.JPG

100.JPG

Edited by Debarthel
Korrektur
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy