Jump to content

Runflat Reifen - ein Hoch auf diese Erfindung


Recommended Posts

Hallo đŸ™‹â€â™‚ïžÂ 

 

nun möchte ich doch auch mal etwas  total positives zu dieser Reifentechnik beitragen.

 

Bei einer meiner Nachtfahrten von Do auf Freitag der vergangenen Woche mit dem LS 500  ereilte mich um 4.40 Uhr auf der A 45 - natĂŒrlich in der lĂ€ngsten Baustelle zwischen Meinerzhagen und Drolshagen, das Problem eines Reifenschadens.

 

Der vor mir fahrende LKW muss irgendwelche Traversenteile verloren haben, welche mir einerseits die Windschutzscheibe zerstört haben und nach dem ĂŒberfahren weiterer Kleinteile muss ein Bolzen, oder Ă€hnliches den Reifen hinten links „zerschossen“ haben. Der Druckabfall dauerte nur ~ 2 km und dann war laut Anzeige noch 0,3 bar vorhanden.

 

Schnee, Minustemperaturen und die Baustelle machten daher ein sicheres Anhalten, oder eine RĂŒcknahme der Geschwindigkeit eher ungefĂ€hrdet nicht möglich.

 

Das Fahrverhalten hatte sich gar nicht wesentlich verÀndert. Lediglich ein leicht hörbares, rauhes AbrollgerÀusch war zu vernehmen.

 

Ich bin also unverÀndert mit 90 - 95 weitergefahren und habe auf dem nÀchsten Parkplatz (ca 10 km weiter) den Schaden begutachtet.

 

Die Scheibe hat einen Riss und wird am Donnerstag in OS im Lexusforum getauscht, der Reifen war nicht erwĂ€rmt und war auch nur unwesentlich „geplĂ€ttet“. Also entschied ich, bis Olpe weiterzufahren, umzukehren und ca. 100 km zum ReifenhĂ€ndler meines Vertrauens zu fahren. Dort angekommen habe ich 2 Std geschlummert und dann den Reifen wechseln lassen (vorsorglich beide hinteren)

 

Man konnte die Stelle nur schwer finden, die zu dem Druckverlust gefĂŒhrt hat, aber sie war ca 1,5 cm x 0,8 cm gross. Daher auch der schnelle Druckverlust. Warum es den hinteren - und nicht den vorderen Reifen erwischt hat, war nicht erklĂ€rbar.

 

Komfortabel jedoch war die Technik „runflat“, - somit konnte ich entspannt weiterfahren, musste nicht verkehrsgefĂ€hrdend anhalten, nicht wechseln- oder Ă€hnliches machen.

 

Ein Hoch auf Runflat - die perfekte Sicherheit mit herrlichen Notlaufeigenschaften. Reifenbreite 275er - Winter 👍👍👍

 

GrĂŒsse

lexnew

Link to post
Share on other sites

Das ist gar keine lustige Geschichte.

 

Aber es ist super, das sie so gut ausgegangen ist. :clap:

Link to post
Share on other sites

Das war ja der reinste Meteoritenschauer! 
 

Gut, dass es so ausgegangen ist!

Link to post
Share on other sites

Bei GegenstÀnden auf der Fahrbahn wird meistens der hintere Reifen defekt ! Das vordere Rad stellt den Gegenstand auf , hebt ihn an , und das hintere Rad fÀhrt rein und wir verletzt. 

Als Rennradfahrer kann ich davon  viel berichten .

Gruß Heinz  !

Link to post
Share on other sites

Kann ich bestĂ€tigen (@heinz): von ca. 10 ReifenschĂ€den kann ich mich nur an einen Vorne erinnern. Hatte zum GlĂŒck aber immer nur einen schleichenden Platten - die Schrauben haben gut gedichtet.

Link to post
Share on other sites

Da hat sich die Technik ja gut bewÀhrt. Wie ist es denn heutzutage um den Fahrkomfort der Runflats im

Normalbetrieb bestellt? Hat sich da im Vergleich zu frĂŒhen Modellen einiges getan?

Link to post
Share on other sites

Oh Gott, ein Schreck in der Morgenstunde. Zum GlĂŒck ist es glimpflich ausgegangen.

In dieser Situation haben die speziellen Reifen ĂŒberzeugend gezeigt, was sie im Fall eines Falles leisten können. Trotz der manchmal spĂŒrbaren Komfortnachteile werde ich mir einen Austausch gegen "normale" Reifen sicherlich nocheinmal ĂŒberlegen.

 

GrĂŒĂŸe aus MĂŒnchen

Link to post
Share on other sites

Ein GlĂŒck, dass es noch gut ausgegangen ist, mit normalen Reifen hĂ€ttest Du bestimmt einen Riesenstau verursacht :scared:.

Dennoch ist der Komfortverlust natĂŒrlich schon sehr schade, gerade bei einem Wagen der Luxusklasse. Wie sind denn die Eigenschaften der Runflats jetzt im

Normalbetrieb ?

 

Gute Fahrt mit dem tollen Wagen

 

RodLex

Link to post
Share on other sites
  • uslex changed the title to Runflat Reifen - ein Hoch auf diese Erfindung
vor 3 Stunden schrieb RodLex:

Ein GlĂŒck, dass es noch gut ausgegangen ist, mit normalen Reifen hĂ€ttest Du bestimmt einen Riesenstau verursacht :scared:.

 

 

Hatte nicht auch Oskar von einem Reifenschaden auf der Autobahn  mit zum GlĂŒck glimpflichen Ausgang berichtet?

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 2.2.2021 um 18:09 schrieb RodLex:

Ein GlĂŒck, dass es noch gut ausgegangen ist, mit normalen Reifen hĂ€ttest Du bestimmt einen Riesenstau verursacht :scared:.

Dennoch ist der Komfortverlust natĂŒrlich schon sehr schade, gerade bei einem Wagen der Luxusklasse. Wie sind denn die Eigenschaften der Runflats jetzt im

Normalbetrieb ?

 

Gute Fahrt mit dem tollen Wagen

 

RodLex

Danke RodLex und allen Vorrednern fĂŒr die Statements 😊😊

 

Es kam mir also zu keiner Zeit gefĂ€hrlich, oder unsicher vor. Liegt vielleicht aber auch an dem Fahrwerkszubehör, das der F-Sport serienmĂ€ĂŸig hat.

 

Das Fahrzeug verhielt sich unauffÀllig und spurtreu.

 

@RodLex ..... der Komfort ist nur schwer zu meinen LS‘s der Vergangenheit zu vergleichen. Die voluminöseren RĂ€der und die geĂ€nderte Reifenbreite, - dazu der AWD Antrieb und dann noch runflat đŸ€”đŸ€” ....... lĂ€sst einen Vergleich nicht zu.

 

Hinzu kommen GewichtsverĂ€nderungen und ein deutlich lĂ€ngerer Achsabstand - und schon wird’s sehr schwierig.

 

Gestern habe ich 1.420 km als Genuß empfunden. Gefahren mit Winterreifen und 2,4 bar. Der Verbrauch belief sich ĂŒber die gesamte Strecke auf 9 Liter/100 km.

 

Mich begeisterte wieder das enorme Drehmoment, den der V6 Biturbo schon ab ~ 1.500 rpm vorhÀlt. Da vermisse ich den V8 nicht mehr.

 

Gestern habe ich auch dann den Verkaufsgedanken wieder verworfen, da mir das Forum davon aus wirtschaftlichen GrĂŒnden abriet. Dazu diskutierten wir telefonisch ĂŒber den Vor- und Nachteil des LS im Vergleich zu den von mir geplanten „ErsatzkĂ€ufen“.

 

Zum Navi .......đŸ€”đŸ€” - gestern funktionierte es völlig unauffĂ€llig und nahm alle meine „energisch“ gesprochenen Ansagen unverzĂŒglich entgegen und startete prompt die RoutenfĂŒhrung. Selbst die, wie ĂŒblich, vielfĂ€ltigen Staus wurden perfekt abgearbeitet.

 

Sonnige GrĂŒsse aus dem frĂŒhlingshaften MĂŒnsterland.........

 

lexnew

Edited by lexnew
Schreibfehler
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy