Jump to content

GS 450h - Welches Öl?


Recommended Posts

Hallo allerseits,

hier wieder der Lexus-Neuling.

 

Da bei mir nun der Ölwechsel ansteht wollte ich nachfragen welches Öl das richtige für meinen Lexus ist?
Falls mehrere passen gerne auch mehrere nennen und vielleicht dazu schreiben was die Vor und Nachteile der abweichenden Öle sind.

 

Gerne würde ich das Ganze bisschen untergliedern und zwar in die 3 Kategorien:

 

Motoröl: 0w20 (Mobil1)

Getriebeöl: 75w85

Diff. Öl: ATF WS

 

Denn soweit ich weiß, muss man bei allen 3 Bereichen irgendwann mal das Öl wechseln.
Falls noch etwas fehlt, bitte Bescheid geben und ich füge es hinzu.
Der Vollständigkeitshalber, werde ich den ersten Post (diesen hier) nach den ersten Rückmeldungen anpassen, sodass die ganzen kompatiblen Öle (+ Marke, wenn möglich) dran stehen und auch zukünftige Besucher eine schnell Lösung haben.

Muss man beim Wechseln der 3 Bereiche etwas besonderes beachten?


Liebe Grüße und bleibt gesund,

M

Edited by Moritz975
Link to post
Share on other sites

In der Betriebsanleitung sind die Ölsorten für die jeweiligen Aggregate genau angegeben.

Von welchem Hersteller (Markenöle)Du die Öle dann orderst ist fast wurscht.

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank dir, werde mal meine Betriebsanleitung suchen gehen.

 

#EDIT:

ja also im Nachhinein versteh ich Deinen Post nicht. Denn ich habe nun alle meine vorliegende Dokumente durchgeschaut und in keinem steht drin welches Öl genau für welchen Bereich eingesetzt werden soll.
Wenn ich also schon sehr direkt nach dem genauen Öl frage, verstehe ich nicht wieso Du darunter nur wieder mit einem Verweis antwortest?
Ist wie die tollen Verlinkungen in vielen Boards, bei denen die richtig guten Lösungen wo anders stehen, welche dann aber nicht mehr aufrufbar sind. Daher liste ich es gerne, wenn ich es weiß, hier auf, dass auch andere einen Mehrwert von diesem Forum haben!

Denn im Endeffekt habe ich ja nicht danach gefragt WO es steht, sondern welche Öle genau dafür sind.

 

Um es kurz zu machen:

 

Ich suche immer noch nach den genauen Öl-Arten/Sorten die man für alle Bereiche benötigt.

 

Die Dokumente die mir vorliegen sind folgende:

 

  1. Garantie und Wartung (nein da steht nicht welches Öl, nur wann)
  2. European Dealerlist
  3. Kurzanleitung
  4. Navigationssystem Betriebsanleitung
  5. und noch eine CD auf der "Lexus" drauf steht

 

In keinem der genannten und mir vorliegenden Dokumenten steht genau welches Öl, nur in welchem Abstand es gewartet oder ersetzt werden soll. Falls einer also auch einen GS450h hat und weiß welche Öle genau verwendet werden sollen wäre ich super glücklich, steht nämlich bei mir momentan an und ich fahre ungerne, wenn eine Inspektion ansteht.

Edited by Moritz975
Link to post
Share on other sites

Motoröl würde ich (und tue ich auch bei meinen Hybriden) ein 0w20 fahren. Meins kommt immer von Mobil1. 

Hinterachse fahre ich  das Motul Gear300 75w90. Das E-cvt Getriebeöl hat eine Lebensfüllung, schadet aber nicht dieses zu erneuern nach ca 120.000 km. Da würde ich auf original Toyota Öl gehen. 

 

Lg

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Flex-MUC:

Motoröl würde ich (und tue ich auch bei meinen Hybriden) ein 0w20 fahren. Meins kommt immer von Mobil1. 

Dürfte ich hier bisschen nachhaken?
Welches genau? Denn es gibt ja mehrere verschiedene?
 

 

vor 2 Minuten schrieb Flex-MUC:

Hinterachse fahre ich  das Motul Gear300 75w90.

Mit Hinterachse meinst du das Differenzialöl, richtig?

 

 

vor 3 Minuten schrieb Flex-MUC:

Das E-cvt Getriebeöl hat eine Lebensfüllung, schadet aber nicht dieses zu erneuern nach ca 120.000 km. Da würde ich auf original Toyota Öl gehen. 

Welches wäre denn das original Toyota Öl?

 

Sind die Öle, die Du verwendest auch jeweils die, die im Handbuch stehen?

Danke schonmal für deine Antwort, werde es gleich oben einfügen!

Link to post
Share on other sites

Man kann das Mobil Super 3000 0w20 nehmen oder das Mobil 1 ESP x2 0w20. Letzteres verwende ich in allen Lexus Hybriden seit Jahren. 

 

Mit Hinterachsöl meine ich das Öl des Differentials, ja. Das mussait Lexus alle 30.000 km erneuert werden. 

 

Bezüglich E-cvt Getriebeöl, da müsste ich mich schlau machen, es gab hier im forum aber jemanden, der sich da gut auskennt mit den Hybrid Getrieben. War das nicht @Recing

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Flex-MUC:

Letzteres verwende ich in allen Lexus Hybriden seit Jahren. 

Vielen Dank dir! Bezüglich 0W-20: merkt man bei so dünnflüssigem Öl im Sommer auf langen Strecken einen Unterschied zum normalen 5W-30 oder ist da nichts zu beachten/bedenken?

 

 

vor 2 Minuten schrieb Flex-MUC:

Mit Hinterachsöl meine ich das Öl des Differentials, ja. Das mussait Lexus alle 30.000 km erneuert werden. 

Perfekt! Dann schaue ich gleich auch nach diesem Öl, vielen Dank dir!

Edited by Moritz975
Link to post
Share on other sites

Man merkt das 0w20 Öl vorallem beim Kaltstart und im Übergang zwischen EV Modus und Verbrenner. 

Beides läuft für mein Empfinden geschmeidiger ab. Auch im Sommer musst du dir keine Sorgen machen. 

Wir haben sogar Kunden mit dem 200t Motor, die das 0w20 Öl fahren und selbst bei diesem thermisch höher belastetem Motor gibt es keinerlei Probleme damit. 

 

 

Edited by Flex-MUC
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Flex-MUC:

 

Bezüglich E-cvt Getriebeöl, da müsste ich mich schlau machen, es gab hier im forum aber jemanden, der sich da gut auskennt mit den Hybrid Getrieben. War das nicht @Recing

 

Wenn ich mich nicht irre, schon seit 2008 oder eher AT und CVT Toyota Getriebe kriegen ATF WS öl, beim GS Diff öl eigentlich 75w85, nur beim RX HA Diff ATF WS öl.

Alle Hybride Motoröl 0w20, Diesel Motoren 0w30.

Link to post
Share on other sites

Ah perfekt! Der Öl-Meister selbst hier 🙂
Würdest Du mir dazu bitte noch ein paar Fragen beantworten?

 

vor 17 Minuten schrieb Recing:

ATF WS

Gibts dazu eine Teilenummer?
 

vor 18 Minuten schrieb Recing:

beim GS Diff öl eigentlich 75w85

Ist der Hersteller hier egal, oder gibt es welche/einen der besonders hervor sticht und mehr zu empfehlen ist, als alle anderen?

Und zu guter letzt:

 

Wieviel des jeweiligen Öls

  1. Motoröl (0W-20)
  2. Diff. Öl (75W-85)
  3. Getriebeöl (ATF WS)

benötigt man denn für einen Wechsel?
Werde die Infos, sobald sie vorliegen auch direkt oben eintragen

Link to post
Share on other sites

Teilnummer für ATF WS kann ich nicht genau sagen, einfach googeln es gibt schon genug info im Netz. Weil jede Gebinde z.B. 1l,4l, 5l oder 20l haben eigene Teilnummer obwohl ist das selbe ATF WS öl.

Als Getriebe Öl werde ich immer nur original empfehlen, da wechselinterval mehr als 60tkm ist. Beim Motoröl oder Difföl wenn Spezifikationen gleich sind wie vom Hersteller empfohlen ist, dann kannst du ruhig nehmen. 

Bin mir grad nicht sicher um welche GS sich handelt Bj. von 06-11? dann CVT Getriebe 5,4l Difföl ca.1,5-1,7l genaue Füllmenge steht eig. im Bordbuch.

Link to post
Share on other sites

Was das Getriebeöl angeht; ja es ist eigentlich kein Wechsel vorgesehen,zumindst nicht in unserern Breitengraden.Aus eigener Erfahrung kann ich sagen,es lohnt sich,ich habe beim IS bei 125.000 km wechseln lassen.Zum einen war es schon dunkel,also durchaus verbraucht.Zum anderen habe ich einen sanfteren Übergang Elektro-Verbrenner festgestellt.Außerdem fühlt sich alles einfach irgendwie leichter und geschmeidiger an.Der Verbrauch ist auch um einen halben Liter etwa gesunken.

Link to post
Share on other sites

Das Marketing Wort lautet Longlife.

 

Totaler Quatsch. 

 

Ich habe bei meinem IS 250 bei 60000tkm gewechselt und es hat sich gelohnt. 

 

Nicht warten, je früher desto besser. 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb hitman47dd:

Das Marketing Wort lautet Longlife.

 

Totaler Quatsch. 

 

Ich habe bei meinem IS 250 bei 60000tkm gewechselt und es hat sich gelohnt. 

 

Nicht warten, je früher desto besser. 

 

 

😉 steht sogar im Serviceheft, wer lesen kann...

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 5.2.2021 um 18:44 schrieb Moritz975:

Vielen Dank dir! Bezüglich 0W-20: merkt man bei so dünnflüssigem Öl im Sommer auf langen Strecken einen Unterschied zum normalen 5W-30 oder ist da nichts zu beachten/bedenken? 

Aufkeinenfall 0w20 das Öl ist viel zu dünn. 5w30 bzw 0w40 von mobil 1 damit fährst du besser 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb aLEXUS84:

Aufkeinenfall 0w20 das Öl ist viel zu dünn. 5w30 bzw 0w40 von mobil 1 damit fährst du besser 

Damit sagst du allerdings das genaue Gegenteil von:

Am 5.2.2021 um 20:18 schrieb Recing:

Alle Hybride Motoröl 0w20, Diesel Motoren 0w30.

 

 

Kannst du auch begründen warum Toyota/Lexus nun in der Werkstatt wohl zu dünnes Öl verwendet? Ist das nur deine Meinung oder hast du dazu Daten/Fakten/Bemerkungen/Erfahrungen?

Sowas wie:

habe das Öl verwendet und seither überhitzt mein Motor ständig? Gerne würde ich deine Erfahrungswerte auch mitnehmen, ohne Erfahrungen ist das allerdings schwer. Ich als IT-ler bin anderen Meinungen und vor allem Fakten gegenüber immer offen. Dazu fehlt jedoch einfach ALLES an deiner Aussage. Weder Erfahrungswerte wurden geteilt, noch sonstiges. Nur deine Meinung dazu, dass es deiner Meinung nach zu dünn sei.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Moritz975:

Damit sagst du allerdings das genaue Gegenteil von:

 

 

Kannst du auch begründen warum Toyota/Lexus nun in der Werkstatt wohl zu dünnes Öl verwendet? Ist das nur deine Meinung oder hast du dazu Daten/Fakten/Bemerkungen/Erfahrungen?

Sowas wie:

habe das Öl verwendet und seither überhitzt mein Motor ständig? Gerne würde ich deine Erfahrungswerte auch mitnehmen, ohne Erfahrungen ist das allerdings schwer. Ich als IT-ler bin anderen Meinungen und vor allem Fakten gegenüber immer offen. Dazu fehlt jedoch einfach ALLES an deiner Aussage. Weder Erfahrungswerte wurden geteilt, noch sonstiges. Nur deine Meinung dazu, dass es deiner Meinung nach zu dünn sei.

 

Mit 0w20 habe ich schon seit 2003 Erfahrung das ist Fakt und jahrelange Erfahrung, und ja ich darf an Hybrid Farzeuge schrauben, Benziner Toyota Jahrelang vom Werk bekommen auch 0w20. Und kann ich zu geben, Nachteil gits bei dem dünnflüssige Öl ( nicht nur 0w20 ) die Kurzstrecken, egal ob es jährlich nur 3/10tkm sind, man muss einfach das Öl regelmäßig wechseln ( da Gefahr entsteht Verdünnung) und für die Rennstrecke ist das Öl nicht geeignet das ist auch klar. Aber mit unsere Klimabedinungen mit dem Öl gibt es kein Problem.

Link to post
Share on other sites

Also mein Lexushändler hat bis jetzt immer 5w30 eingefüllt. Im Handbuch steht bei l10 0w20 oder 5w30 verwenden. 2gr Motoren hatten bis bj 2012 5w30 als Empfehlung. Das 0w20 ist nur Kraftstoffsenkung gedacht und ist auf extreme Belastung nicht so gut ausgelegt wie das 5w30. Der gs450h ist ein performance hybrid. Daher ist 0w20 was für ein prius bzw alle 300h Motoren die nur bis 180km/H gehen. Mobil1 macht das beste Öl, du kannst aber natürlich was anderes nehmen 

Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb aLEXUS84:

Also mein Lexushändler hat bis jetzt immer 5w30 eingefüllt. Im Handbuch steht bei l10 0w20 oder 5w30 verwenden. 2gr Motoren hatten bis bj 2012 5w30 als Empfehlung. Das 0w20 ist nur Kraftstoffsenkung gedacht und ist auf extreme Belastung nicht so gut ausgelegt wie das 5w30. Der gs450h ist ein performance hybrid. Daher ist 0w20 was für ein prius bzw alle 300h Motoren die nur bis 180km/H gehen. Mobil1 macht das beste Öl, du kannst aber natürlich was anderes nehmen 

Deine Meinung ist auch nicht falsch.

Kann ich verstehen, für uns als nicht Labor Mitarbeiter usw. können wir nur an die "Angaben" glauben,  was an dem Zusammensetzung "Spezifikationen"  steht/gehört.

Ich mach mir auch schon Gedanken um das 0w16/ 0w12 Öl für Hybride usw. aber das sind nur "Bezeichnungen" vlt ist das selbe 5w30/40 Öl?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy