Jump to content

Benzinverbrauch UX


Recommended Posts

Hallo,

mich würde mal interessieren wie eure Benzinverbräuche aktuell so sind?

Mein UX Hybrid steht augenblicklich bei 7,1 l/100km- finde ich schon üppig. Allerdings fahre ich nur im Ort- Wagen starten, 2-3 km fahren , dann wieder Motor aus.

Rein elektrisch fahren funktioniert bei den Temp. nicht!

Gruß Wolf

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Wolfer80:

...Allerdings fahre ich nur im Ort- Wagen starten, 2-3 km fahren , dann wieder Motor aus...

 

Bei dieser Jahreszeit und diesen kalten Temperaturen hast du bestimmt die Heizung am laufen. Dafür muß der Motor warm laufen. Das dauert schon länger als 2-3 Km. Somit kann er nicht abschalten. Wenn es richtig warm draußen ist und das Auto aufgewärmt ist es etwas anderes.

Aber insgesamt sind 2-3 Km eh zu wenig um auch die 12V Fahrzeug Batterie auf Dauer am laufen zu halten.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Yoshimitsu:

Mal an Fahrrad oder laufen gedacht?

:thumbup:

Aber im Ernst, für Dein Streckenprofil ist der Verbrauch sensationell niedrig

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb bobass:

:thumbup:

Aber im Ernst, für Dein Streckenprofil ist der Verbrauch sensationell niedrig

Das stimmt. Da stehen in meinem CHR manchmal 9L. Bei dieser Witterung. Sag Wolfer, du fährst doch sicher auch längere Strecken. Wie steht es damit?

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Wolfer80:

Hallo,

mich würde mal interessieren wie eure Benzinverbräuche aktuell so sind?

Mein UX Hybrid steht augenblicklich bei 7,1 l/100km- finde ich schon üppig. Allerdings fahre ich nur im Ort- Wagen starten, 2-3 km fahren , dann wieder Motor aus.

Rein elektrisch fahren funktioniert bei den Temp. nicht!

Gruß Wolf

Ein vergleichbares Fahrzeug,mit selbigem Gewicht/Leistung/Benziner/Automatik wäre unter den Bedingungen mind.bei 12 l.

Link to post
Share on other sites

Meiner ist momentan auf 5,1 Liter Durchschnitt. Manchmal kurze Strecken (Einkauf), mal länger (1 Stunde) Plauschfahrt.

Sehe ich allerdings in Lexus Link nach bin ich für die dann gemessene Strecke etwa auch bei 7 Liter

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Andreas RX:

Das stimmt. Da stehen in meinem CHR manchmal 9L. Bei dieser Witterung. Sag Wolfer, du fährst doch sicher auch längere Strecken. Wie steht es damit?

ich fahre nicht so oft mit dem Lexus, seit 6 Monaten knapp 5Tsd KM und davon waren 2000Tsd Km eine Urlaubsfahrt im September letzten Jahres. Verbrauch war in der  wärmeren Jahreszeit 5,5 - 6,2 Liter. Ich fahre mehrere Autos, deswegen sinds mit dem Lexus nicht allzu viel KM.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb mucost:

Ein vergleichbares Fahrzeug,mit selbigem Gewicht/Leistung/Benziner/Automatik wäre unter den Bedingungen mind.bei 12 l.

nein das stimmt nicht, z.B. BMW 235i fahre ich mit 12l und der hat 326PS!

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Olddriver:

Meiner ist momentan auf 5,1 Liter Durchschnitt. Manchmal kurze Strecken (Einkauf), mal länger (1 Stunde) Plauschfahrt.

Sehe ich allerdings in Lexus Link nach bin ich für die dann gemessene Strecke etwa auch bei 7 Liter

5,1 Liter Durchschnitt ist generell sehr gut- da darfst net viel Gaspedal bewegen... Was ist denn der Lexus Link?

Link to post
Share on other sites
Am 14.2.2021 um 20:41 schrieb gassimodo:

 

Bei dieser Jahreszeit und diesen kalten Temperaturen hast du bestimmt die Heizung am laufen. Dafür muß der Motor warm laufen. Das dauert schon länger als 2-3 Km. Somit kann er nicht abschalten. Wenn es richtig warm draußen ist und das Auto aufgewärmt ist es etwas anderes.

Aber insgesamt sind 2-3 Km eh zu wenig um auch die 12V Fahrzeug Batterie auf Dauer am laufen zu halten.

Das mag sein, ich dachte der E-Motor bringt mehr, aber augenblicklich bei den Temp läuft der Benziner öfters mit

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Wolfer80:

nein das stimmt nicht, z.B. BMW 235i fahre ich mit 12l und der hat 326PS!

Diesel?

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Wolfer80:

5,1 Liter Durchschnitt ist generell sehr gut- da darfst net viel Gaspedal bewegen... Was ist denn der Lexus Link?

Die App für Android. Darin sind alle Fahrten drin. Wie sparsam man ist oder nicht. Was man besser machen kann als Tipps. Oder am Handy eine Fahrt planen und das ans Fahrzeug schicken

Link to post
Share on other sites

Man kann leider die Spritmonitor-Anzeige nicht ans Profil anheften (oder ich kann es nicht 😉).

Bis vor Kurzem war bei mir Durchschnitt ca. 6 Liter jetzt (minus Grade und ein bisschen Schnee) sind es 6,5, bei täglichen 2 mal 9 km.

Edited by slawham
Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb slawham:

Man kann leider die Spritmonitor-Anzeige nicht ans Profil anheften (oder ich kann es nicht 😉).

 

 

Diese Anleitung kannst Du ausprobieren:

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 16.2.2021 um 01:04 schrieb Wolfer80:

nein das stimmt nicht, z.B. BMW 235i fahre ich mit 12l und der hat 326PS!

Sorry,aber das glaube ich Dir nicht.Der BMW ist mit 10,9l im Stadtverkehr nach NEFZ angegeben,unter normalen Bedingungen.Hier reden wir aber von Kaltstart und 2-3 km Fahrt.Außerdem handelt es sich um einen 3l 6 Zylinder.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb mucost:

Sorry,aber das glaube ich Dir nicht.Der BMW ist mit 10,9l im Stadtverkehr nach NEFZ angegeben,unter normalen Bedingungen.Hier reden wir aber von Kaltstart und 2-3 km Fahrt.Außerdem handelt es sich um einen 3l 6 Zylinder.


12 Liter wird schon stimmen. Die Frage ist nur für welche Entfernung? 12l auf 50 km - bei -10 Grad und kaltem Motor und nur  jeweils 2-3 km Fahrstrecke?

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb uslex:


12 Liter wird schon stimmen. Die Frage ist nur für welche Entfernung? 12l auf 50 km - bei -10 Grad und kaltem Motor und nur  jeweils 2-3 km Fahrstrecke?

 

Was ein sehr sparsamer Verbrauchswert wäre.

Bei meinen Autos steht da meist was von 40 Liter auf dem ersten Km.

Gut, bis ich nach dem Kaltstart aus der Tiefgarage rangiert bin, warten bis das Tor sich öffnet, dann stehe ich erstmal alle 20 Meter an 3 roten Ampeln bis ich in der Innenstadt auf der Hauptstraße bin und mal etwas fahren kann..

Aber wie auch immer, unter 10Km Fahrstrecke sollte man bei einem Verbrenner nicht von Verbrauchswerten sprechen da der Motor so kaum in normalen Betrieb kommt und somit auch nicht auf normale Verbrauchswerte kommen kann.

Bei solchen Fahrstrecken würde ich wenn zu Fuss oder mit dem Rad nicht möglich zum Elektroauto raten.

Link to post
Share on other sites

In der "Anleitung" steht: in die Signatur kopieren, Signatur ist aber erst ab 100 Beiträgen möglich, da muss ich noch ein bisschen warten.

Edited by slawham
Link to post
Share on other sites

ich habe mehrfach probiert, jetzt habe ich dass erreicht 😉.

Andere Medien einfügen und dort ein Link zum Bild vom Spritmonitor aber als https

 

spacer.png

Edited by slawham
Link to post
Share on other sites
Am 17.2.2021 um 07:56 schrieb mucost:

Sorry,aber das glaube ich Dir nicht.Der BMW ist mit 10,9l im Stadtverkehr nach NEFZ angegeben,unter normalen Bedingungen.Hier reden wir aber von Kaltstart und 2-3 km Fahrt.Außerdem handelt es sich um einen 3l 6 Zylinder.

Für die kurzen Strecken wird der auch nicht genommen- das war auch nur ein Bsp. Aber es ist möglich den mit 12l /100km zu fahren. Darfst allerdings nur wenig Gas geben... mir gings hier im Beitrag um den UX- spritverbrauch.

Link to post
Share on other sites

Ich fahre ebenfalls einen M235i, bei kälteren Temperaturen habe ich einen Verbrauch von 10-12l, bei einer einfachen Strecke von knapp 10km. Beim normalen Fahren (Sonntagsausflüge...) sind es im Komfort Modus 9-10l. Langstrecke im Tempomat gehen auch gerne unter 9l. Auf der Rennstrecke unter Last nuckelt er sich ordentlich einen rein.

Interessantes Thema in einem Lexus Forum 😄

 

Den UX fahren wir ohne groß darauf zu achten und gemischten Fahrprofil mit um die 6l im normalen Modus.

 

Beide Werte finde ich absolut i.O.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Rumbler07:

...

Interessantes Thema in einem Lexus Forum 😄

...

 

Ich vermute , das gerade in einem "Hybrid-Forum" dieses Thema nicht ungewöhnlich ist 😉

Link to post
Share on other sites

Ich will ja hier nicht vom Benzin Verbrauch meines 8 Zylinder Cadillacs STS sprechen, welchen ich 2004 gefahren habe.

Was mir aber imponierte, war das es ein Heizelement für den Kat gab, um schneller die Betriebstemperatur zu erreichen.

 

Mein UX 250h braucht in der kalten Jahre Zeit  um die 6 Liter, weil er auf Strecken von 30 Minuten immer ca. 10 Minuten braucht bis der Motor und der Kat
Betriebs Temperatur haben.

 

Ein Latentwärme Speicher im Kühlkreislauf, sowie eine elektrische Heizung für den Kat könnten da Wunder bewirken
plus noch eine elektrische Zusatzheizung im Gebläse, wie es sie früher bei der nordischen Version des Prius gab.

 

Jetzt wo die Temperaturen wieder zwischen 10 und 15 Grad sind komme ich auf Verbräuche unter 5 Liter..

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy