Jump to content

Recommended Posts

Ich würde einen "Luxury Line" grundsätzlich immer einer niedrigeren Ausstattung vorziehen. Da sind so viele Kleinigkeiten und auch große Sachen besser, das es sich immer lohnt. Ich denke da nur an die Audioanlage. Und bei weniger als 1.000km auf dem Tacho ist das jetzt nicht wirklich ein runtergewirtschaftetes Auto.

 

Aber es bleibt natürlich Deine Entscheidung.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 54
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen   Also die Befürchtung mit der Versicherung hatte ich auch. Soll aber nicht an dem sein sondern für den Vertrag über die gesamte Laufzeit gelten. So ist die Versicherung sogar

Das mit Unübersichtlichkeit beim ES kann ich nicht bestätigen. Zumindest ist die Luxury Line mit 360°-Kamera sehr übersichtlich.  Es sind tatsächlich die Außenmaße, die schwer einschätzbar sind.

Du machst mit beiden nicht viel falsch.  Ich stand anfänglich ebenfalls vor derselben Wahl.    Camry ist praktischer, weil Rücksitze umlegbar sind, beim ES gibt es nur eine Durchreiche.

Posted Images

Hallo kroebje

 

Vielen Dank für die Einstellung hier im Forum. Das könnte eine gute Argumentation bei etwaigen Verhandlungen sein.

 

Was mir auch noch einfällt: da EZ schon 2019 war läuft ja auch die Werksgarantie bereits nächstes Jahr aus.

Aber trotzdem: Ich werde es auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. Und mal sehen wie die Verhandlungen laufen. Vielleicht gibt es dann das Angebot ja noch...

 

Viele Grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Lexikon:

Was mir auch noch einfällt: da EZ schon 2019 war läuft ja auch die Werksgarantie bereits nächstes Jahr aus.

 

 

Wann braucht man eine Werksgarantie? Wenn etwas kaputt geht. Und wie oft geht bei einem Lexus was kaputt?

 

Der Meister in meinem Lexusforum hat mich verwundert angesehen, als ich nach 3 Jahren nach einer Verlängerung der LexusSelect gefragt habe. Warum ich die brauchen würde? Ich konnte es ihm nicht erklären. Ok, also habe ich es gelassen und die LexusSelect nicht verlängert. 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich kenne das AH Nix gut, war dort früher Kunde in den Werkstätten, erst in OF und später in F.

Ich kann das Nichthaben-Wollen von Leder sehr gut nachvollziehen. Da mein früherer GS 300 und meine beiden Infiniti nur mit Leder (in der jeweils höchsten Ausstattungsstufe) zu haben waren/sind, habe ich mir jeweils einen farblich exakt passenden Echt-Schaffellbezug auf den Beifahrersitz machen lassen (da ich fast nur alleine fahre, ist mir der Beifahrersitz egal). Hier im Kreis OF, in Heusenstamm, gibt es einen der in D führenden Händler dafür, sowohl mit dem beigen im GS als auch mit dem braunen in den Infinitis bin ich total zufrieden, brauche niemals die Sitzheizung und schwitze im Sommer sehr viel weniger als auf dem Leder direkt. Sieht auch tadellos aus und sitzt perfekt.

 

RodLex

Link to post
Share on other sites
Am 11.3.2021 um 19:04 schrieb MD-60:

Diesen blöden Gedanken hatte ich auch schon aber dann denke ich, alter Mann lass gut sein und denk an deine Vernunft auch wenn es schwer fällt.

Ach wie gut, daß Ihr auch so denkt wie ich....Der GR Yaris reizt mich doch immer noch trotz meines Alters und der dazu gehörigen Vernunft.

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb tantegerda:

Ach wie gut, daß Ihr auch so denkt wie ich....Der GR Yaris reizt mich doch immer noch trotz meines Alters und der dazu gehörigen Vernunft.

Jaja, Alter schützt vor "Torheit" nicht...😄

Link to post
Share on other sites
Am 13.3.2021 um 12:39 schrieb kroebje:

....

Ich werd das grüne Nix-Auto weiter beobachten und vermute, dass es binnen einer Woche weg ist. (Nein, nicht in meiner Garage 🙂 )

 

PS: Ich klemm mal eben den screenshot rein, damit man in ein paar Wochen noch weiß, worüber wir geredet haben:

grafik.thumb.png.210d69daa22f9ed6802ea5a6046152df.png

 

Und weg isser von mobile.de. Wahrscheinlich vakooft! Ich hätte eine Wette abschließen sollen.

Der startete im Februar 2020 für 53.980 Euro.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb kroebje:

 

Und weg isser von mobile.de. Wahrscheinlich vakooft! Ich hätte eine Wette abschließen sollen.

Der startete im Februar 2020 für 53.980 Euro.

 

Danke für die Marktbeobachtung! Da lernt man auch, wie viel "Luft" in diesen Preisen ist.

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb kroebje:

Der startete im Februar 2020 für 53.980 Euro.

Ist ja mehr als ein her. 

Als ich meinen ES im Herbst 2019 gesucht habe, waren die Preise so ähnlich, oft etwas höher. 

Wenn der Wagen ein Jahr rumsteht, muss der Preis natürlich runter. 

Vor allem bei dieser nicht gängigen Farbe. 

 

Gruß 

SPORTSMAN 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Also ich habe ihn nicht gekauft.

Bis jetzt habe ich nur von meinem Toyotahändler ein Angebot für den Camry vorliegen, was nicht so dolle ist.

 

Am Mittwoch geht es zum LF. Mal gespannt. Aber ich fürchte, dass sie die "Wechselprämie" mit dem Ankaufswert für meinen PHEV verrechnen. Und dann muss ich noch sehen, wie hoch die Versicherung ausfällt.

 

Viele Grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Lexikon:

Aber ich fürchte, dass sie die "Wechselprämie" mit dem Ankaufswert für meinen PHEV verrechnen. Und dann muss ich noch sehen, wie hoch die Versicherung ausfällt.

 

Viele Grüße

Lexikon

Niemand, auch nicht Lexus hat irgendetwas zu verschenken. Wie hoch die Versicherung ausfällt, kannst du doch selbst berechnen. Wenn dir diese zu teuer ist, kannst du dir den Weg zum Händler doch gleich sparen.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Lexikon:

Hallo zusammen

 

Also ich habe ihn nicht gekauft.

Bis jetzt habe ich nur von meinem Toyotahändler ein Angebot für den Camry vorliegen, was nicht so dolle ist.

 

Am Mittwoch geht es zum LF. Mal gespannt. Aber ich fürchte, dass sie die "Wechselprämie" mit dem Ankaufswert für meinen PHEV verrechnen. Und dann muss ich noch sehen, wie hoch die Versicherung ausfällt.

 

Viele Grüße

Lexikon

 

Lexus möchte in D Präsens zeigen und dabei seine Verluste in Grenzen halten. Ich habe nicht den Eindruck, dass schon lange nicht mehr darum geht, den Marktanteil auszubauen. Deshalb ist man bei Lexus richtig, wenn man unbedingt einen möchte, nicht aber wenn man ein im konkurrenzvergleich attraktives Angebot will.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb H6Fan:

...nicht aber wenn man ein im konkurrenzvergleich attraktives Angebot will.

 

Wenn es nur um den Kaufpreis geht, hast du ganz sicher völlig Recht.

 

Wenn es aber auch um die Zuverlässigkeit geht, dann kann Lexus sehr gut im Vergleich mit anderen Marken mithalten.

 

Ist halt nur die Frage, ob ein Käufer bereit ist, für ein Mehr an Zuverlässigkeit auch ein Mehr an Geld auf den Tisch zu legen. Über die Dauer des Autobesitzes wird es ganz sicher am Ende nicht teurer sein, einen Lexus zu fahren. Zumindest dann nicht, wenn man Reparaturkosten über die Haltedauer mit in die Gesamtsumme einrechnet.

Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb uslex:

 

Wenn es aber auch um die Zuverlässigkeit geht, dann kann Lexus sehr gut im Vergleich mit anderen Marken mithalten.

 

Da gehe ich mit.

 

Bei den Reparaturkosten habe ich allerdings meine Zweifel. Andere Marken rufen hohe Ersatzteilpreise auf, manche sehr hohe, bei Lexus blieb mir grotesk in Erinnerung (1000 Euro fürs Logo...). Da kann man auch mit weniger Reparaturen höhere Kosten erzeugen... In den USA ist das anders, da ist Lexus sicher auch bei den Ersatzteilpreisen konkurrenzfähig.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Also das mit der Versicherung ist leider nicht so einfach. Natürlich habe ich schon bei der Toyotaversicherung angerufen (bei der ich jetzt schon bin und auch bleiben möchte). Die haben mir aber kein Angebot gemacht, weil sie nur Standardtarife angeben. Jedes LF bietet aber bei Vertragsabschluss vor Ort Sonderkonditionen an. Und die sind von LF zu LF unterschiedlich. Also werde ich auf jeden Fall zum Händler.

Genau wie mir mein LF schon eine erweiterte Garantie auf 7 Jahre avisiert hat (ohne Zusatzkosten). Ich denke auch das ist bei jedem LF anders.

 

Viele Grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites

Im Prinzip ist mir eigentlich egal, wie jemand seinen Fahrzeugkauf gestaltet. Für mich hat es sich so angehört, als würdest du den Kauf des ES auch von den Kosten der Versicherung abhängig machen. Wenn es für dich eine Rolle spielt, ob die Versicherung z.B. 1000€ oder 1500€ im Jahr kostet, wäre es vielleicht auch interessant sich am Markt zu orientieren. Aus Erfahrung weiß ich, das Toyota in der Regel nicht die besten Angebote macht. Wenn dein LF dir eine verlängerte kostenlose Garantie anbietet, dann hört sich das im Moment erst einmal gut an. Aber wie ich schon geschrieben habe, niemand hat etwas zu verschenken und alles wird im Endeffekt von dir bezahlt. Noch eine kleine Anmerkung zu den Versicherungskosten ohne das ich dir zu nahe treten möchte Wenn ich einen Fahrzeugkauf in diesem Segment davon abhängig mache, befinde ich mich n.m.M. nicht auf dem richtigen Weg.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb MD-60:

Noch eine kleine Anmerkung zu den Versicherungskosten ohne das ich dir zu nahe treten möchte Wenn ich einen Fahrzeugkauf in diesem Segment davon abhängig mache, befinde ich mich n.m.M. nicht auf dem richtigen Weg.

 

Grundsätzlich hast du natürlich Recht. Ich weiß bereits immer vor Besichtigung eines Fahrzeugs was mich der Wagen kosten wird, Steuer, Versicherung, Verbrauch etc. 

 

Ich muss aber auch sagen, dass die Versicherung monatlich einiges ausmacht, weil andere Kosten relativ niedrig sind, z. B. Steuer und Verbrauch. (Wertverlust mal außen vor)

 

Es ist aber auch Fakt, dass der ES aufgrund seiner sehr guten Sicherheitsausstattung preislich gut versicherbar ist und kein no-go-Kriterium sein sollte. 

 

Gruß 

SPORTSMAN 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Vielen Dank SPORTSMAN. Das ist genau meine Herangehensweise - und zwar nicht nur beim Autokauf. Investitionen die Unterhaltskosten nach sich ziehen werden bei mir vorher auf Folgekosten abgeklopft. Ich kaufe da nur ungerne die Katze im Sack. Mit dieser Methode bin ich bis jetzt vor unliebsamen (finanziellen) Überraschungen verschont geblieben. Es ist halt auch die Frage was man ausgeben WILL und nicht unbedingt was man ausgeben KANN. Ich denke jeder hat so seine individuellen Grenzen.

 

Vielleicht klangen meine Anmerkungen aber auch zu sehr danach, als dass die Ausgaben im Vordergrund stünden. Dem ist eigentlich nicht so. Die Fragen resultieren eben aus der Art und Weise wie ich an solche Sachen herangehe.

 

Und ich weiß ja nicht wie das bei der Mehrheit der ES-Eigner hier ist: ich finanziere den Wagen nicht, bezahle bar und als Privatperson (kein Firmenwagen o.ä.). Und da gehören solche Dinge eben vorher geklärt - in meinen Augen.

 

Vielen Grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites

Ich glaube du hast meine Aussage nicht richtig verstanden. Wenn ich mir ein Fahrzeug kaufen möchte, das sagen wir einfach einmal 50.000€ kosten soll, dann sollte ich auch einen finanziellen Hintergrund haben, wo ich mir einfach keine Gedanken machen muss ,ob meine Versicherung im Monat 50€ mehr als für mein vorheriges Fahrzeug kostet. Niemand von uns schwimmt im Geld und achtet deshalb auch auf seine Finanzen, das tue ich auch, weil ich nicht unnötig mein Geld verschleudern möchte. Aber wie gesagt ich gehe an finanzielle Entscheidungen so heran, das ich mit meinen eigenen Mitteln beim Kauf auskomme und mir auch keine Sorgen wegen unvorhersehbarer Dinge machen muss. Für mich sah deine Formulierung mit der Versicherung so aus als ob der Kauf von 50€ mehr oder weniger Versicherungsprämie im Monat abhängig sei. Sorry, wenn ich dich falsch verstanden habe.

Link to post
Share on other sites

Alles gut.

Ich habe halt fixe Grenzen die ich nicht überschreiten werde. Das ist wie bei einer Auktion: man sollte sich vorher sein eigenes Limit setzen und dieses auch einhalten.

Momentan bin ich halt noch in der "Abklopfphase" wo es eben um Kosten geht. Um andere Dinge muss man sich bei einem Lexus ohnehin kaum Gedanken machen. Das wichtigste wäre noch: gefällt mir der Wagen oder nicht. Und die Frage ist geklärt.

 

Viele Grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites
Am 20.3.2021 um 23:39 schrieb Lexikon:

...Jedes LF bietet aber bei Vertragsabschluss vor Ort Sonderkonditionen an. Und die sind von LF zu LF unterschiedlich. Also werde ich auf jeden Fall zum Händler.

Genau wie mir mein LF schon eine erweiterte Garantie auf 7 Jahre avisiert hat (ohne Zusatzkosten). Ich denke auch das ist bei jedem LF anders.

 

Viele Grüße

Lexikon

Das ist richtig, nur habe ich generell die Erfahrung gemacht, dass die günstige Police bei Vertragsabschluss NUR bis zum Jahresende galt und im Anschluss ein viel teuerer Vertrag gelten sollte.

 

Santé

 

ditti

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Also die Befürchtung mit der Versicherung hatte ich auch. Soll aber nicht an dem sein sondern für den Vertrag über die gesamte Laufzeit gelten. So ist die Versicherung sogar noch billiger als für den Camry.

 

Heute war ich nun im LF und ich muss sagen, dass es nicht das optimale Angebot ist aber ein wirklich sehr gutes. Zu 90 Prozent werde ich es wohl annehmen. Ich möchte aber noch ein zweimal drüber schlafen. An meinem P4PHEV wurde übrigens kein (!) Mangel festgestellt. Sieht aus wie neu.

 

Einzige Änderung wird wohl die Farbe: ich denke ich schwenke auf sohobeige um. Innen bleibt es hell.

 

Ein noch deutlich besseres Angebot hätte ich bekommen wenn ich einen ES aus dem Bestand des LF genommen hätte. Waren aber alle innen schwarz. Und das ist nun wirklich tabu für uns.

 

Wenn also nichts dazwischen kommt werde ich kommende Woche Vollzug melden. Lieferung wäre Mitte Juli.

 

Viele Grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Bevor ich aktiv werde hätte ich aber noch eine wichtige technische Frage: in der Mittelkonsole HINTEN gibt es zwei USB-Anschlüsse. Können dort angeschlossene USB-Sticks über das Soundsystem abgespielt werden oder dienen diese nur für Anschlüsse vom mp3 Playern oder smartphone o.ä?

 

Viele grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Lexikon:

Bevor ich aktiv werde hätte ich aber noch eine wichtige technische Frage: in der Mittelkonsole HINTEN gibt es zwei USB-Anschlüsse. Können dort angeschlossene USB-Sticks über das Soundsystem abgespielt werden oder dienen diese nur für Anschlüsse vom mp3 Playern oder smartphone o.ä?

 

Laut Betriebsanleitung sind die USB-Anschlüsse hinten NUR geeignet zum aufladen von Geräten (bis 2,1 A bei 5 V).

Sie sind nicht brauchbar für datenübertragung. Dazu kannst du nur die zwei USB-Anschlüsse vorne benutzen.

Es sollte aber durchaus möglich sein ein langes USB kabel zu benutzen dass bis hinten im Auto reicht.

 

Grüsse aus den Niederlanden.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Vielen Dank noch für die letzte Info. 

Nachdem ich ja letzte Woche schon. fast überzeugt war bin ich am Wochenende nochmal in mich gegangen und habe ganz klassisch eine positiv/negativ Liste der verbliebenen Kandidaten gemacht. Und letztendlich ist der ES dann doch dieser Liste zum Opfer gefallen. Bei dem Preis sind es mir dann doch ein paar Dinge (auch wenn es Kleinigkeiten für den einen oder anderen sein mögen) zuviel gewesen.

Größter Knackpunkt waren letztlich die Größe und die nicht umlegbare Rücksitzbank. Auch das Armaturenbrett und die Navibedienung waren für mich nicht optimal. Großes Plus wäre tatsächlich die Nicht-Lederausstattung und die günstigere Versicherung im Vergleich zum Camry gewesen.

 

Bestellt habe ich heute dann den Camry Exe in blau außen und beige innen. Liefertermin ist im August.

Hier musste ich die Lederkröte schlucken. Ansonsten passt beim Camry einfach mehr zusammen (für mich). Wir werden sehen. Vielleicht komme ich ja doch noch zu Lexus eines Tages.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung und Geduld und viele Grüße

Lexikon

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy