Jump to content

Recommended Posts


Hallo,

schön das ihr Humor habt!

 Sogar meine Enkelin (10) mußte es bewundern und lachen.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Top HotEnd-Fanduct!

Wie bist du zufrieden mit dem Anycubic Mega S/X (dem Bild nach zu Urteilen)?

 

Ich nutze seit längerem nen Ender 3 im Gehäuse und hab noch nen Anycubic Photon Mono.

Bisher habe ich mit meinem 2 Autoschlüssel reparieren müssen und hab einen Qi Ladehalter fürs Auto entworfen.

Link to post
Share on other sites

Hi,

Richtig, es ist ein Mega S.

Zufriedenheit = geht so! Habe schon einige Teile auf Garantie auswechseln müssen.

Seit einigen Wochen läuft er ohne Probs und mit gutem Druckbild. Hat aber recht lange gedauert. Vielleicht habe ich es auch am Anfang nicht recht verstanden, wie was mit wem zusammenarbeitet und Abhängigkeiten untereinander.


Der Ender ist doch auch ein recht angenehmer Drucker?!

 

Link to post
Share on other sites

Ja ich hab auch zufriedenstellende Drucke. Ein paar Sachen wie Nozzles und Schläuche mussten erneuert werden.

Habe zudem ein paar Mods dran:

- Glasplatte (benötigt öfters mal Klebestift)

- BLTouch für automatisches Bedleveling. Beste Investition. Ich nehme die Messergebnisse auch noch mal zum ausrichten. Leider ist der auch die größte Fehlerquelle aktuell wenn ein Druck nicht startet

- Octopi Druckserver und 32-Bit Board.

- Herome Duct

 

Nicht alles war nötig aber es wurde ein Hobby. Drucke mit PLA, PETG, ABS und TPU. Ich denke mal in der Preisklasse dieser Drucker stellt man sich drauf ein, dass es nicht unbedingt auspacken und läuft sofort ist. Zudem nimmt  der Anspruch auch mit den Materialien und den Modellen zu.

 

Das schwierigste ist finde ich noch, wenn man etwas selbst erstellt die passende Software zu haben mit der man klar kommt und ein Verständnis für die Mechanik etc zu finden. Es ist viel Prototyping dabei. Ich hab bisher noch keinen Ersatz für Fusion 360 gefunden.

Edited by PiN0YChris
Link to post
Share on other sites

Kann deine Beschreibungen eigentlich so bestätigen!

 

Hatte u.a. die Y-Führungen, vorher 8mm Rundstangen, gegen Linear Führungen und entsprechende Lager umgebaut; das war ein richtiger Bringer.

Die original Führungen sind sehr labil.

 

Bei Fusion 360 geht es mir genauso.

 

Ein 3D-Drucker ist eben mehr als nur ein Drucker, er ist ein komplettes Hobby!

IMG_20201118_141423.jpg

IMG_20210413_143700.jpg

IMG_20210413_143715.jpg

Edited by Wuehler
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy