Jump to content

Der Aufstieg von Lexus


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb uslex:

Glaubhaft scheint das schon zu sein, denn aus rein wirtschaftlichen Gründen hätte Lexus sich bereits vor Jahren aus old Germany zurück ziehen müssen (wie Infiniti...). Macht Lexus aber nicht. 

Ja, hab ich auch mehrfach gelesen. Ich weiß nicht, ob ich's glauben mag. Lexus Suisse und Lexus Austria werden nun auch keine großen Cashgeneratoren sein. Spekualtion.

 

Also angenommen, Lexus bleibt * aus Prestigegründen in D'land, und man fügt das bescheidene Wörtchen *nur* ein, so finde ich meine obige These untermauert. Es sollte schon auch andere Gründe geben. Und offensichtlich wissen deutsche Autokäufer die Gunst von Lexus gar nicht zu würdigen.

 

Gleichwie: Schwierige Zeiten, schwieriges Geschäft. Ich möchte, dass uns das L mit den zwei Schwänzchen erhalten bleibt.

Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb LexusJana:

@TigerTooth

So meinte ich das gar nicht unbedingt. Mir ging es dabei insbesondere auch um Elektromotoren oder Hybrid-Antriebe. 

 

Sicher kann ein großer Motor auch effizient arbeiten, das will ich gar nicht in Frage stellen. 

 

Große Motoren sehe ich aber übrigens auch bei vielen neuen E-Autos kritisch. Riesen Batterien, paar hundert kw Leistung und gern noch im SUV-Format. So der oft gewählte Ansatz eines E-Autos. Damit erreicht man zwar auf dem Papier hohe Reichweiten, aber das ist meiner Meinung nach auch nur ein Argument den die Verfechter von Verbrennungsmotoren immer gern als so wichtig darstellen. In der Praxis fahren die aller wenigsten mehr als 100km pro Tag. Das Auto in der heimischen Garage laden muss dann natürlich klappen. In der Stadt als Mieter einer Wohnung sieht die Sache wieder anders aus. Dort ist ein Auto aber auch weniger wichtig, da tun es 250km Reichweite um mal hin und wieder mit dem Auto einzukaufen oder was auch immer. Mehr kleinere E-Autos mit kleineren Motoren und kompakteren Batterien fände ich interessant. 

 

 

Jana, das was mich bei einem Elektroauto nervt ist der Verlust der Sorglosigkeit. Wenn ich mit dem Verbrenner losfahre, dann steht das Ziel und das Fahren im  Vordergrund. Wenn ich mit einem E- Auto fahre, dann steht immer die Reichweite und das Laden im Vordergrund. Egal wie viele Ladesäulen da sind, wenn man ankommt und es ist besetzt, dann ist es nicht nur die lächerliche Wartezeit beim Laden, sondern auch noch die Wartezeit bis zum frei werden der Säule, aber wir wollen hier nicht abdriften.

Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb RodLex:

@ TigerTooth : 100%ige Zustimmung ! :thumbsup: Wobei Du bei Deinen Erfahrungen/Ausführungen noch vergessen hast, auf die in der Regel wesentlich längere Lebensdauer von großen Motoren hinzuweisen .

Ja stimmt! Das habe ich vergessen zu erwähnen.

 

vor 17 Stunden schrieb RodLex:

Dass Dein  1.Mazda schon 10 Jahre problemlos (??) fährt, ist der Qualität des Hauses Mazda zuzurechnen (mal abgesehen von früherer Rostproblematik)

 

Ja, auch Mazda ist für Qualität und Langlebigkeit bekannt. Natürlich nicht auf dem gleichen Level wie Toy/Lex, aber doch.

Wenn man rechtzeitig eine gute, nachträgliche Konservierung macht hat man keine Probleme mit dem Rost. Das gilt für ALLE* Autos. Selbst bei meinem LS habe ich unschönen Rost am Unterboden. Klar nicht kritisch (bis auf eine Stelle, siehe mein Projekt-Thread), aber irgendwann wirds kritisch. Deshalb sorge ich lieber vor.

 

vor 18 Stunden schrieb LexusJana:

So meinte ich das gar nicht unbedingt. Mir ging es dabei insbesondere auch um Elektromotoren oder Hybrid-Antriebe. 

 

Große Motoren sehe ich aber übrigens auch bei vielen neuen E-Autos kritisch. Riesen Batterien, paar hundert kw Leistung und gern noch im SUV-Format.

 

OK, d.h. du meinst dann eigentlich die Leistung. Größe habe ich auf Abmessungen bzw. Hubraum bezogen.

Das Problem mit leistungsstarken E-Motoren + Reichweite verstärkt sich natürlich und treibt das Gewicht weiter rauf. Was aber eigentlich kontra-produktiv zu dem eigentlichen Hintergedanken der E-Mobilität steht. Somit ist das für mich kein Fortschritt.

 

Ich sehe die E-Mobilität auch nur dort als sinnvoll an, wo nur kurze Strecken gefahren werden und man somit kleine Batterien und Fzge bauen kann.

Bei Langstrecke sehe ich die Verbrenner als sinnvoller an.

 

 

*) Einzige Ausnahme sind Fzg. mit Alu-Karosse.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Einige Artikel wurden vor den Augen der Leser versteckt.

 

Politische Diskussionen sind hier im Forum nicht erwünscht. Bitte führt diese in solchen Foren, die dafür vorgesehen sind.

 

Link to post
Share on other sites

Darf man es dann so schreiben?:

 

Ich denke, wenn Lexus nicht bald reine Elektroautos baut und seinen Fokus auf autonome Fahrzeuge legt, werden sie es schwer haben am Weltmarkt zu bestehen.

Denn das ist der Trend wo wir uns zwangsläufig hinbewegen!

 

Es wird in Zukunft nur autonome Elektrofahrzeuge geben.

Kaum Wasserstoff, keine synthetischen Kraftstoffe.

Auch wird es in Zukunft Autos in Privatbesitz immer weniger geben.

Edited by jens fischer
Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb jens fischer:

Es wird in Zukunft nur autonome Elektrofahrzeuge geben.

Kaum Wasserstoff, keine synthetischen Kraftstoffe.

Auch wird es in Zukunft Autos in Privatbesitz immer weniger geben.

Hast das Orakel von Delphi befragt? 😇

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb jens fischer:

 

Es wird in Zukunft nur autonome Elektrofahrzeuge geben.

Kaum Wasserstoff, keine synthetischen Kraftstoffe.

Auch wird es in Zukunft Autos in Privatbesitz immer weniger geben.


Das ist reine Spekulation.

 

Keiner von uns weiß, wie es wirklich werden wird.

 

Ich persönlich denke nicht, das Autos (egal mit welcher Antriebsform) eine lange Zukunft haben. 
 

Scotty, beam me up.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy