Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallöche, 

Wie viele hier möchte ich ein bischen mehr saft aus meinem IS200 raus bekommen, dadurch das die TTE Kompressor Kits inzwischen eine rarität sind bin ich am überlegen ob ich ein Rankoneperformance Kit mir hole. Meine Frage ist ob jemand von euch das schonmal verbaut hat und wie es da mit Eintragung aussieht ( würde entweder das standart 205ps oder 220ps pulley nehmen) würde mich über ne Antwort freuen !

(Antworten mit anderes Auto oder anderer Motor kann man sich sparen, ich bin Schrauber und nicht Gebrauchtwagenhändler 😄)

Edited by Nikku
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

@a_wizards_war hat den meines Wissens eingebaut und eingetragen. In seinem Projektthread zu sehen.

 

Ich stehe vor der selben Überlegung und wollte demnächst langfristig auch eine Suche aufsetzen für die Unterstützung bzw. den Einbau  selbst, da mir und in meinem Umkreis dafür komplett die Erfahrung fehlt. Besonders im Einstellen und Anpassen danach.

Edited by PiN0YChris
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ah okay danke für die Information, theoretisch wenn ein Abgasgutachten gemacht wurde von dem Kit dann müsste man nicht für jede Einzelabnahme von dem Kit nochmal ein Gutachten erstellen oder sehe ich das falsch ? 

Edited by Nikku
Link to post
Share on other sites

Vom RankOne-Kit gibt es kein Gutachten. Es wird das von TTE verwendet mit einer nachgebauten Lufibox die wie die TTE ist und die Sticker ans Kit.

Bei wizard of war hab ich vor 3 Jahren eins verbaut nach über 10 TTE Kits. Die Qualität damals war ok, aber nicht so ausgereift wie das TTE Kit in der Entwicklung. Wie die jetzigen Kits sind kann ich nicht beurteilen. Denke er wird da schon die ein oder andere Stelle nachgebessert haben.  Ich würd allein von der Originalität her ein TTE nehmen (quasi Werkstuner), auch wenn es zz selten ist und seinen Preis kostet. Unterm Strich musst du noch ein Upgrade der Kupplung rechnen, dazu auch wahrscheinlich den 2-Massenschwung mittauschen da die meist im Alter schon ausgeschlagen sind. Dazu gibts wie du sicher schon gesehen hast einige Threads in der Project Abteilung  🙂

 

greets

 

Boergsn

 

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Boergy:

Vom RankOne-Kit gibt es kein Gutachten. Es wird das von TTE verwendet mit einer nachgebauten Lufibox die wie die TTE ist und die Sticker ans Kit.

Bei wizard of war hab ich vor 3 Jahren eins verbaut nach über 10 TTE Kits. Die Qualität damals war ok, aber nicht so ausgereift wie das TTE Kit in der Entwicklung. Wie die jetzigen Kits sind kann ich nicht beurteilen. Denke er wird da schon die ein oder andere Stelle nachgebessert haben.  Ich würd allein von der Originalität her ein TTE nehmen (quasi Werkstuner), auch wenn es zz selten ist und seinen Preis kostet. Unterm Strich musst du noch ein Upgrade der Kupplung rechnen, dazu auch wahrscheinlich den 2-Massenschwung mittauschen da die meist im Alter schon ausgeschlagen sind. Dazu gibts wie du sicher schon gesehen hast einige Threads in der Project Abteilung  🙂

 

greets

 

Boergsn

 

Danke für die Antwort!

Das RankOne-Kit kostet mit Einspritzdüsen 1900€ . Bei Tüv/Dekra... kosten Abgasgutachen ca 900-1000€ wenn man das machen lassen könnte würde das Vlt echt ne Alternative zum TTE Kit werden. Würde das Gutachten erstellt werden, könnte man denk ich für 2300€ ein Kit echt gutem Preis/Leistungs verhältnis anbieten. Würde sich vielleicht sogar lohnen bei der Menge an IS200 Fahrern ein Abgas Gutachen für das Kit zu erstellen. 🤔

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Schau erstmal ob dir das jemand mit dem TTE Gutachten abnimmt.

Ansich ändert sich ja nicht relevantes.

Ein guter Prüfer nimmt dir das so ab muss aber nicht.

Wenn dann mal alles passt nimm auf jeden Fall das 220PS Kit. 😉

 

Vorkats müssten besser auch raus die werden sonst zu heiß und bröseln im schlimmsten Fall weg und verstopfen die Krümmer, könnte sein dass der Gegendruck zu groß wird und Pleul die Grätsche machen dadurch. 

Den Benzindruck Mod nicht vergessen, dann läuft er zu mager, hatte ich anfangs.

Edited by Yoshimitsu
Link to post
Share on other sites

Abgasgutachten brauchts da nicht. Du brauchst halt wie bereits erwähnt von Boergy noch den Luftfilterkasten-Nachbau (da gibts in Polen einen der die herstellt, da ist meiner auch her). Die Komponenten sind ja entsprechend die gleichen (Airbox, Kompressor und LLK). Die halt wie erwähnt kennzeichnen und gut. Problematisch kann da mit dem TTE Gutachten eigentlich nur die E-Nummer deines Autos werden, sofern du ein Facelift hast, denn das TTE Gutachten deckt nur die E-Nummern des Vorfacelift IS 200 ab. Mit einem fähigen Prüfer sollte das aber machbar sein. Am besten mal vorher ein paar Stellen abklappern und gucken, wer dazu bereit ist, das einzutragen. Ist ja keine 21er Sonderabnahme sondern eine ganz normale Eintragung.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb a_wizards_war:

Abgasgutachten brauchts da nicht. Du brauchst halt wie bereits erwähnt von Boergy noch den Luftfilterkasten-Nachbau (da gibts in Polen einen der die herstellt, da ist meiner auch her). Die Komponenten sind ja entsprechend die gleichen (Airbox, Kompressor und LLK). Die halt wie erwähnt kennzeichnen und gut. Problematisch kann da mit dem TTE Gutachten eigentlich nur die E-Nummer deines Autos werden, sofern du ein Facelift hast, denn das TTE Gutachten deckt nur die E-Nummern des Vorfacelift IS 200 ab. Mit einem fähigen Prüfer sollte das aber machbar sein. Am besten mal vorher ein paar Stellen abklappern und gucken, wer dazu bereit ist, das einzutragen. Ist ja keine 21er Sonderabnahme sondern eine ganz normale Eintragung.

Hallo Danke für die Antwort,

Hab mal ein wenig gesucht aber finde die Airboxnachbauten leider nirgends, bzw. sind schon Verkauft. Müssen für die 220 PS schon Pleul gemacht werden? Frage nur, da ich noch Azubi bin und es da 1. mit Geld und 2. Zweitwagen wärend der Motor drausen ist etwas schlecht aussieht😅 Kupplung ist erst vom Vorbesitzer vor nem Jahr neu reingekommen und greift auch noch sehr gut, ich denk mal die kann man noch verheizen😏 Falls man Fragen darf, kann ich mit dem Umbau wenn ich alles selbst verbau mit unter 2,500 Rechnen ?

 

LG Nick

Link to post
Share on other sites

Ich kann dir morgen mal ne Nachricht mit dem Facebooklink zum Profil des Herstellers schicken. Kostet ca 240 Euro. Ist schon ein Papierfilter drin oder du holst dir halt noch nen passenden K&N oder so. 

An den Innereien musst du bei der Leistung nix machen. Außer wie gesagt die Vorkats rausschmeißen. 

 

Die Kupplung auch wenn sie neu ist, wird vermutlich nicht ewig halten aber warum nicht abfahren. Vielleicht macht die das ja 1 Jahr mit und dann kann man upgraden und gleich den Schwung mit machen. Also ich wenn alles überschlagen an Kosten, komme ich circa auf 3k nur Teile mit allen Kleinteilen die sich halt summieren. Bei mir war aber damals das Kit an sich noch bissl günstiger. 1k entfällt allerdings allein auf Kupplung und Schwung. Wenn du das später machst, könntest du in etwa hinkommen, wenn du den Umbau selbst oder mit Freunden machst...

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb a_wizards_war:

Ich kann dir morgen mal ne Nachricht mit dem Facebooklink zum Profil des Herstellers schicken. Kostet ca 240 Euro. Ist schon ein Papierfilter drin oder du holst dir halt noch nen passenden K&N oder so. 

An den Innereien musst du bei der Leistung nix machen. Außer wie gesagt die Vorkats rausschmeißen. 

 

Die Kupplung auch wenn sie neu ist, wird vermutlich nicht ewig halten aber warum nicht abfahren. Vielleicht macht die das ja 1 Jahr mit und dann kann man upgraden und gleich den Schwung mit machen. Also ich wenn alles überschlagen an Kosten, komme ich circa auf 3k nur Teile mit allen Kleinteilen die sich halt summieren. Bei mir war aber damals das Kit an sich noch bissl günstiger. 1k entfällt allerdings allein auf Kupplung und Schwung. Wenn du das später machst, könntest du in etwa hinkommen, wenn du den Umbau selbst oder mit Freunden machst...

Okay ich bedanke mich für die Info ! Hab ich jetzt erst ein Nagelneuen Krümmer mit Kats reingemacht weil ich jetzt noch in der Probezeit kein Kat-delete machen wollte. wenn die jetzt komplett frisch sind schießt das die trotzdem raus oder mal schauen ob es hält ? Bei Rank-One warnen die erst beim 145er Riemenscheibe das die Vorkats heiß werden könnten und das man bei ner 150er Scheibe sie Rausschmeißen soll. Schon Erfahrung damit gesammelt oder schon von Anfang an den Kompressor ohne Kats gefahren ?

 

LG Nick

02637825-6a5d-4da7-9712-49d05a2895e5.jpg

f4dbdaf5-1e89-4e3a-adca-c6d88ef71202.jpg

Link to post
Share on other sites

Ob bzw wie lange ein nagelneuer OEM Vorkat das mitmacht weiß ich nicht. Wird auch sicherlich von der Fahrweise abhängen. Es empfiehlt sich aber die beim Kompressorumbau gleich rauszuschmeißen. TTE hat damals meines Wissens nach Stahlkats als Ersatz angeboten für den Umbau, die wohl widerstandsfähiger waren. Mein IS ist seit dem Umbau Vorkatlos. 

Andere Frage, hast du den neuen Krümmer mit Vorkats von Lexus gekauft oder ist der ausm Zubehör? OEM kann ich mir kaum vorstellen, würde vermutlich mehr als den Kaufpreis des Autos kosten. Die Frage nach Ersatz kam nur gerade in einem anderen Thread auf.

Link to post
Share on other sites

Mal rein geschaut ob da überhaupt Kats drin sind?

Bei der Leistung gab zwar es schon Pleuelschäden aber ich vermute das wird eher an sowas wie den quer gelegte Kats gelegen haben und weniger an der Leistung an sich.

Die Pleuel sollten eigentlich schon so 300 Kompressor PS mit machen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy