Jump to content

Türfangband defekt, Reparatur um 400€!


country
 Share

Recommended Posts

Mein Türfangband der Fahrerseite ist defekt, 2013er CT im Erstbesitz. Kam plötzlich, knackt extrem. Also zu Lexus gefahren, gleiche Diagnose. Dann der Screck für mich; Lexus ruft für das Fangband 215 Euro ohne Mwst auf, dazu noch eine knappe Arbeitsstunde. Bim erstmal unverrichteter Dinge wieder abgezogen war mir doch etwas happig.

Link to comment
Share on other sites


Ich hatte das Problem bei einem Vorgänger vom Lexus auch mal. Bin zum Bauern gegangen und durfte mir kostenlos ein kleines Stück aus einem alten Förderband  rausschneiden, was er noch auf dem Hof liegen hatte. Mit etwas Bastelei habe ich damit das Fangband ersetzt.

Link to comment
Share on other sites

Ja, das Band ist teuer, hab es damals mitbestellt aus Japan für eine Arbeitskollegin von einem Freund die selber in einer Toyota/Lexus Werkstatt arbeiten.

 

Das Originalteil kostet knapp 40 Euro bei Amayama, + ca 12 Euro Versand und dann noch Zoll drauf.

 

Der Austausch ist für einen Schrauber denk mal kein Problem. Die Türverkleidung muss dazu ab.

 

lg

 

Tom

 

 

Edited by Boergy
Link to comment
Share on other sites

Country, ja, 215 Euro plus pipapo für so ein Teil kommt uns übertrieben vor, ich versteh das.

 

Ein 600-gr-Steak vom Angusrind aus guter Haltung kostet beim Landmetzger 18 Euro. Wo ist der Zusammenhang? Wir haben zu viele Zahlen von früher im Kopf, als Brötchen 15 Pfennige kosteten.

Dein CT ist acht Jahre alt. Stichwort Badewannenkurve. Ich vermute, Dir ist klar, dass andere in der Zeit vielleicht 2000 Euro bezahlt haben für Ersatz von Turboladern oder AGR-Ventilen.

Du bildest für laufende Kfz-Kosten doch bestimmt Rückstellungen. Ja? Dann, dann greif rein in den Topf!

Nein? Aber Lexus!! Will ich hier nix weiter lesen!

Link to comment
Share on other sites

Ich kann ihm da schon verstehen. Die Verhältnismäßigkeit fehlt einfach. Das ist kein Steuergerät sondern ein Stück Metall und Kunststoff, das was tausendemal verbaut wurde und in der Produktion echt nix kostet. Die Preise für die Ersatzteile in Europa sind teils überzogen. Ich kenn schon paar Händler die auch bei Amayama bestellen, da sie das Schröpfen der Kunden bei manch Teilen nicht mitmachen wollen was Toyota Europa macht.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb kroebje:

Country, ja, 215 Euro plus pipapo für so ein Teil kommt uns übertrieben vor, ich versteh das.

 

Ein 600-gr-Steak vom Angusrind aus guter Haltung kostet beim Landmetzger 18 Euro. Wo ist der Zusammenhang? Wir haben zu viele Zahlen von früher im Kopf, als Brötchen 15 Pfennige kosteten.

Dein CT ist acht Jahre alt. Stichwort Badewannenkurve. Ich vermute, Dir ist klar, dass andere in der Zeit vielleicht 2000 Euro bezahlt haben für Ersatz von Turboladern oder AGR-Ventilen.

Du bildest für laufende Kfz-Kosten doch bestimmt Rückstellungen. Ja? Dann, dann greif rein in den Topf!

Nein? Aber Lexus!! Will ich hier nix weiter lesen!

 

Link to comment
Share on other sites

Werter, mir unbekannter kroebje, wenn Du zukünftig von mir hier Nachrichten sehen solltet, einfach weiterklicken, es besteht keine Lesepflicht!

@ Boergy: Du hast meinen Post verstanden!

 

Angenehmen Abend für alle!

Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

Am 26.6.2021 um 12:44 schrieb Boergy:

Ja, das Band ist teuer, hab es damals mitbestellt aus Japan für eine Arbeitskollegin von einem Freund die selber in einer Toyota/Lexus Werkstatt arbeiten.

 

Das Originalteil kostet knapp 40 Euro bei Amayama, + ca 12 Euro Versand und dann noch Zoll drauf.

 

Der Austausch ist für einen Schrauber denk mal kein Problem. Die Türverkleidung muss dazu ab.

 

lg

 

Tom

 

 

So geht das:cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb country:

Werter, mir unbekannter kroebje, wenn Du zukünftig von mir hier Nachrichten sehen solltet, einfach weiterklicken, es besteht keine Lesepflicht!

@ Boergy: Du hast meinen Post verstanden!

 

Angenehmen Abend für alle!

Gruß Stefan

Recht hat er aber unser kroebje.......

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb tantegerda:

Recht hat er aber unser kroebje.......

 

Eh.. wenn sonst keine Kosten anfallen, darfs theoretisch auch mal etwas kosten, man hat sich ja was "erspart". Der Preis für den Ersatzteil ist trotzdem weit überzogen. Die Arbeitszeit ist ok, kann ja nicht jeder selber am Wagen schrauben oder hat jemanden zur Hand der das kann. Eigendlich ist Toy/Lex in den Staaten auch bekannt dafür gewesen, das die Ersatzteile auch leistbar waren und keine Abzocke. Was bringt mir die hohe Zuverlässigkeit, wenn ich dann bei den Ersatzteilen über den Tisch gezogen werde? Man sieht, was das Teil wirklich kostet in Japan, und da verdienen die auch noch was daran. Es verlangt keiner von Toyota/Lexus das die jedes Teil innerhalb von 24h verfügbar haben müsen (schaffen sie so auch nicht), wenn das 3 Tage später mit einem Haufen anderer bestellter Teile der Händler eintrifft, sagt keiner was, wenn es dann nur 40 statt 200+ kostet. So bleibt der Kunde freundlich und fühlt sich nicht gemelkt und kommt wieder und sucht nicht nach Alternativen im Netz.

 

greets

 

Boergsn

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Boergy:

 

Eh.. wenn sonst keine Kosten anfallen, darfs theoretisch auch mal etwas kosten, man hat sich ja was "erspart". Der Preis für den Ersatzteil ist trotzdem weit überzogen. Die Arbeitszeit ist ok, kann ja nicht jeder selber am Wagen schrauben oder hat jemanden zur Hand der das kann. Eigendlich ist Toy/Lex in den Staaten auch bekannt dafür gewesen, das die Ersatzteile auch leistbar waren und keine Abzocke. Was bringt mir die hohe Zuverlässigkeit, wenn ich dann bei den Ersatzteilen über den Tisch gezogen werde? Man sieht, was das Teil wirklich kostet in Japan, und da verdienen die auch noch was daran. Es verlangt keiner von Toyota/Lexus das die jedes Teil innerhalb von 24h verfügbar haben müsen (schaffen sie so auch nicht), wenn das 3 Tage später mit einem Haufen anderer bestellter Teile der Händler eintrifft, sagt keiner was, wenn es dann nur 40 statt 200+ kostet. So bleibt der Kunde freundlich und fühlt sich nicht gemelkt und kommt wieder und sucht nicht nach Alternativen im Netz.

 

greets

 

Boergsn

 

Gut zusammengefasst!

Auf die Art und Weise vergraulen sich (viele Händler und somit die Importeure) die Kunden. Somit bliebe zumindest ein Teil der Wertschöpfung im Land.

Solche die sich nicht vera***** lassen wollen bzw. nicht bereit sind horrende Summen für einfach(st)e Teile zu zahlen, wandern halt ab bzw. besorgen sich die Teile aus alternativen Quellen.

 

Wobei ich die Sichtweise von @kroebje auch verstehen kann.

 

vor 15 Stunden schrieb country:

Werter, mir unbekannter kroebje, wenn Du zukünftig von mir hier Nachrichten sehen solltet, einfach weiterklicken, es besteht keine Lesepflicht!

 

Ein Forum besteht aus Mitgliedern, die die unterschiedlichsten Meinungen haben. Daher ist es normal, dass es zu sehr vielen Themen auch komplett konträre Ansichten gibt. Also kein Grund zur "Sorge".:wink2:

Link to comment
Share on other sites

Kam erst heute dazu, mich nochmal zu kümmern...vielen Dank an Heinz, auch bei mir waren es nur die lockeren Muttern an der Tür. Hätte der freundliche Herr im LF auch merken können....

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Rückmeldung, war doch die billigere Variante 🙂 Auf der Beifahrerseite auch gleich die Schrauben kontrolliert?

 

Greets

 

Boergsn

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy