Jump to content

Geräusch (Pumpe) beim Bremsen


LS400traum
 Share

Recommended Posts

Ihr kennt sicherlich das Geräusch beim Bremsen, bei der vermutlich eine Pumpe Druck aufbaut.

 

Dieses Geräusch kannte ich jedenfalls vom 2011er CT schon und hört sich beim heute abgeholten 2016er CT auch so an. ABER: bisher hatte ich den Eindruck gehabt, dass die Pumpe nicht bei jedem Bremsen das Geräusch von sich gibt. Dies ist nämlich beim "neuen" CT der Fall: sobald ich auf die Bremse steige, höre ich das Geräusch der Pumpe.

 

Frage an euch: ist das denn normal? Wenn ich nicht den direkten Vergleich hätte, würde ich denken das es normal ist.... aber beim "alten" fiel mir das nie in der Häufigkeit auf in der die Pumpe zu hören war.

 

Update: vielleicht ist es ja wirklich normal wie hier zu lesen <KLICK>, aber bisher kam mir das nicht so "penetrant" vor.

 

Edited by LS400traum
Link to comment
Share on other sites


Ich war inzwischen bei meiner Werkstatt und es wurde auch Probe gefahren... kein Problem festgestellt. 

Was aber wirklich sein kann: ich wurde gefragt wie lange ich jetzt den Leihwagen fuhr... der Umstieg dann auf den "neuen" CT war insofern wieder eine Umstellung und die Wahrnehmung vielleicht etwas verfälscht. Vielleicht wars wirklich ne psychologische Sache, oder der Druckluftbehälter wurde wirklich im Volumen geändert o. ä.. 

Link to comment
Share on other sites

Fahre einen 2012 erste Generation, wie dein 2011er . So aus dem Gedächtnis heraus, höre ich die Pumpe bei jeder 2ten oder 3ten

Bremsen. Kann aber täuschen. 

Ich versuche mal extra drauf zu achten. Stadtverkehr Stop und go.

Edited by Ambilight
Link to comment
Share on other sites

Als Priusfahrer (P2 und P4) bin ich Pumpenaktivität gewohnt, aber ich bringe sie nicht generell mit Bremsvorgängen in Verbindung. Das konventionelle Bremssystem baut ja seinen eigenen Druck auf. Wenn, dann muss es sich um die Rekuperation handeln (Kühlmittel). Und da "pumpt" es in meiner Erfahrung nur gelegentlich, durchaus auch, wenn ich gerade nicht bremse.

Wenn ich hierzu genaueres wissen wollte, würde ich im Priusfreunde-Forum bei Egon nachfragen.

Link to comment
Share on other sites

Ja bei Egon hatte ich mich auch schon umgeschaut. Im dortigen Wiki wird die Funktionsweise auch sehr gut beschrieben. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, bin aber immer noch der Meinung, dass das Geräusch häufiger zu hören ist, als beim 2011er.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht hat man dort den Rotstift angesetzt und eine kleinere Pumpe verbaut, die jetzt eben öfter arbeiten muss.

 

Gruß

 

biker

Link to comment
Share on other sites

Wie das aussehen kann, wenn der Hersteller spart, konnte man bei der Wasserpumpe für den Legacy ab 2006 sehen. Ich glaube ich muss nicht erwähnen welche die alte war....

 

 

Wasserpumpe ab 2006.JPG

Wasserpumpe alte Modelle vor 2006.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ok, aber es muss nicht immer ums Sparen gehen. Einer der akustischen Unterschiede zwischen P2 und P4 ist, dass das Rotationsgeräusch des E-Motors hochfrequenter ist im P4, weil er leichter und schneller dreht. Nicht weil er billiger ist, sondern effizienter. Oftmals fließen in die Bauserien Änderungen ein, die nicht an der großen Glocke hängen. Pursuit of Perfection.

Edited by kroebje
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy