Jump to content

Hallo bin neu hier und habe den nx300h jetzt neu gekauft was ist besser zu tanken E5 oder E10


Robnx300h
 Share

Recommended Posts

Hallo würde gerne Eure Meinung  zum Thema E10 hören .Habe  vorher cr-v gefahren Diesel davor cr-v Gas

Daher würde ich gerne Eure Meinung hören , da ich noch nicht getankt habe .

Und evtl. Eine 2. Frage was sagt Ihr zum Thema  einfahren ist das heute überhaupt noch notwendig?

Vielen  Dank im voraus?

Robnx300h 

Link to comment
Share on other sites


10 hours ago, Robnx300h said:

Hallo würde gerne Eure Meinung  zum Thema E10 hören .Habe  vorher cr-v gefahren Diesel davor cr-v Gas

Daher würde ich gerne Eure Meinung hören , da ich noch nicht getankt habe .

Und evtl. Eine 2. Frage was sagt Ihr zum Thema  einfahren ist das heute überhaupt noch notwendig?

Vielen  Dank im voraus?

Robnx300h 


Einfahren machte ich aus alter Gewohnheit. Tanken tue ich E10.

Früher ließ ich auch noch Ölwechsel nach 1.000 km durchführen, das habe ich mir allerdings abgewöhnt.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo und willkommen.

 

Einfahren braucht man einen Lexus-Neuwagen nicht,da er eine Art Einfahrprogramm hat,was nach 3-4000 km automatisch freigeschaltet wird.Das merkt man dann am geringeren Verbrauch und das die Leistung besser wird,speziell beim beschleunigen.Was den Sprit angeht,tanke ich nur E5.

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend und willkommen hier.

Der Lexus hat zwar ein Einfahrprogramm, aber trotzdem sollte man die ca. ersten 1000 Kilometer nicht im roten Drehzahlbereich fahren. So wurde mir das mal gesagt und ich habe mich weitestgehend daran gehalten. Auch müssen die Bremsen erst eingefahren werden. Das sollte nicht gleich am Anfang mit einer Vollbremsung geschehen. Tatsächlich geht nach ca. glaub 3000 Km der Verbrauch etwas runter. In meiner Einfahrzeit lag ich bei 8.4 L/100km . Dann im Sommer nach der Einfahrzeit ging der Verbrauch auf 6,8 Liter runter, und das nur bei überwiegend Kurzstrecke von weniger als 10 Km. Jetzt bei den niedrigen Temperaturen sind es 7,5 Liter. Allerdings Tanke ich nur E5. Das E10 kommt mir nicht in den Tank.

Link to comment
Share on other sites

Hallo und herzlich willkommen. 

Über das Einfahren, haben meine Vorredner ja schon alles gesagt. 

Ich persönlich, habe ihn die ersten 1-2000 km auch nicht zu sehr gejagt. War aber auch nur aus Gewohnheit. Schadet aber auch nicht. 

Tanken tue ich E5. E10 kannst Du zwar tanken, aber zumindest war es bei mir so, dass ich ca 10 - 15 % höheren Spritverbrauch hatte, als mit E5

und somit auch entsprechend teurer unterwegs war. 

Weil ich in der Regel immer halbwegs die selben Strecken fahre, konnte ich das auch relativ gut vergleichen. 

Momentan brauche ich bei der jetzigen Witterung ca. 9 l E5. 

Ich wohne im Mittelgebirge auf 800 m. 

 

Edited by Schnapp
Zusatz
Link to comment
Share on other sites

Ich fahre einen UX und für mich gab es bisher immer nur E5. Allerdings ist der Spritpreis so derart angezogen,daß sich die 6 Cent Unterschied schon bemerkbar machen.

Im Gegensatz zu E10, bei dem ich keinen Unterschied zu E5 feststellen kann

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Tux:

Ich fahre einen UX und für mich gab es bisher immer nur E5. Allerdings ist der Spritpreis so derart angezogen,daß sich die 6 Cent Unterschied schon bemerkbar machen.

Im Gegensatz zu E10, bei dem ich keinen Unterschied zu E5 feststellen kann

 

Der E10 hat etwas weniger Energiegehalt, man verbraucht also etwas mehr, wenn man E10 statt E5  tankt. Das macht den Preisunterschied fast weg. 

 

Link to comment
Share on other sites

Bei uns hier in Frankreich tanke ich nur E5, weil ich mit der E10- Brühe nur schlechte Erfahrungen gemacht habe.  (Damals mit dem CT200)

So tankte ich auf der Fahrt von Gensac ins Sauerland generell in Höhe CDG, also nach Paris.

Mit E10 hatte ich schon Angst, dass ich Paris überhaupt erreiche und das sind 630 km. (Alles mit erlaubter Geschwindigkeit! aber beladen)

Also, die Einsparung!!! verlief damals negativ.

 

Santé

ditti

Link to comment
Share on other sites

Ich tanke im GS450H auch nur E5. Ich mache mir Gedanken über den Alkoholanteil des Kraftstoffes. Er sollte mal aus landwirtschaftlichen Abfällen gemacht werden, wird aber heute auch aus Mais und anderen Produkten gemacht.

Ich persönlich lehne es ab, mit meinem Tank der Konkurrent der Nahrungsmittelproduktion zu werden.

Link to comment
Share on other sites

In seinem YT Kanal https://www.youtube.com/c/Autohubde hat Hubby mal sehr Ausführlich gezeigt warum welcher Sprit für welchen Motor (besser) geeignet ist.

Und auch weitere Videos zu den Toyota/Lexus Hybriden.

Kann leider nicht mehr genau sagen welche Videos es genau waren. Ich meine so aus 2018/2019

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy