Do Not Sell My Personal Information Jump to content


HU-Display


Bonner
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

ich habe zum ersten mal bei einer Auto-Bestellung HUD mit bestellt. Ich gebe zu, dass ich bei der Probefahrt so gut wie gar nicht dieses Feature beachtet habe.

Mir ist klar, dass hier kaum ES-Fahrer vertreten sind, aber vielleicht können andere Lexus-Fahrer ihr Erfahrungen beisteuern.

 

Mich interessiert, ob es einen Mehrwert in Punkto Sicherheit oder Komfort darstellt. Auch ob das HUD bei Sonnenlicht überhaupt vernünftig zu sehen ist. Dass die Antworten naturgemäß nur einen subjektiven Eindruck wiedergeben können. ist mir klar. Dennoch interessieren mich diese Praxis-Eindrücke.

 

Viele Grüße

Bonner

Link to comment
Share on other sites


Ich glaube, ich gehöre zu der seltenen Spezie welche  das HUD überhaupt nicht nutzen. 
 

Mag das einfach nicht, wenn vor mir im Bereich der Fahrbahn irgendwas rumblinkt (würde mir auch nie etwas an den Spiegel hängen 😉).

 

Ist allerdings nur mein persönliches Empfinden. 
 

Viele finden ein HUD total toll. Manche rüsten sich ja sogar komische HUDs aus dem Zubehör nach. Noch schrecklicher finde ich diese Pseudo HUDs wo dann die Anzeige auf so einer auf dem Armaturenbrett hochgestellten Plexischeibe zu sehen ist. 
 

Ob du damit glücklich wirst, kannst du nur für dich selber entscheiden. Vielleicht fragst du dich ja nach kurzer Zeit, wie du je ohne ausgekommen bist. 
 

Gruß

michhi 

Link to comment
Share on other sites

Hier das andere Beispiel. 😄

Ich fahre mit HUD. Ich erachte es nicht als Gimmick, sondern empfinde es als einen Gewinn in Punkto Fahrsicherheit. Dein Blick ist ständig auf die Fahrbahn ausgerichtet. Es gab bisher zwei Situationen wo die Sonne so fies ins Fahrzeug Innere geleuchtet hat, dass ich das HUD schwerer ablesen konnte, ansonsten kommt es mit vielen Situationen zurecht. 

Ich bin dann auf deine Einschätzung gespannt. 

 

Für mich zumindest stellt das HUD, wie eine vernünftige Lichttechnologie ein Extra dar, welches ich gerne bezahle, da ich darin einen sinnvollen Mehrwert sehe. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb michhi:

Noch schrecklicher finde ich diese Pseudo HUDs wo dann die Anzeige auf so einer auf dem Armaturenbrett hochgestellten Plexischeibe zu sehen ist. 


Vielleicht fragst du dich ja nach kurzer Zeit, wie du je ohne ausgekommen bist. 
 

Gruß

michhi 

Hallo michhi,

so etwas habe ich ja noch nie gesehen. Was soll das denn für einen Sinn haben?

 

Sollte dein zweiter zitierter Satz zutreffen, wäre mir das natürlich am liebsten.

 

Vielen Dank für deine Antwort.

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb zlatan75:

Hier das andere Beispiel. 😄

Ich fahre mit HUD. Ich erachte es nicht als Gimmick, sondern empfinde es als einen Gewinn in Punkto Fahrsicherheit. Dein Blick ist ständig auf die Fahrbahn ausgerichtet. Es gab bisher zwei Situationen wo die Sonne so fies ins Fahrzeug Innere geleuchtet hat, dass ich das HUD schwerer ablesen konnte, ansonsten kommt es mit vielen Situationen zurecht. 

Ich bin dann auf deine Einschätzung gespannt. 

 

Für mich zumindest stellt das HUD, wie eine vernünftige Lichttechnologie ein Extra dar, welches ich gerne bezahle, da ich darin einen sinnvollen Mehrwert sehe. 

 

Hallo zlatan75,

das lese ich natürlich gerne.

Ich habe selber keine Erfahrung mit dem HUD, außer mal bei Probefahrten. Habe mir meine Autos immer sehr gut ausgestattet gekauft, aber irgendwie das HUD nie auf dem Schirm.

Bei LEXUS Luxury Line war es das einzige Extra welches ich wollte, da mir die Spiegel-Ersatz-Kameras und auch die Bildschirme nicht zusagten. 

Das die unter fast allen Wetterbedingungen ablesbar sind, freut mich natürlich auch. Sollen ja helfen und nicht nerven und ablenken.

 

Deine kurze Bemerkung über eine vernünftige Lichttechnologie teile ich 100%ig. Ich habe jetzt den zweiten Wagen mit adaptiven Licht (MULTIBEAM bei Mercedes) und würde nicht mehr drauf verzichten. Bei LEXUS heißt es wohl Blad-Scan und ist nach den Werksferien angeblich noch mal aufgerüstet worden.

Ich werde berichten wie ich mit beiden angesprochenen Feature´s zurecht komme.

Vielen Dank für deine Information.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank. 

Da du einen Vergleich mit deinen Mercedes ziehen kannst, was die Beleuchtung angeht, bin ich auch da sehr gespannt, wie dein Fazit ausfällt. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Bonner:

Hallo michhi,

so etwas habe ich ja noch nie gesehen. Was soll das denn für einen Sinn haben?

 

Sollte dein zweiter zitierter Satz zutreffen, wäre mir das natürlich am liebsten.

 

Vielen Dank für deine Antwort.

Gruß Bonner

Suche mal zum Beispiel nach Mazda Head Up Display. Da findest du so etwas. 
 

Gruß

michhi 

Link to comment
Share on other sites

Das HUD gehört zu jenen Details am Auto, auf die ich vor eigener Erfahrung damit gepfiffen hätte. So ähnlich wie vor 30 Jahren mit der Funkfernbedienung für die Türschlösser. Zentralverriegelung war ja schon enorm!

 

Michhis "wenn da irgendwas rumblinkt" stimmt ja so nicht. Das HUD blinkt nicht rum. Es hält sich durchaus dezent zurück und passt sich in seiner Helligkeit automatisch den Lichtverhältnissen an (so ist es jedenfalls bei meinem Prius), und ich kann es individuell justieren, sogar auswählen, wieviele bzw. welche Informationen ich sehen möchte.

 

Wenn irgendwas mich ablenkt, dann eher der zentrale Hauptbildschirm, weil er viele Funktionen und Ebenen vereint. Das HUD (im Prius) ist schlicht. Aber ich weiß, dass es Technikexperimente gibt, in denen die Innenseiten der Scheiben sich in riesige HUD Screens verwandeln. Das käme mir allerdings suspekt vor.

 

Den Blick für wesentliche Information nicht von der Fahrbahn nehmen zu müssen, halte ich für eine komfortable Sicherheitsfunktion oder für eine sicherheitsfördernde Komfortfunktion; egal.

 

Ich möchte in einem modernen Auto nicht mehr auf das HUD verzichten, aber in den zwei anderen Autos in meiner Garage, die beide kein HUD haben, vermisse ich es nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ich werde nie wieder ein Auto ohne HUD kaufen. Es ist einfach toll, wenn man nicht von der Fahrbahn mit den Augen weg muss, um Informationen wie Geschwindigkeit, Navi etc. sehen zu können.

 

Auch die Geschwindigkeitsbeschränkungen ständig im Sichtfeld zu haben, hilft gegen teure Beweisfotos von Blitzeranlagen.

 

Ich habe mich damals sofort und ohne Umstellungsprobleme an das HUD gewöhnt. Nie wieder ohne!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb zlatan75:

Vielen Dank. 

Da du einen Vergleich mit deinen Mercedes ziehen kannst, was die Beleuchtung angeht, bin ich auch da sehr gespannt, wie dein Fazit ausfällt. 

 

 

Hallo zlatan75,

ich werde berichten.

Immer mit Fernlicht fahren, ist toll und man gewöhnt sich sehr daran. Auf der Autobahn schalte ich die Fernlicht-Automatik aus. Durch die Leitplanke sieht "sie" z.B. die Lichter von LKW erst spät und blendet die Fahrer. Das will ich natürlich nicht. Sonst funktioniert das absolut TOP.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb kroebje:

Das HUD gehört zu jenen Details am Auto, auf die ich vor eigener Erfahrung damit gepfiffen hätte. So ähnlich wie vor 30 Jahren mit der Funkfernbedienung für die Türschlösser. Zentralverriegelung war ja schon enorm!

 

Michhis "wenn da irgendwas rumblinkt" stimmt ja so nicht. Das HUD blinkt nicht rum. Es hält sich durchaus dezent zurück und passt sich in seiner Helligkeit automatisch den Lichtverhältnissen an (so ist es jedenfalls bei meinem Prius), und ich kann es individuell justieren, sogar auswählen, wieviele bzw. welche Informationen ich sehen möchte.

 

Wenn irgendwas mich ablenkt, dann eher der zentrale Hauptbildschirm, weil er viele Funktionen und Ebenen vereint. Das HUD (im Prius) ist schlicht. Aber ich weiß, dass es Technikexperimente gibt, in denen die Innenseiten der Scheiben sich in riesige HUD Screens verwandeln. Das käme mir allerdings suspekt vor.

 

Den Blick für wesentliche Information nicht von der Fahrbahn nehmen zu müssen, halte ich für eine komfortable Sicherheitsfunktion oder für eine sicherheitsfördernde Komfortfunktion; egal.

 

Ich möchte in einem modernen Auto nicht mehr auf das HUD verzichten, aber in den zwei anderen Autos in meiner Garage, die beide kein HUD haben, vermisse ich es nicht.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

Überwiegend, scheint es ja positiv angenommen zu werden. Das lässt mich hoffen, dass ich es auch gerne nutzen werde. 

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb uslex:

Ich werde nie wieder ein Auto ohne HUD kaufen. Es ist einfach toll, wenn man nicht von der Fahrbahn mit den Augen weg muss, um Informationen wie Geschwindigkeit, Navi etc. sehen zu können.

 

Auch die Geschwindigkeitsbeschränkungen ständig im Sichtfeld zu haben, hilft gegen teure Beweisfotos von Blitzeranlagen.

 

Ich habe mich damals sofort und ohne Umstellungsprobleme an das HUD gewöhnt. Nie wieder ohne!

 

Hallo uslex,

vielen Dank für die Info.

Die Berichte machen mich richtig neugierig auf das HUD. Wenn dann noch als Nebeneffekt Blitzerfotos vermieden werden, dann lohnt es sich um so mehr.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Allen positiven Aussagen zum HUD kann ich nur zustimmen. Negative Erfahrungen habe ich (beim Yaris Cross) nicht damit gemacht.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb LexLord:

Allen positiven Aussagen zum HUD kann ich nur zustimmen. Negative Erfahrungen habe ich (beim Yaris Cross) nicht damit gemacht.

Ihr macht mich immer neugieriger auf das HUD. Falls das bei meiner Lexus ES Erwartungshaltung überhaupt noch möglich ist. 
Danke LexLord

Link to comment
Share on other sites

Entschuldige @Bonner, wenn in deinem Thread zum HUD sich durch mich auch das Lichtthema eingeschlichen hat.

 

Nur einen letzten Kommentar hierzu und dann schweige ich. Ich fahre zu 90% meinen täglichen Arbeitsweg auf der Autobahn. Deine Erfahrung mit geblendetem Gegenverkehr konnte ich noch nicht machen, zumindest wurde mir weder auf der Autobahn noch auf der Land- oder Bundesstrasse aufgeblendet.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb zlatan75:

Entschuldige @Bonner, wenn in deinem Thread zum HUD sich durch mich auch das Lichtthema eingeschlichen hat.

 

Nur einen letzten Kommentar hierzu und dann schweige ich. Ich fahre zu 90% meinen täglichen Arbeitsweg auf der Autobahn. Deine Erfahrung mit geblendetem Gegenverkehr konnte ich noch nicht machen, zumindest wurde mir weder auf der Autobahn noch auf der Land- oder Bundesstrasse aufgeblendet.

 

Kein Problem mit der kleinen Themenerweiterung.

 

Land- und Bundesstraßen (nicht BAB) sind bei meinem C400 mit MULTIBEAM auch kein Thema. Bei Autobahnen verhält es sich so wie ich es oben geschildert habe. Auch da blendet selten einer auf, aber ich sehe meinen Lichtstrahl und bin ziemlich sicher, dass dadurch Blendung verursacht wird. Ist ja auch verständlich, da die Sensoren, welche das Gegenlicht "sehen", dieses durch die Leitplanke und den Mittelstreifen-Bewuchs eben nicht "sehen"

 

Deshalb verzichte ich drauf. 

 

Sei es wie es sei; ich bin gespannt, wie die adaptive Beleuchtung des LEXUS ES ist. Wenn sie so gut ist wie die vom C400 bin ich zufrieden. Die von dem CLS vorher, habe ich als besser empfunden.

 

Gruß und danke für dein Interesse.

 

Bonner

Link to comment
Share on other sites

Das HUD ist im ES wohl das größte seiner Klasse und funktioniert super; ich möchte es nicht mehr missen. Vor allem die animierte Verkehrsführung ist sehr schön, vom Sicherheitsgewinn ganz zu schweigen. Top! 😁

 

Gruß

SPORTSMAN

Link to comment
Share on other sites

Hallo SPORTSMANN toll so viele positive Rückmeldungen zu bekommen.

 

Mir ist klar, dass es letztlich auf mich selber ankommt - wie ich es empfinde -, aber eure überwiegend positiven Bewertungen steigern die Vorfreude.

Allerdings soll das nicht heißen, dass nur positive Berichte gepostet werden sollen.

 

Vielen Dank für die Rückmeldung.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Ich kann nur mit der HUD-Erfahrung im neuen Lexus NX dienen. Den bin ich vor kurzem Probe gefahren. Die Probefahrt fand bei strahlendem Sonnenschein statt und das HUD war immer super scharf abzulesen. Im NX ist es auch riesig. Wenn ich ehrlich bin, habe ich während der Fahrt alle Informationen nur vom HUD abgelesen. Auf die Anzeige im Armaturenbrett habe ich überhaupt nicht geschaut. Für mich käme nur eine Fahrzeug mit HUD in Frage.

Link to comment
Share on other sites

Danke mermayer,

ich hätte wirklich nicht gedacht, dass die Reaktionen so positiv sind. 
 

Danke für die Information. 
 

Gruß Bonner 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb mermayer:

Auf die Anzeige im Armaturenbrett habe ich überhaupt nicht geschaut. 

 

Vorsicht mit solchen Selbstversuchen: Wenn du nur noch auf das HUD schaust, dann wirst du nicht mehr sehen, das der Tank leer wird. Denn es gibt keine Anzeige für den Füllstand im HUD.

 

Und damit würde das zu einem Selbstversuch  werden, wo und wann du mitten im Wald (oder ähnlich) mit leeren Tank stehen bleibst. Keine gute Idee.

Link to comment
Share on other sites

Am 12.8.2022 um 20:51 schrieb Bonner:

so etwas habe ich ja noch nie gesehen. Was soll das denn für einen Sinn haben?

Den gleichen wie ein "echtes HUD": Infos zu sehen und dahinter im Hintergrund die Straße, sowie nur einen kleinen Weg für die Augen von der Straße weg.

Link to comment
Share on other sites

Sorry das hatte ich falsch verstanden. Ich hatte das so verstanden, dass es sich dabei um ein Fake HUD handeln würde. 
Gruß Bonner 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Bonner:

Sorry das hatte ich falsch verstanden. Ich hatte das so verstanden, dass es sich dabei um ein Fake HUD handeln würde. 
Gruß Bonner 

 

Schau mal hier, da hat ein User so ein Nachrüst-HUD in seinen Lexus eingebaut:

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb uslex:

 

Schau mal hier, da hat ein User so ein Nachrüst-HUD in seinen Lexus eingebaut:

 

 

Danke für das Bild. Ich denke wer es unbedingt haben will, kann zu einer Nachrüstlösung greifen. Meins wäre es nicht. 
 

Gruß Bonner 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy