Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Lexus Modellprogramm langweilig ?


Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Wenn ich auf die Webseite von Lexus gehe, sind 5/6 Modellen SUV.

image.png

 

An den Markt angepasst. Das was sich gut verkauft.

Wie die letzte Autoausstellung die ich besucht hatte. SUV, SUV, SUV, SUV...

 

Aber ich finde die Marke derzeit etwas langweilig.

Auch in den News (z.B. hier) ist keine Besserung in Sicht. Kein spannendes Modell das kommt.

 

Gefühlt ist das Portfolio für eine Kundschaft 60+

Das war mal anders.

 

Liebe Grüsse

Oskar

 

 

Link to comment
Share on other sites


Du hast den LS in deiner Auflistung vergessen? Interessant ist aber, dass der ES in der Schweiz nicht angeboten wird. 

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Wenn ich nach unten scrolle kommt noch der LS.

Also "nur" 5/7 sind SUV. 😁

Aber LS sowie LC haben das L im Namen für "Luxury". 

D.h. es gibt Luxus oder SUV bei Lexus.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ja das stört mich auch.

Deswegen wird der nächste Wagen ein Toyota GR Supra.

 

Weil bei Lexus einfach kein "kostengünstiges" Coupe im Angebot war. Schade. Vielleicht kommt ja was schickes mit der Elektrifizierung...

Link to comment
Share on other sites

Ich finde, vorallem den Wegfall vom CT und IS sehr schade und unverständlich. Die wurden beide gut verkauft über die Jahre. 

Vom IS gibt es ja sogar einen Nachfolger, nur eben nicht bei uns. 

Die Entwicklung zeigt, dass Lexus leider und, so ungern ich das sage, keine Tradionsmarke ist und wahrscheinlich Dank der Modell Politik der letzten Jahre nie werden wird. 

 

Das Problem ist auch, dass Lexus bis 2030 einen kompletten Wandel zur reinen Elektro Marke vollziehen wird. Und da passt das SUV Konzept einfach gut, denke ich. 

 

Link to comment
Share on other sites

Langweilig eher weniger, gerade so ein RX ist schon ein schöner und interessanter Wagen. Wenn man aber eben kein SUV fahren möchte, ist die Auswahl extrem eingeschränkt. Da bleibt nur noch sich bei anderen Herstellern umzusehen. 

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte schon in einem anderen Thread geschrieben, dass die Zeit der Limousinen scheinbar zu Ende geht. Dass Lexus sich dem Zeitgeist anpasst und auch auf SUV setzt, ist schade aber verständlich. Wenn man sich dann noch die Zulassungszahlen der beiden Limousinen-Modelle in Deutschland anschaut, wird die Entscheidung noch verständlicher.

Dennoch schade.

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Als es vor 30 oder 40 Jahren nur Limousinen, Kombis und ein paar Coupés gab (und Geländeautos wirklich noch hardcore waren), hat sich damals jemand über langweilige Autos beschwert? Ja, damals sagte man, die Autos werden sich immer ähnlicher (single frame Grill, cab-forward, kürzere Kofferraumdeckel). Damals waren die ersten SUVs (RAV4, Frontera, ML) eine willkommene Abwechslung. Dann kamen noch die Minvans.

 

Opel hatte hauptsächlich Kadett, Ascona, Rekord, Senator (Manta, Monza - ich weiß, ich weiß). Im Kern Limousinen und Kombis. Ähnlich die anderen Marken. Ausnahmen Porsche, Ferrari usw. - geschenkt.

 

Bis heute werden Autos mit verkürztem Kofferraum (hatchbacks) als Quasi-Limousinen angesehen. Kein Aufhebens, sind halt Fünftürer. Ich hab mich immer gefragt: Hä? Fünftürer? Geht's noch!?

 

Von Lexus gibt es Limos, SUVS, Coupés. Nicht viele, aber alles ist da (tja, leider kein Kombi). Es sind gar nicht die Autos, die langeweilig werden, finde ich, sondern die Käufer bzw. die Betrachter. Ist ja eh absurd. Wir kaufen uns Autos und finden sie nachher mehrheitlich langweilig. Oder zumindest die Autos der anderen.

 

Was ich persönlich noch langweiliger finde als die momentan dominante Karosserieform, sind generell die "Farben", also der Lack .... solange er schwarz ist. Aber ok, wird von der großen Mehrheit der Kunden so gewollt. WYSIWYG >> WYGIWYS

 

Vielleicht ist es ein Naturgesetz, dass der Massengeschmack nun mal als langweilig wahrgenommen wird, auch wenn Lexus (hierzulande) keine Massenware ist, der Stückzahl nach. Das mach ich jetzt aber Lexus nicht zum Vorwurf, zumal ich finde, insbes. der aktuelle LS hat eine super spezielle Linie. Kauft trotzdem niemand.

Edited by kroebje
Link to comment
Share on other sites

... vielleicht, weil eine wirklich angemessene Motorisierun fehlt :rolleyes:?

Gestern bei "Grip" auf RTL II ein ausführlicher Fahrtest des aktuellen Audi RS8. Mit starkem V8 - Motor ! Geht also durchaus noch. Die Fahrleistungen sind extrem begeisternd, elegant ist er auch, natürlich sehr teuer.

 

RodLex

Edited by RodLex
Link to comment
Share on other sites

Nochmal eine Anmerkung zum Begriff "langweilig". Ich finde nicht, dass Lexus langweilige Autos baut. Alleine der momentan durch alle Baureihen gehende Kühlergrill ist für das Adjektiv "langweilig" ungeeignet. 

Die Dominanz der SUV´s ist schlicht dem Zeitgeist geschuldet und bei den geringen Absatzzahlen der Limousinen und der Coupes wohl überlebensnotwendig für Lexus auf dem deutschen und europäischen Markt.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb RodLex:

Mit starkem V8 - Motor ! Geht also durchaus noch.

Ein solche Modell hält sich Audi aber nur als Vorzeigeobjekt für technische Kompetenz. Die Arbeitsplätze und den Gewinn sichert sich Audi mit A3 bis A8.

 

Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass Audi weiß dass die Zeit für diese Motoren vorbei ist. Das kann man bedauern, wie man das Ende der Pferdedroschken bedauern konnte. Geändert hat es nichts.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich gibt es ja nur 3 SUV Modelle 

(UX, NX und RX) nicht SUV  ES, RCF, LS,     LC und LC Cabrio. Gibt also noch genug nicht SUV Modelle für den späteren Gebrauchtwagenmarkt müssen halt nur neu gekauft werden. Ein RCF als Track Edition und LC sind wohl alles andere als langweilig. 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Rufus 79:

Eigentlich gibt es ja nur 3 SUV Modelle 

(UX, NX und RX) nicht SUV  ES, RCF, LS,     LC und LC Cabrio.

Ich denke Oskar (@Oskar Baumann) bezog sich auf das was in der Schweiz angeboten wird.

lt. https://de.lexus.ch/ Modelle nur folgendes:

- UX

- new RZ

- UX 300e

- NX

- RX

- LC

- LC Carbrio

- LS

 

Und da stehts 5:3 für SUV.

 

Ein ES bzw. RC(F) wird dort scheinbar gar nicht angeboten.

Link to comment
Share on other sites

Man hat ja lange Zeit Mercedes auch vorgeworfen langweilige und altbackene Fahrzeuge zu bauen. Das hat ja dann irgendwann dazu geführt, dass optisch und performancemäßig mit AMG aufgerüstet wurde. 

Der Grat auf dem man wandert -hin zu Proll-Fahrzeugen - die besonders von Autoposer gefahren werden, ist dann recht schmal. Ich glaube, dass Hersteller diese Gefahr sehr genau im Auge haben, da anderenfalls die ursprüngliche Kundschaft sich abwenden kann.

Denn langweilig oder aufregend entscheidet sich ja nicht nur ob die SUV, innerhalb der Modellpalette, in der Überzahl sind.

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Bei Mercedes ist aber seit Jahrzehnten ein roter Faden zu sehen, was Baureihen betrifft. 

Einmal beim design, und dann auch beim Angebot. Logisch aufbauend von A, B, C Klasse usw. 

Da hat Lexus angefangen, mir CT, IS etc und dann, wie so oft, wieder alles verändert oder hingeworfen.

Als Beispiel, Lexus beginnt 2008 eine Power Limousine mit V8 zu bauen. Alle lieben ihn, er bekommt aber keinen Nachfolger. 

Oder, 2013 kommt endlich ein IS als Hybrid auf den Markt. Nach einer Generation wird er gestrichen, komplett. 

Ich würde mir da teilweise einen längeren Atem wünschen. Oder ist es die Schuld des Importeurs? 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Bonner:

Denn langweilig oder aufregend entscheidet sich ja nicht nur ob die SUV, innerhalb der Modellpalette, in der Überzahl sind.

Ich bin mir sicher, der von Oskar gewählte Titel war absolut subjektiv. Ich kann dieses Fazit auch verstehen, da ich ebenfalls keine SUVs mag. Wenn schon hoch, dann richtig. Also LandCruiser, Tundra und Co.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy