Sign in to follow this  
THOR

IS 250 / 220d - Steuerketten statt Zahnriemen!

Recommended Posts

IS 250: Neuer 2,5-Liter V6 Benzin-Direkteinspritzer

...

Der Antrieb der Nockenwellen erfolgt über wartungsfreie Steuerketten. Während die Primärkette für das korrekte Zusammenspiel zwischen Kurbelwelle und Einlassnockenwellen sorgt, übertragen zwei Sekundärketten die Drehbewegung auf die jeweils benachbarte Auslassnockenwelle.

...

IS 220d: Neuer 2,2-Liter Diesel-Direkteinspritzer

...

Der Leichtmetall-Zylinderkopf des 2,2-Liter-Aggregats beherbergt zwei obenliegende, per Steuerkette angetriebene Nockenwellen, die vier Ventile je Brennraum steuern.

...

Es ist doch erfreulich, das die Zahnriemen-Problematik im "neuen" IS der Vergangenheit angehört. :thumbdown:

Was denkt ihr darüber, insbesondere glaubt ihr das die Steuerketten wirklich "wartungsfrei" sind? :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was denkt ihr darüber, insbesondere glaubt ihr das die Steuerketten wirklich "wartungsfrei" sind?

In der Theorie nein, in der Praxis ja. Auch eine Steuerkette wird mit der Zeit länger und muss irgendwann mal ersetzt werden. Allerdings kann man davon ausgehen, dass man mindestens 300.000km Ruhe haben wird. Allerdings arbeitet Continental bereits an der Serienfertigung für eine neue Zahnriemengeneration die dank neuer Polymere und anderer Leckereien auf die Lebensdauer des Autos ausgelegt ist - und die bekannten Vorteile jedes Zahnriemens in sich vereint.

mfG - linn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auch eine Steuerkette wird mit der Zeit länger und muss irgendwann mal ersetzt werden. Allerdings kann man davon ausgehen, dass man mindestens 300.000km Ruhe haben wird.

Auch wenn Lexus seinen Steuerungsketten den Zusatz "wartungsfrei" verleiht, sollten die doch auf "Haltbarkeit" ausgelegt sein... :clap:

Gibt es Literatur (z.B. Scheckheft o.ä.) von Lexus, in welcher die Überprüfungsintervalle und Haltbarkeiten der einzelnen Teile vermerkt sind? :thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

die Frage ist immer: Wie lange will ich das Auto fahren? Wie teuer wird der Wechsel des Zahnriemens? Vom Prinzip isst die Steuerkette eine feine Sache. Ich allerdings finde den Zahnriemen besser, die Kosten sind absehbar und in der Regel läuft der Zahnriemen ruhiger. Das System mit Zahnrädern hört sich für mich sehr Interessant an. Ich bin zum Thema Steuerkette womöglich durch meinen VR6 etwas vorgeschädigt! Bei dem muß zum Wechsel das Getriebe raus. Meine Kette wurde das 1. mal nach 50tkm gewechselt. Wobei aus heutiger Sicht ein Wechsel wohl nicht nötig gewesen wäre, da die bei mir bereits verbaute Simplexkette einfach lauter läuft. Deshalb gillt bei VR6 Fahrern die Duplexkette mit Simplexspanner als beste Lösung. Genauso wurde es auch bei Mercedes im V280 verbaut.

Gruß Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, auch bei Steuerketten kann's schief gehen. Vor 3 Jahren hatte ein Kollege einen MB Vito 108 Diesel, und da ist bei 30tkm die Kette gebrochen. Totaler Motorschaden, und weil es das letzte von viele Ärgelichkeiten war, hat der Händler den Wagen zurücknehmen müssen. Ich weiss, wir sprechen hier von einen Lexus und nicht die bekanntliche Vito-Gurkenbaureihe :thumbdown:

Gruss,

RX-Men-8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, auch bei Steuerketten kann's schief gehen.

Das ist aber wohl eher die Ausnahme, denn im Normalfall sollte eine Steuerkette doch um einiges länger halten als ein Zahnriemen. :thumbdown:

Edited by THOR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy!

Hat den der LS400 nicht eine Steuerkette?

greets

Tom´S

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi, LS 400 hat zahnriemen.

steuerkette ist eigentlich wartungsfrei aber sie unterliegt auch einem verschleiß.genauso wie die hydraulischen spannvorrichtungen und die gleitschienen.

normal hält das alles ein autoleben,ABER wenn etwas kaputt ist wirds im gegensatz zum zahnriemen unverhältnissmäßig teuer.

ich selber bevorzuge zahnriemen,weil:

1. Läuft Leiser

2. Wartung einfacher

3. kostengünstiger zu ersetzen

4. wenig masse die den motorlauf stört

5. fast kein leistungsverlust durch den riementrieb(kette braucht mehr kraft um sich zu bewegen)

6. geräuschärmer (wenn korrekt gespannt :thumbdown: )

Share this post


Link to post
Share on other sites
also der zahnriemen von meinem SC400 hat jetzt 170.500km runter. ich unterrichte euch wenn er gerissen ist. :tooth: :cheers:

Na, Du hast ja Mut !! Wäre es nicht sinnvoller, sie schleunigst zu wechseln ? Bei Deinem Modell doch eigentlich schon bei 90000 km, oder ??

Das Risiko würde ich keinesfalls eingehen !

Gert

Share this post


Link to post
Share on other sites

@RodLex,

wieso Mut der 1UZ Motor ist doch ein Freiläufer. Man bleibt also nur liegen und mit dem Motor passiert weiter nichts.

Gruß Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
@RodLex,

wieso Mut der 1UZ Motor ist doch ein Freiläufer. Man bleibt also nur liegen und mit dem Motor passiert weiter nichts.

Gruß Chris

Ist der IS 200 nicht auch ein Freiläufer?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Man bleibt also nur liegen und mit dem Motor passiert weiter nichts.

Du bleibst nur liegen... :tooth:

...ein Lexus der liegenbleibt??? :cheers: Das ist ja "vorsätzliches" verfälschen der (Pannen-)Statistiken. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

unser LS400 ist mit 477tkm nur 1 mal liegengeblieben. Das war nachdem ich eine Motorwäsche gemacht hatte. Ich habe den Wagen dann nach Hause geschleppt, ihn in die Garage gestellt und am nächsten morgen sprang er wieder an, als wenn nie etwas gewesen wäre.

Gruß Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schleppt man nen LS400 (Automatik) heim? :cheers:

mfG - linn

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ChrisLS400

Das ist ein echter Lexus... :clap:

Offen gesagt, auch bei Lexus/Toyota können Pannen vorkommen, diese werden aber (fast) immer durch "unsachgemässe" Handhabung bzw. "höhere" Gewalt herbeigeführt. B)

Häufigste Pannen bei Lexus/Toyota:

-Reifenpanne :lol:

-Tank (Kraftstoff) leergefahren :cheers:

-Marderbiss (Kabel/Schläuche) :fish:

-Batterie defekt :g:

-Unfall :clap:

Die Qualität von Lexus... :tooth:

Edited by THOR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie schleppt man nen LS400 (Automatik) heim? :cheers:

mfG - linn

Indem man ein Abschleppseil/-stange dranmacht! Automatik auf N und die ca 800m bis nach Hause schleppt. Steht auch in der Anleitung das bis 50km möglich sind.

Gruß Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steuerketten sind auf Anwenderseite dem Zahnriemen weit überlegen, natürlich unterliegen sie auch Verschleiß, allerdings kündigt sich ein Schaden hier an und bewahrt bei Beachtung einiger Spielregeln vor kapitalen Schäden. Ich kenne MBs, deren Duplex-Steuerkette weit über 500tkm überlebt hat, auch wenn Lexus eine einfache Steuerkette verwendet, ist dies immer noch besser als ein Zahnriemen. Ich weiß nicht genau warum, aber die "Gurkenklassen" (Vito etc.) haben trotz Serientriebwerke als einzige mehr oder weniger aktuellen Baureihen Probleme damit. Ansonsten bei Wartung kontrollieren und auf Geräusche achten, wenn alles gut ist, muss auch nichts präventiv gewechselt werden, egal ob man nun 100tkm oder 1000tkm runter hat!

Der Nachteil der Steuerkette liegt auf Herstellerseite: Sie verursacht keine regelmäßigen Wartungskosten und die Konstruktion sowie Isolierung etc. verursacht höhere Fertigungskosten - deswegen ist sie weniger verbreitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@RodLex,

wieso Mut der 1UZ Motor ist doch ein Freiläufer. Man bleibt also nur liegen und mit dem Motor passiert weiter nichts.

Gruß Chris

Ist der IS 200 nicht auch ein Freiläufer?

Ja!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hat der Lexus Motor IS 250 BJ 2006. Probleme mit der Steuerkette das sich so Äußert indem man bei niedrigen Drehzahlen im 1. und 2. Gang so ein leichtes schabendes röchelndes Geräusch hört (schwer zu beschreiben)?

Der Motor hat jetzt 80tkm gelaufen und die Steuerkette wurde kurz bevor ich ihn gekauft habe gewechselt, aber finde das Geräusch ist immer noch da.

Oder klingt der 250er Motor so und hat dieses Nebengeräusch beim Anfahren, hab leider keinen Vergleich. :-)

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steuerkette gewechselt das ist komisch?!!! Das ist aber nicht normal frag mal nach was da war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch Steuerketten unterliegen einem Verschleiß!

Allerdings erst ab einer Laufleistung von 200 000 KM und mehr.

Dann längen sich die Ketten etwas!

Meist gibt es Probleme mit dem Kettenspanner oder den Führungsschienen.

Das erzeugt dann die o.g. Geräusche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.10.2011 um 00:16 schrieb Lexus_IS_200:

Hallo,

hat der Lexus Motor IS 250 BJ 2006. Probleme mit der Steuerkette das sich so Äußert indem man bei niedrigen Drehzahlen im 1. und 2. Gang so ein leichtes schabendes röchelndes Geräusch hört (schwer zu beschreiben)?

Der Motor hat jetzt 80tkm gelaufen und die Steuerkette wurde kurz bevor ich ihn gekauft habe gewechselt, aber finde das Geräusch ist immer noch da.

Oder klingt der 250er Motor so und hat dieses Nebengeräusch beim Anfahren, hab leider keinen Vergleich. :-)

Gruß

bei mir ist es genauso nur dass die steuerkette nicht gewechselt wurde, ist wie wenn man zu wenig drehzahl hat, dass der motor (getriebe oder Kupplung) rattern bzw. als würde man zwei dinge aneinander klappern (schwer zu beschreiben wie bereits gesagt)
aber ansonsten läuft der motor rund & nichts ist dran! Läuft wie butter:) Vielleicht kann man den Thread nochmal weiterführen 
L.G :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this