All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Puh... Hätteste doch was gesagt / geschrieben...
  3. Yesterday
  4. 👍 brauche ich auch bei dem Wagen kein Luftfederung, mir Persönlich ist zu schwammig.
  5. Hi, hab ende letzten Monats 2 vordere Dämpfer für einen GS450h bei amayama bestellt. 501€ plus Zoll und MwSt. Morgen hol ich sie beim Zoll ab. Lexus in Bremen wollte für beide 1300€ Gruß Christian
  6. Danke @Reching und danke @google translate. Sehr interassant was dort im russischen Forum los ist. Ich selber habe am Hybrid ja Stahlfedern und bin auch froh drum 😉
  7. Solange es noch kein einziges Auto der Konkurrenz gibt, welches die volle Leistung der Ionity-Lader verdaut, braucht man da nicht neidisch rüber schauen - der Audi E-Tron braucht wohl um die 1,5 Stunden per "Schnellladung", da ist der Tesla fast zwei mal vollgeladen. Die Model 3 können ohnehin auch am Ionity andocken, für Model S und X wird es CCS-Adapter geben, dann geht es auch für diese Fahrzeuge. Und die Supercharger der 3. Generation, mit höherer Ladeleistung, sind auch nicht mehr fern, schneller ladende Tesla-Fahrzeuge, ob nun hardwaremäßig oder per kostenlosen OTA-Softwareupdate aktualisiert, werden folgen.
  8. Vorhin mal ein Abstecher gemacht in Bad Dürrenberg, da gibts zusätzlich mit den Ionity-Säulen, wenn die dann fertig sind, mehr "Zapfsäulen" als gegenüber an der Verbrennertanke, der vermeintlich Ewiggestrigen. Geht vorwärts! Schielen dann bald die Teslabesitzer neidisch rüber wegen der Ladeleistung?
  9. MD-60 sagt es ! Allerdings scheint die neuere Generation des Lexus CVT ja etwas besser geworden zu sein. Aber auch bei den kurzen Tests des ES wird immer das Aufheulen des Motors bemängelt ohne adäquate GLEICHZEITIGE Beschleunigung, wie wir es gewohnt sind bei Wandlerautomatiken. Beim neuen Corolla natürlich erst recht... RodLex
  10. Soeben wurde die neue Kartenversion im ersten Artikel nachgetragen: 2019-2020: ....USB...Ver.1....PZ445-HD332......PZ445-HD332-0S...Apr. 2019......Okt. 2018 ....SSD...Ver.1....PZ445-US335......PZ445-US335-0S...Apr. 2019......Okt. 2018
  11. Für meinen GS 450h finde ich dort kein Kartenmaterial 😕
  12. 11 Jahre RX400h ist genug. Nun folgt ein gut erhaltener RX450h.

    Es wird also das "Wiesel" gegen das "Dickschiff" getauscht.

    Dafür gibts DAB+, HUD, Schiebedach und einiges mehr.

     

  13. Gufera

    ELEKTRO Autos

    Wir zahlen hier bei uns im Ort von Abends 20:00 Uhr bis morgens um 07:00 Uhr ca. 0,14 € pro kW/h und die restliche Zeit sind es rund 0,22 €. Für den normalen Haushaltsstrom. Ein speziellen Tarif für e-Autos haben sie nicht im Angebot. Nur für die Wärmepumpe haben sie ein 24h Einheitspreis...
  14. Gufera

    ELEKTRO Autos

    ESP deaktiviert, und versucht zu Driften? 😃 klick
  15. Eigentlich gibt es da keinen richtigen Unterschied bis auf die Absicherung. Die muss bei Installation einer Drehstrom-Dose anders sein (kostet dann mehr), da eine extra Sicherung rein muss, die eine Wallbox oder der Juice Booster schon selbst drin haben.
  16. Zwar habe ich eine fahrzeugbezogene SuC-Flat, aber diese ist bei meiner bisherigen Fahrleistung für maximal 8.000km relevant. Ansonsten habe ich viel am einst kostenlosen DC-Lader eines Energieversorgers geladen, bei Kaufland gibt's kostenlose Schnelllader und diverse kostenlose AC-Lader sind auch in der Gegend verteilt. Mit Strom in der Garage wird man zunehmend faul und steckt lieber zuhause an - immer noch günstiger als Benzin zu tanken. In meiner zukünftigen Wohngegend wird es bis auf eine Ausnahme keinen kostenlosen Strom mehr geben. Da ich mir aber einen Gasanbieter suchen muss, nehme ich Maingau, wo ich dann den Autostrom für 0,15€/kWh bekomme, Ladesäule in direkter Wohnortnähe, alles super. @Gufera: eine Wallbox ist nicht zwingend notwendig, wenn du nicht jeden Tag Kilometer schrubben willst. Die Haushaltssteckdose bringt ca. 10km/Std. Reichweitenzuwachs, dein Drehstromanschluss wird also noch deutlich mehr bringen und kommt fast an eine 7,5kW-Wallbox ran.
  17. Word! Jeder Motor "heult"/"brüllt"/"röhrt", wenn ich ihm spontan & rabiat Leistung abverlange. Bei manchen klingt das nicht unangenehm, bei anderen schon. Mein IS 300h ist zum Glück gut genug gedämmt, so dass mir das ach-so-grässliche eCVT quasi nie auffällt.
  18. Da muss ich dir zustimmen, allerdings klingt es z.B. beim CT wenn man Vollgas gibt als würde die Kupplung rutschen. Für mich gibt es da schon einen gewissen Unterschied und nicht jedem gefällt das.
  19. Gufera

    ELEKTRO Autos

    Hab dazu mal eine kurze Anfängerfrage. Was für Vorteile bringt mit so eine 7.5 KW Wallbox für die besagten knapp 1000 EUR, gegenüber einem "normalen" 400V Drehstrom Anschluss? Bin grad an der Detailplanung für mein neues Haus, und möchte zumindest schon mal den passenden Stromanschluss für ein zukünftiges Elektroauto in die Garage legen. So eine 22 KW DC Schnelllader mit CCS Ladekabel kostet ja noch gut 15'000 EUR... Oder wäre so ein Ladegerät empfehlenswert?
  20. Habt ihr schon mal überlegt, das jedes Fahrzeug mit Verbrennermotor laut wird, wenn man Vollgas gibt?
  21. TODDE

    ELEKTRO Autos

    Mit DIESER Aussage wird es bestimmt auch ein Dreier (aber von BMW...) Aber Spass beiseite... Wenn ich das hier so lese, erinnert es mich an die Spar-Pappenheimer, die von Aldi DIES kaufen, weil 30 Cent günstiger, bei Lidl DAS kaufen, weil 15 Cent günstiger als Aldi, und bei Penny NOCHWAS, weil Aldi und Lidl das auch nur teurer im Sortiment haben... Und wenn sie dann prahlen, was sie gespart haben, frage ich immer nur kleinlaut: "Und was hast Du an Sprit verfahren und vor Allem: Wieviel Zeit hast Du für die paar Cent oder Euro vergeudet...?" Ich sehe die Elektromobilität wie Lexington. Es ist eine Technologie, an der man nicht mehr vorbei kommt. Sie wird aber auch nicht alle anderen Technologien der Fortbewegung verdrängen. Sie bereichert die Auswahl. Und ja, es gibt Leute, die brauchen Verbrenner, weil sie täglich längere Strecken am Stück in kurzer Zeit fahren MÜSSEN. Aber ich denke, die Mehrzahl an Menschen könnten - wenn sie denn wollten - sehr gut mit einem E-Fahrzeug zurecht kommen. Und da ich mittlerweile auch nicht mehr so lange Strecken fahren muß, wäre ein E-Fahrzeug genau das Richtige für mich. Für Urlaubsfahrten oder zu LOC-Treffen kann man auch durch vernünftiges Planen unnötige Wartezeit beim Laden verhindern. (Siehe Lexington und seine Fahrt von München nach Berlin zum LOC-Treffen, bei dem ich berufsbedingt wahrscheinlich leider nicht dabei sein kann...) LG vom Todde
  22. Zaudern, Bedenken tragen, Skepsis, Blick eher rückwärts als nach vorne gerichtet, usw.... So gehts "voran" in Deutschland, während anderswo (China & Co. werden den Vorsprung nicht mehr aus der Hand geben) längst die Zukunft gestaltet wird.
  23. Okay, dann schieb ich es wieder zurück... 😁 🙈
  24. .. und schnupft damit die kleinen Twizys wie nix von der Bahn.
  25. Sorry, ich meine das spiegeln im 450h, ab 2016. in meinem 400h habe ich das mit ivic. meine Frage bezieht sich auf die neueste Generation.
  1. Load more activity

Announcements




  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up