All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Puuh, is schon ne Zeit her, mal gucken ob ich was finde..
  3. Hab Dir ne PN geschickt, damit Du weißt, was Du sparen könntest... Gruß vom Todde
  4. biker

    Probefahrt ES 300h

    Besser kann man es nicht ausdrücken! Gruß biker
  5. So, am Donnerstag fahre ich nach Wien um einen gebrauchten RX aus 2016 mit 23.000 km anzuschauen - mit VOLL Vollausstattung... freue mich schon und werde berichten!😁
  6. Die Frage nach der zusätzlichen 4 stufigen Untersetzung kommt nur auf, wenn man sich an das stufenlose Getriebe gewöhnt hat, so wie ich. Anfangs komisch, aber dann begreift man schlagartig, dass es super intelligent ist, bei der Beschleunigung den Motor auf die optimale Leistung zu bringen und dann über das Getriebe die Beschleunigung zu regeln. Wenn man dann länger ein stufenloses Getriebe gefahren hat und weiß, dass das Getriebe niemals "nach einem Gang suchen" oder runterschalten muss, dann wird noch deutlicher, wie gut das System ist. Man hat immer den richtigen Gang, das Auto schiebt ohne Verzögerung. Damit freut man sich über einen optimalen Antrieb und dann kommt ein nachgeschaltetes 4 Stufen Getriebe. Wieder geht es um die Verzögerungssekunde nach dem Gas geben, wieder geht es um Schaltvorgänge, die nicht schnell genug kommen könnten. Es ist wie immer, erst waren wir etwas zögerlich bezüglich des stufenlosen Getriebes, jetzt, da wir uns daran gewöhnt haben, sind wir wieder zögerlich davon abzugehen. Das alles wird uns eingebrockt, wegen der %%&?! Abgasdiskussionen, weil wir in Deutschland/ Europa die Welt retten müssen. Nochmals, kommerziell war der ES ein guter Schritt, auch für den Käufer, da gibt es keine Diskussionen. Nur für uns Luxusfahrzeugfahrer ist es schwer abzusteigen. Als Alternative könnte man den ES mit dem 3,5l V6 und Hybrid anbieten, dann aber auch im Innenraum noch etwas mehr Richtung Luxusausführung. Ich bin schon lange der Meinung, dass ein langsam laufender V8 der bessere Motor ist, als diese aufgepusteten Minimotoren. Langsam laufend heisst dann aber auch, dass spätestens bei 4500 oder 5000 U/min Schluss ist. Der V8 hat eine vergleichbare Kurbelwelle zum 4 Zylinder. 4 Kurbelzapfen mit je 2 Pleueln. Gleich Anzahl Grundlager Reibwiderstand usw. Nur die zwei Köpfe mit den Nockenwellen sind aufwendiger und ja, man hat die Reibung von 8 Kolben in 8 Zylindern. Ich brauche keine 4 Nockenwellen, eine zentrale Welle mit Stößeln reicht. Kein Turbogeraffel und so lange Standzeiten, dass man die Motoren noch auf dem Schrottplatz mit dem Hammer "totschlagen" muss. Unsere großen Corvettemotoren drehen bei 200km/h etwas über 2500 U/min. Egal, ich schweife ab, sorry....
  7. danke fürs Gespräch 🤣🤣🤣🤣 Ich wusste doch irgendwo hab ich einen Denkfehler 😄 Danke
  8. Ich bin unterwegs. Hab grad im Parkhaus das Auto abgestellt und das Update machen lassen. So gefällt mir das!
  9. Tesla im Update- "Rausch"? Innerhalb weniger Tage habe ich nun das vierte Update installiert. Warte aber immer noch auf substantielle Verbesserungen. 25.06.2019 Version v9.0 (2019.20.4.2 66625e9) Dieses Update kam erstmal, bei mir zumindest, über LTE. Könnte also wichtig sein. Hoffe nicht das es nur der fehlende Controller für die Atari Spiele ist der hier hinzu kommt. Änderungen bisher unbekannt, Model 3 hat sich wieder schlafen gelegt. Werde auch heute nicht mehr fahren.
  10. Spoon

    Probefahrt ES 300h

    Bezüglich Citroen, der Druck auf die Händler von Seiten PSA ist enorm. Ziele die kaum erreicht werden können, dann doch erreicht im folgenden Quartal gleich nochmals um 30% und mehr nach oben geschraubt werden. Aber vor allem hat sich Citroen mit ihrer Nobelmarke "DS" neu aufgestellt. Es gibt so weit ich weiß gerade mal 3 oder 4 Händler die DS Verkaufen und servicieren dürfen. Die Verkaufszahlen halten sich vermutlich in Grenzen. Wie verhält sich da Toyota/Lexus? Sind die Händler mit ihrer Marke zufrieden? Lexus wie auch Toyota wird von vielen vorgeworfen das sie zu viel auf Hybriden setzen und dabei den Fahrspaß auf der Strecke bleibt. Quer fahren mit einem is300h ? Fehlanzeige. Das Freude am sportlichen fahren können andere leider besser. (Das betrifft jetzt weniger den neuen ES aber zumindest die fahrdynsmisch angehauchte Käuferschicht )
  11. Servus Ruslexus, ich hatte dazumal, aufgrund der schlechte Performance bzw. ausgeschlagenen Bremsscheiben vorne, die geschlitzten Bremsscheiben von EBC (Black Dash Disc) mit ATE Bremsbelägen auf den GS460 montieren lassen. Ich bin damit rund 30.000 km ohne Probleme gefahren, bevor ich den Wagen verkauft habe. Von den überteuerten OEM-Scheiben für die VA halte ich absolut nichts.
  12. Eigentlich ist es egal, wie gut und günstig der GS wäre/ist, hier in Deutschland ist jeder versuch mit einem Premium Fahrzeug was nicht von A/M/B kommt Geld zu verdienen zum scheitern verurteilt. Das liegt einerseits natürlich an der Werbung, andererseits an unseren recht verqueren Testmedien aber für mich zum größten teil einfach daran das der Deutsche zu stur ist über den Tellerrand zu schauen. Viele Haben es versucht, keiner hat es geschafft, aber egal hier geht es eh nur um die Präsenz der Marke.
  13. Hallo: ATE / ATE bin zufrieden damit. Besser als Original meiner Meinung nach.
  14. H6Fan

    Probefahrt ES 300h

    Klingt interessant. Hast Du da Details zu den Hintergründen?
  15. Na ja , die Verstrebung sieht noch ein wenig nach "Made in Uganda" aus . Da muss ich mir noch etwas anderes überlegen . Habe ich so auf die Schnelle gemacht . Evtl. eine Alu- oder Carbon Platte . Mal sehen was ich so besorgen kann . Gruß Heinz!
  16. @ChronosRacing Die Teilenummer ist die o.g. 89406-53020. Laut Lexus Autohaus gibts das nur komplett mit Sensor für günstige 540€ 🤑 Wieviel günstiger bekommst Du das den? @Boergy Die Kugelgelenke sind festgegangen, dadurch wurde die Gewindestange bei Belastung seitlich gestaucht und ist Schlussendlich gebrochen. Wie bei einem Draht den man mehrmals hin und her biegt. Man sieht auch deutlich den "geraden" Bruch. @Moerser Lex Genau so etwas wird es wohl werden. Diese Kugelgelenke habe ich inzwischen auch mit Dichtung entdeckt. Danke!
  17. Das Design allein war sicherlich nicht schuld. Hauptschuld war definitiv die Fehlende Werbung. Viel zu Spät erkannte Toyota/Lexus dass YouTube eine gute Plattform ist, wenn auch der ehemalige Partner JP Performance nicht allen schmeckte, so war es doch schon richtig denn die Zulassungszahlen des RC wanderten erheblich mehr nach oben als vor JP. Dennoch verweigerten sie vielen YouTube Autotestern die Testwagen. Auch sehr seriösen YouTubeern, die von der Qualität die TV Magazine längst übertroffen haben. Ein fataler fehler, denn wirklich Leute erreicht man heutzutage auf YouTube. Auch Chronos Racing lies doch vor nicht allzulanger Zeit durchblicken, wie (sorry für die Wortwahl) scheiss egal es Toyota/Lexus hierzulande ist. Eigentlich Traurig, denn es wäre wesentlich mehr drinn gewesen. 2. Hauptschuldiger sind meiner Meinung nach Gewisse Auto Medien. Citroën verklagte vor einigen Jahren 2 Deutsche Autozeitschriften wegen der Berühmten Problematik „nur Deutsch ist gut“ und Citroën bekam recht..! Hätte Toyota wohl auch mal machen sollen.
  18. Passen: TTE 19 Zoll mit 245/40 ZR19 auf RX 400h ? Da ich noch einen RX 400h (Bj 2007) besitze, frage ich mich ob meine angebotenen Felgen inkl. Reifen ohne Problem auf den RX 400h passen. Hier die Maße: TTE in 19 Zoll 8J x 19H2 - ET 45 mit 245/40 ZR19 (98Y) SportContact 6 XL Würde diese Kombi ohne Probleme auf den RX 400h passen ?
  19. Yesterday
  20. Ok, klingt ja schonmal nicht so schlecht. Welche Ausstattung hat der GS eigentlich?
  21. Bei den Zulassungszahlen die der GS in den letzten Jahren generiert hat müssen wir nicht diskutieren wieso er im Programm fehlt. Allerdings ist auch die Frage des Desingns wie schon angesprochen wohl auch nicht zu vernachlässigen. Der S19 war da meiner Auffassung nach wortwörtlich in jeder Hinsicht überlegen. Dann ist da noch die Sache mit der Qualität, wobei ich auf einen aktuellen Thread bezüglich Rost hinweisen möchte. Wenn ich meinen 13 Jahre alten 450h von unten anschaue, ist das einzige was rostig ist das Guss Gehäuse des Differenzials und die Abgasanlage. Ebenfalls frage ich mich, wieso ich alle vier Jahre einen neuen Wagen für 100'000 kaufen soll? Weil der Wertverlust in dieser Zeit am höchsten ist? Von einer Oberklasse Limousine mit einem 3,5 Liter Motor in diesem Preissegment, die ich in den normalen europäischen Schleicher Geschwindigkeiten bewege, erwarte ich dass sie mindestens 15 Jahre hält ohne z.B. den Auspuff ersetzen zu müssen. Die Motorisierung 450h ist tatsächlich perfekt, jedoch für Tempo limitierte Strassen völlig Übermotorisiert. Selbst auf Alpenpässen darf man sich nur sehr kurz der Beschleunigung erfreuen. Da der ES auch kein typisch Europäisches Design hat, bin ich gespannt, wie sich die Verkaufszahlen entwickeln werden.
  22. Das Fahrzeug hat ein vollständiges Serviceheft. Der letzte Hybrid Check war in allen Punkten fehlerfrei. Einzig muss ich noch abklären ob der Check auch lückenlos durchgeführt wurde . Ich glaube das ist ja zwingend für die 150ooo km bzw. 10 Jahre Garantie auf die Hybrid Komponenten.
  23. Wie siehts mit Hybrid Garantie aus ?
  24. Ach hätte ich nur diesen Beitrag heute Morgen gesehen! Habe ewig gebraucht um die Mutter unter dem Luftfilter zu finden (Bilder 4 und 5). Wäre es möglich für die kommende Generationen den Beitragsnahmen zu ergänzen damit es sichtbar wird, dass es hier auch um ECU geht? Danke!
  25. Servus Leute, welche Bremscheiben / Klötze könnt ihr empfehlen ? Danke
  1. Load more activity

Announcements




  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up