• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'federung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweis zum Nutzernamen + Passwort
    • Hinweise zur Registrierung
  • FORENREGELN
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Kalender

Keine Suchergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Luftfederung defekt in Frankreich !

    Ein ostfriesisches moin moin an alle bzw. "Bonjour à tous" aus Frankreich Ich nutze mein dringendes Problem nun mal als Einstieg in dieses Forum ;-) Ich fahre einen Lexus LS-400, Bj. 1996 mit 390.000 Km (davon ca. 240.000 Km auf Autogas) Ich bin momentan mit meinem Lexus LS-400 in Frankreich und habe folgendes Problem: Ich habe bemerkt, dass die Luftfederung des Fahrzeugs nicht mehr richtig funktioniert. Erst fiel mir auf, dass die beiden Hinterräder auf einem sehr niedrigen Niveau stehen und die Luftfederung anscheinend die Belastung nicht mehr ausgleicht. Eine Woche später stellte ich dasselbe bei beiden Vorderreifen fest. Das Fahrniveau ist bei ausgeschaltetem Motor also auf derselben Höhe, wie mit angeschaltetem Motor. Es ist keine Aktivität der Luftfederung in der Höhenregulierung feststellbar. Ich finde es sehr merkwürdig, dass innerhalb weniger Wochen an sämtlichen Aufhängungen keinerlei Wirkung der Luftfederung mehr stattfindet. Der Wagen liegt also auch bei eingeschaltetem Motor niedriger als normalerweise ! Dazu habe ich folgende Fragen: 1) Welcher Fehler ist nach meiner Beschreibung am wahrscheinlichsten? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? 2) Liegt evtl. „nur“ ein Schaden am Kompressor vor? Wo befindet sich der Kompressor im Motorraum? 3) Gibt es Ventile / Regler, die jeweils die Luftfederung an der Hinterachse sowie an der Vorderachse regeln? (Wo befinden sich diese?) 4) Die normalen Stecksicherungen habe ich schon überprüft. Welches der großen „Relais“ im Motorraum ist evtl. für die Absicherung der Luftfederung zuständig? 5) Ich habe gelesen, dass eine Luftleitung beim Lexus LS 400 wohl zu nah an der Auspuffanlage liegt und diese sehr schnell verschleißt, stimmt das? 6) Wo befinden sich die Höhensensoren? Sind diese vielleicht einfach nur verunreinigt? 7) Habe ich trotz evtl. Totalausfall der Luftfederung die Möglichkeit, diesen Wagen weiter zu benutzen? Bleibt eine „Grundfahrhöhe“ trotzdem bestehen? 8) Werden durch die Benutzung ohne intakte Luftfederung evtl. andere Schäden verursacht? Ich werde mich noch mindestens 1-2 Monate in Frankreich aufhalten. Ich hoffe, dass ich den Wagen bis zur Rückkehr nach Deutschland trotz dieser Einschränkung noch fahren kann.. Jetzt schonmal vielen Dank für eure Hilfe und einen guten Start in die Woche !!! MfG Michael