Forum

  1. Hinweise zur Registrierung

    1. Hinweise zur Registrierung

      Bitte vor der Anmeldung lesen

      1
      Beitrag
  2. FORENREGELN

    1. Netiquette/Forenregeln

      für die Foren des Lexusownersclub

      1
      Beitrag
  3. LEXUS MODELLE

    1. 14.327
      Beiträge
    2. 146.351
      Beiträge
    3. 420
      Beiträge
    4. 41.366
      Beiträge
    5. 29.667
      Beiträge
    6. 19.369
      Beiträge
    7. 287
      Beiträge
    8. 723
      Beiträge
    9. 270
      Beiträge
    10. 2.632
      Beiträge
    11. 30.797
      Beiträge
    12. 18.359
      Beiträge
    13. 7.587
      Beiträge
  4. ALLGEMEINE FOREN

    1. 80.997
      Beiträge
    2. 11.247
      Beiträge
    3. 9.584
      Beiträge
    4. 3.849
      Beiträge
  5. WARTUNG

    1. 10.612
      Beiträge
    2. Tipps & Tricks

      Anleitungen und bebilderte Berichte von eigenen Umbauten

      2.886
      Beiträge
  6. TREFFEN & TERMINE

    1. 33.957
      Beiträge
    2. 7.385
      Beiträge

Ankündigungen




  • Tritt in den Klub ein

    Jetzt registrieren

  • Beiträge

    • Also bei mir war doch kein Servoölverlust. Offenbar ist die Sandwich-Scheibe am Ölfilter wieder undicht geworden. Turbozentrum Berlin verkauft wohl leider ziemlich minderwertiges Zeug. Obwohl die bei denen ich auf der Bühne war meinten die kaufen da oft Turbos und die sollen gut sein. Im Servosystem war wohl noch Luft vom Ölwechsel von vor 3 Monaten, hätte ich so nicht gedacht da der Behälter komplett leer war oder zumindest sah es so aus. War wohl nur ein Zufall.
    • Moin, also ich bin noch nicht dazu gekommen was zu unternehmen. Habe servoöl nachgefüllt und hoffe dass das sich nicht so schnell verflüssigt wie bei dir. Manschetten ist bei mir nur die linke nass. Dennoch muss das lg gewechselt werden da die lenkung auch schon etwas schwerfälliger geht. Aber bei ner laufleistung von 380.000km kann das oem getriebe auch mal hin sein🙋‍♂️😇. denke mal dass ich im frühjahr/sommer, wenns so lange noch durchhält wechsle. Dann aber gleich mit allem und inkl. Servopumpe.
    • Hier der Link zum Artikel:   https://www.knluftfilter.com/cabin-air-filters
    • Hallo Roland,   vielen Dank für alle Informationen von dir. Ich dringe immer tiefer in die Lex Materie.  Mit Playlist (Spotify) oder Music vom Smartphone klappt es auch ziemlich gut. Die Route Bearbeitung im Lex Portal ist ziemlich einfach und ohne große Möglichkeiten es zu verändern oder genauer zu planen.   Wenn es um deine Frage zum Verbrauch geht, dann kann ich im Moment nur positives berichten. Bin zwar erst ca.1000 km gefahren und davon 70% Kurzstrecken mit viel Kaltstart aber der Verbrach ist bei 7,7 L stehengeblieben. Finde ich persönlich ganz ok. Eine "längere" Strecke von 150 km habe ich ganz an Anfang gemacht. Davon war enthalten die Durchfahrt vom Stuttgart ( nur Stau) und min. 50 km Schnellstrasse 120 km/h. Der Verbrauch bei der Ankunft Zuhause war 6,3 L. Da war ich mehr als zufrieden.   Bin über 10 Jahre mit RX400h gefahren und der Verbrach lag meistens um 8,7-9,5 L, was aber auch ok war. Nur die Autobahnfahrten waren selten unter 10L. Wahrscheinlich geschuldet dem Tempomat Einsatz. Eine Fahrt in den Bergen war immer ziemlich sparsam. Wenn ich weiterhin um die 8 L bleiben kann, werde ich bestimmt nicht meckern. Vielleicht im Sommer kann ich eine 6 zaubern.   Wie sind deine Erfahrungen bezüglich Verbrauchs? Gib vielleicht etwas was man beachten soll?   Gruß Robert    
  • Themen

  • Anerkannte Benutzer