a_wizards_war

Mitglied
  • Content Count

    2,644
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    31

a_wizards_war last won the day on August 13

a_wizards_war had the most liked content!

Community Reputation

223 Sehr gut

4 Followers

About a_wizards_war

  • Rank
    sind wir nicht mehr losgeworden

Profile Information

  • Fahrzeug
    '02 Lexus IS200 MT Kompressor + '00 Lexus IS200 AT
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bayreuth
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,672 profile views
  1. Jop, würde ihn auch ab und an (im Urlaub oder so) mit 5-Tages-Kennzeichen bewegen. Dann kannst auch noch den TÜV aktuell halten, denn ohne TÜV kriegst du keine Kurzzeitkennzeichen mehr, die du bräuchtest, um den Wagen beim TÜV vorzuführen für die Wiederinbetriebnahme. Wäre doof. Würde mir ein paar billige Standräder (auf Stahlfelgen) besorgen, damit deine Reifen sich nicht platt stehen.
  2. Spontan fällt mir die originale F-Sport Hecklippe ein: Ansonsten mal bei TRC schauen, hab spontan den gefunden: https://www.trc-tuning.com/LEXUS-Tuning/LEXUS-IS-IS-C-IS-F-Tuning/IS-XE2-Tuning/TRC-Executive-Sports-Rear-Trunck-Spoiler-Lexus-IS.html
  3. Also wenn ich mich so an meine Probefahrt mit dem IS 300h zurückerinnere, fiel der Motorklang eigentlich nur im Sport+ Modus mit schwerem Gasfuß auf. Da säuselt ja glaub ich auch noch ein Soundmodul mit, wenn ich jetzt nicht komplett falsch liege (kann man evtl abschalten?). Das bräuchte es nicht unbedingt. Ansonsten lief der Motor eigentlich kaum wahrnehmbar. War ein Facelift mit F-Sport Ausstattung.
  4. Also der IS 300h ist wirklich noch um einiges teurer in der Anschaffung, als der GS (ich gehe mal vom S19 aus, den bekommt man so ab 9-10k aufwärts) und der CT (bewegt sich etwa im ähnlichen Bereich wie der S19). Ich würde wahrscheinlich zur Vernunftslösung CT tendieren. Man bekommt für den gleichen Preis weniger km, meistens besseren Zustand und das jüngere Auto im Vergleich zum GS. Ich hab auch schon die Überlegung, mir in ein paar Jahren vielleicht einen CT für den Alltag hinzustellen. Natürlich ist ein GS 450h komfortabler und schneller als der CT, allerdings wird sich der unterhaltstechnisch kaum lohnen im Vergleich zum IS 300 SX, wenn du ihn aus Kostengründen abmeldest. Auch versicherungstechnisch sollte der CT weitaus günstiger liegen, aber das ist eine Mutmaßung meinerseits...
  5. Hier habe ich ein Video gefunden, das das Überholen der Servopumpe zeigt. War bei mir zwar noch nicht nötig, aber vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen: Die anderen IS 200 Videos auf dem Kanal sind übrigens auch sehenswert!
  6. Jop, dem Innenraum nach könnte es ein Sport sein. Ich tippe auf ein Ausstellungsfahrzeug. EZ 2002 heißt ja nicht Baujahr 2002. Mein Kompressor hatte EZ September 03, wurde aber 2002 gebaut. Also stand er wahrscheinlich ein knappes Jahr im Showroom rum. Naja, wenn du die Arbeit für die Lackierug aufrechnest, auch mit Motorraum und Einstiege wie du schon sagtest, und dann den IS 200 Sport mit Schaltgetriebe an sich dazu, kommst du weit teurer schätze ich.
  7. Hier steht gerade ein IS 200 in einem Mercedes-Rot lackiert zum Verkauf: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lexus-is-200-neulack/1182491975-216-16542 Sieht sehr schick aus finde ich. Etwas tiefer und dann wär's perfekt. Eventuell werde ich heute Abend mal die Bilder davon fix hier hochladen, dass sie dem LOC erhalten bleiben.
  8. Klingt nach einem Fall für @gs-h und @Flex-MUC, Werkstatt Bschorr und Buchner in Fürstenfeldbruck! Schreib die beiden mal an!
  9. Du kannst die Suchergebnisse etwas eingrenzen, indem du in den jeweiligen Unterforen suchst. Klicke dazu bei den Suchoptionen, wenn du z.B. in der Projektesektion oder im Motor/Getriebe Bereich bist, auf "This Forum", wenn du den Cursor in die Suchzeile setzt. Zumindest am Laptop geht das. Suche nach mehreren Begriffen funktioniert am besten, wenn du einzelne Begriffe mit Sternchen abgrenzt, z.B. *Differential*Automatik*.
  10. Yatour ist meines Wissens nach die günstigste Variante. Du kannst ja beim Verkäufer fragen, welches Zubehör du benötigst, schließlich wollen die ja was verkaufen. Zumindest war der Support bei meinem Verkäufer (klick drauf) damals super, auch wenn das Gerät selbst wohl ne Macke hatte. @Ben_JDM hat glaube ich einen Yatour drin falls ich mich nicht täusche, der kann dir da sicher weiterhelfen.
  11. Hallo und Willkommen im LOC! Nach dem was ich bisher gelesen habe, gibt es Federn von RS-R oder Tanabe. Gibt aber bisher nicht viele hier im LOC, die den GS schon dem Erdboden näher gebracht haben. Über die Suchfunktion bzw in der GS-Sektion oder im Projekteforum könntest du Infos finden.
  12. Das 300er Diff passt, solange du die Antriebswellen mit übernimmst (6 Schrauben im Vergleich zu 4 beim 200er). Dann sollte er mit Kompressor um die 240 laufen (schätze ich, der IS 200 AT mit normalem AT Diff schafft das dann auch mit Kompressor) und bei normalen Autobahngeschwindigkeiten logischerweise etwas weniger Drehzahl haben. Haben schon einige hier gemacht, darunter @Rocky1275 und @Is300sportcrossi.
  13. Ok. Bleibt bei mir ja alles Standard. Ich will nur verhindern, dass die Nebler irgendwann anfangen zu korrodieren, weil momentan sind die (von außen zumindest) top und ziehen keine Feuchtigkeit. Werde mir das mal angucken am Wochenende!
  14. Ist ja nun schon bisschen her, deine Maßnahme - hat's was gebracht? Am Wochenende kommt die Stoßstange vom Daily zum Lackierer, und da würde es sich anbieten, die Nebler "winterfest" zu machen. Wollte da ein bisschen vorsorgen, wenn ich eh schon alles einzeln in der Hand habe.