Jump to content

a_wizards_war

Mitglied
  • Content Count

    3,207
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    45

a_wizards_war last won the day on December 15 2020

a_wizards_war had the most liked content!

Community Reputation

350 Sehr gut

5 Followers

About a_wizards_war

  • Rank
    sind wir nicht mehr losgeworden

Profile Information

  • Fahrzeug
    '02 Lexus IS200 MT Kompressor + '00 Lexus IS200 AT
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bayreuth
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

5,375 profile views
  1. Glückwunsch, schaut gut aus mit der Farbe, hebt sich angenehm vom üblichen SUV Farbtrend ab. Gute Fahrt mit dem NX!
  2. Finde den Preis schon nicht ohne, aber wenn sich jemand findet der es zu zahlen bereit ist, wird er wohl gerechtfertigt sein. Also ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen - fahre auch Bridgestone Winterreifen - aber wenn er in der Kurve geradeaus schiebt, bin ich halt für die Straßenverhältnisse etwas zu schnell Da hilft auch das Sperrdiff nix. Ich lass dann lieber das Heck in der Kurve raushängen, macht mehr Spaß und ist leichter kontrollierbar. Beim Nachfolger war ja dann auch VSC an Bord, das mag das Auto vielleicht etwas früher einfangen. Das müsste der S16 GS in diesem Fal
  3. Solche Fahrzeuge mit so geringer Laufleistung findet man auch nicht mehr oft. Dementsprechend ist der Preis schon sportlich. Aber die ausführliche Beschreibung macht das wett Darf ich fragen welche Probleme einen IS 200 Automatik im Winter unkontrollierbar machen? Habe auch einen und konnte solche Probleme auch bei Schnee bisher nicht feststellen...
  4. Ja, habe sie hier bestellt: https://www.autoteiledirekt.de/stabilus-12833865.html
  5. Update: gerade verbaut, passen einwandfrei und bremsen auch am letzten Stück nach oben selbstständig ab.
  6. Habe die in diesem Beitrag genannten gerade erst für die Sportcrösse von zwei Kumpels bestellt, die sollten passen.
  7. Wenn der Preis entsprechend angepasst ist, schon.
  8. Willkommen! Gute Wahl, der IS 250 ist ein zuverlässiger Dauerläufer. Es sind nicht viele Probleme bekannt. Bei der Besichtigung ist neben dem allgemeinen Pflege- und Wartungszustand (wie bei jedem Auto) wichtig, ob schon mal was an der Lichtmaschine gemacht wurde. Die KANN bei höheren Laufleistungen eingehen. Auch schauen ob die Wasserpumpe leckt. Wichtig ist auch, ob die Airbag-Rückrufaktion erledigt ist. Kostet dich zwar kein Geld, aber Sicherheit und Zeit, wenn du das noch erledigen musst. Vorteil des Vor-Faceliftmodells bis 2009 ist, dass es mitlenkendes Abblendlicht hat. Das
  9. Ich denke es werden wohl die Düsen sein. Wurden auch neue Dichtungen verwendet? Beim Einbau darauf achten dass die Dichtungen mit bissl Öl geschmiert werden damit sie sauber reinflutschen bei der Montage und keinen Schaden nehmen
  10. Tausch mal die Spulen wie Boergy schon gesagt hat, und schau ob der Fehler wandert. Würde aber auch deine getauschten OEM Spulen für den Tausch verwenden, damit du die ausschließen kannst, denn bei den Nachbauspulen weiß man beim IS nie. Manche Autos laufen damit, andere wollen nicht. Wenn der Fehler nicht mit wandert sind deine Spulen ok, dann würde ich auf ein Problem bei den Einspritzdüsen tippen. Genau das Problem hatte ich nämlich auch kurz vor meinem Kompressorumbau. Kaltstart einwandfrei, egal wie lange die Fahrt war ohne Probleme. Aber war er nur 10-15 aus und dann wieder quasi "Warmst
  11. Ich würde erstmal keine neuen bestellen (es sei denn du legst Wert drauf). Ich fahre seit über 6 Jahren IS 200 und habe bisher defekte Zündspulen immer nur gegen Gebrauchte getauscht. Von denen haben bisher alle (3 oder so) durchgehalten. Also einfach ein paar mehr Gebrauchte ans Lager legen und immer eine oder zwei im Kofferraum dabei haben
  12. Erstmal Glückwunsch an @TODDE zu dem neuen Auto! Deine Beweggründe kann ich absolut nachvollziehen. Du gehst halt mit der Zeit, warum nicht was Neues ausprobieren. Zu deinem Fahrprofil und deiner Infrastruktur passts. Wenns für dich funktioniert, und das Auto zuverlässig läuft, super! Ich denke, so viel Objektivität sollte man hier erwarten dürfen, und einen Vergleich hält der LS auch aus. Todde hat eben seine Gründe, sich einen Tesla zu holen, andere haben ihre Gründe, ihre Lexus weiterzufahren (so wie auch ich). Von daher sollte man doch leben und leben lassen. Würde also auch gerne von sein
  13. Auf meinem Daily IS 200 habe ich Bridgestone Blizzak. Die sind mittlerweile zwar schon 6 Jahre alt, aber letzten Winter gab es null Probleme, nicht mal Rutschen beim Bremsen auf Schnee. Ich hatte wirklich zu tun, den mal quer zu kriegen... auch sehr stabil im Regen. Diesen Winter werde ich sie noch nehmen, für den Winter 2021/2022 werde ich mal neue kaufen - aber auch wieder Bridgestone. Kann ich zumindest nur empfehlen.
  14. Yoshimitsu hat in den letzten paar Jahren Unsummen in seinen IS gesteckt, mit dem Ziel das Auto noch ewig zu fahren. Originale Fahrwerksteile (Querlenker etc), komplette Entrostung und Sandstrahlen/Pulvern der Achsteile, PU-Buchsen, Arbeitskosten für diesen Riesenaufwand, neue originale Zündspulen (glaube alle 6 über 1000€ bei Lexus allein), neue Scheinwerfer (dark chrome) von Lexus die ein Heidengeld kosten und eben all die nachgerüstete Sonderausstattung im Innenraum was er schon aufgezählt hat. Dazu das originale TTE Kit (was das wert ist steht oben). Das läppert sich. Ich kenne seinen IS n
  15. Bin auch schon auf's Ergebnis gespannt! Hoffe man kann sich nächstes Jahr mal wieder treffen!
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy