Rallydakar

Kalender Moderator
  • Content Count

    833
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

Rallydakar last won the day on October 21 2019

Rallydakar had the most liked content!

Community Reputation

113 Sehr gut

2 Followers

About Rallydakar

  • Rank
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus GS450h || Lexus LS600hL
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hof
  • Interessen
    JDM Fahrzeuge
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,420 profile views
  1. richtig - von mehreren den Hinweis bekommen - leider
  2. Hab auch ein rasseln - das mit dem Aktuator ist angeblich richtig ! - muss man aber laut Werkstat net weiter drauf eingehen :) Ist zwar blöd aber was Solls
  3. Stehe vollkommen hinter Toyota bei dieser Entscheidung - und bis jetzt hatten sie sich nicht verzettelt beim Antrieb 🙂 👌
  4. Hey der steht jan ur ca 40min von mir weg 😄 falls ich was ausprobieren sollte lass es mich wissen 😄
  5. Rallydakar

    Lexus LS 400

    genau das frage ich mich eben auch ... vlt schau ich wirklich mal irgendwo bei nem LKW shop vorbei
  6. Rallydakar

    Lexus LS 400

    Hi , ziemlich schwierig das zu erklären ... Es handelt sich um dieses Teil https://www.amayama.com/en/part/toyota/4898450060
  7. Aber es war eben nicht sooo gepflegt wie für den Preis (aus meiner Sicht natürlich) Kein Problem immer wieder gerne ... und btw meinen S19 hab ich ja auch von dort und hab damit kein Problem - das Autohaus kann ja nix für den Zustand - Verkäufer waren sehr nett durfte das Auto auch ausgebig testen - Tauschen würde ich meinen S19 trzd gegen den L10 net 😛
  8. Ganz ehrlich vorne fest ist eig schon komisch ... das hat man eig selten beim GS hinten ist normal aber wenn es so wie beim S19 ist ist das mit Haufen Arbeit verbunden ... Muss jeder selbst entscheiden - meiner hatte auch Spachtel am Seitenteil ... hab es behoben lassen Manier dafür war er der günstigste im Netz seiner zeit
  9. Ach ja - fast vergessen - die Bremsen sind alle durch und ich schätze sie müssen auch gängig gemacht werden typisch Hybrid eben
  10. Also Fazit direkt aus Dresden heute ... das Auto macht einen Soliden Eindruck - der Chromgrill scheint schwarz lackiert worden zu sein - steht auf Falken reifen (relativ neu) und innenraumtechnisch hab ich nix auszusetzen Bis auf das Holzlenkrad welches jetzt glänzend und nicht matt ist ... Hybridtechnik läuft perfekt - da würd ich nie und nimmer mir Gedanken machen - der ist super - zieht schön , fährt super macht einen super Eindruck - gefällt mir genauso gut wie meiner . farbkombination ist ein no Go für mich - aber das ist Geschmacksache das Auto wurde an drei Stellen nachlässiger und am rauslaufendes höchstwahrscheinlich gespachtelt - farbunterschiede sieht man nicht ist auch nicht so wild aber auch für den Preis net so geil - (beide Seitenwände hinten + Tür Fahrer ) sowie einen fetten Kratzer im Schweller - vlt zu tief 😉
  11. Rallydakar

    Lexus LS 400

    Ein Kumpel von mir hat einen Lexus LS 400 mit Luftfederung Da der Luftbalg vorne Links platt war haben wir die Federung ausgetauscht - Leider ist uns die Führung gebrochen wo der Schlauch in die Federung geführt wird (da wegen der Gas Anlage wenig platz ist) Leider kann man das auf amamya nicht mehr bestellen - hat einer eine Lösung oder schlachtet einer vlt einen UCF 20? Danke
  12. Bin nächste Woche dort zur Wartung ... Sol ich mich mal interessieren? Wollte eh mal den Nachfolger testen !
  13. Warte mal das ist es ja ... es ist ein LUXUS Fahrzeug mit vier Plätzen teilweise ... Man zieht doch nicht mit so nem Ding nen Wohnwagen ... sry 😄 das sieht furchtbar aus und gesund war es eh noch nie für Autos ... Wenn man sowas braucht holt man sich nen Wohnmobil 😛
  14. Vergiss das mit dem Anhänger - aber theoretisch 2 Tonnen wenn dir dein CVT Getriebe Wurscht ist ... Würde ich nicht empfehlen
  15. Hallo Rallydakar,

    bin reichlich neu im Lexusforum.

     

    Ich möchte auf meine alten Tage (bin 73) noch mal in einem komfortablen LS600h den Balkan runter fahren und durch die Ukraine oder die Türkei in den Nordkaukasus. Evtl. dann weiter nach Sibirien. Einen leichten kleinen Wohnanhänger wollte ich anhängen um von Hotels unabhängig zu sein.

    Da ich Landstraßen und nicht unbedingt Autobahnen benutzen will, und mit schlechten Straßenverhältnissen rechne, denke ich, einen 600er höher zu legen, um mehr Bodenfreiheit zu haben.

    Nun meine Frage an Dich:

    Welche Bodenfreiheit hat der 600er, wie kann die Bodenfreiheit vergrößert werden und welche Werkstatt könnte sowas zu vertretbarem Aufwand machen?

     

    Freue mich auf eine Antwort von Dir, ggf. auch weiterführende Hinweise, und grüße herzlich

    Lotar