Jump to content

Yoshimitsu

Mitglied
  • Posts

    4,638
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    48

Yoshimitsu last won the day on July 12

Yoshimitsu had the most liked content!

1 Follower

About Yoshimitsu

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus ISF
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Potsdam und LA
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

5,384 profile views

Yoshimitsu's Achievements

Grand Master

Grand Master (14/14)

  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

368

Reputation

  1. Dann weißt du ja dass die Preise gleich geblieben sind und sich nur der Nominalwert geändert hat. Was da überzogen sein soll verstehe ich nicht so ganz. Gut, Lieferengpässe spielen sicher auch mit rein aber das ist dann freie Marktwirschaft. Der Wert ist immer was der Höchstbietende bereit ist zu zahlen.. Und vieles deutet darauf hin dass es noch lange so weiter gehen wird auch wenn die Verantwortlichen was anderes behaupten.
  2. Dann schau mal ins Ausland, den USA beispielsweise, da haben die Preise noch deutlich mehr angezogen. War aber auch abzusehen. Ob das überzogen ist oder erst der anfanh muss jeder für sich entscheiden.
  3. Ich konnte in beiden Sicherungskästen im Motorraum kein brauchbares Signal finden, selbst beim Warnblinker liegt nur ein Dauerplus an. Ich habe jetzt einfach das Signal vom Seitenblinker genommen, dazu muss man das Modul aber umprogrammieren auf 2x blinken und nicht 1x blinken sonst geht beim aufschließen nichts an sondern nur beim abschließen. Von der Schraube oben am Sicherungskasten kann man Masse nehmen, den KabelKanal zum Sicherungskasten kann man raus klipsen und auf klipsen und dann die Kabel da durch führen. Das plus Kabel vom Blinker habe ich in dem blauen Silikon Schlauch verlegt. Leider geht das leaving/coming home Licht auch am Tag an da es nicht über den Lichtsensor gesteuert wird. Alles nicht so elegant gelöst wie ich es bei meinem IS200 hatte aber dafür bleiben alle Kabel original.
  4. Nun ist mir noch etwas eingefallen was die 12,9V Grenze an geht. Ich denke die meinen damit dass sich das Modul oberhalb der 12,9V abschaltet damit dann während der Fahrt nicht das Licht eingeschaltet wird. Das würde auch erklären warum man das Modul nur mit abgeschalteten Motor programmieren werden kann und warum auch nach längerer Standzeit das leaving Home funktioniert. So ergibt das alles einen Sinn.
  5. Hier mal der Sicherungskasten: https://sicherungskasten.info/die-sicherungskasten-und-das-relais-fuer-lexus-is200d-is220d-is250d-xu20-2010-2013/#sicherungskastendiagramm-4
  6. Welchen Leichtbau? xD So wie ich mitbekommen habe ist die Mittelkonsole beim ISF auch nicht Kevlar bezogen sondern auch nur foliert, das ist aber muss ich sagen wenigstens so gut gemacht dass man es nicht so schnell merkt, für eine Folie sieht das wirklich gut aus daher ist mir das an dieser Stelle sogar ziemlich egal auch wenn es natürlich immer schöner ist wenn sowas auch echt ist.
  7. Beim Facelift ISF ist das auch kein Alu was wie Alu aussieht. Das ist nur folierter Kunststoff oder sowas, man kann Abdrücke mit dem Fingernagel hinterlassen so weich ist das. Naja im Verkaufsraum und in der Werbung sieht es aus wie Alu erst wenn man es hat ja sieht man was das wirklich immer alles ist.
  8. Top, es gibt sicher genug IS bei dem der Zahnriemen ansteht. Ist ja schon der dritte mittlerweile.
  9. Ich habe mir das Modul nun auch angeschafft. Hast du mittlerweile etwas gefunden dass in dem Sicherungskasten etwas ansteuert wenn man das Auto aufschließt? Leider ist dort nichtmal der Blinker abgesichert. Lenkradschloss konnte ich finden oder Krafstoffpumpe oder Motor ECU alles dort mit drin aber das wird wohl alles nichts bringen. Plug and Play steht da. e.e Das blaue Kabel hatte bei mir nichtmal so einen sicherungsstecker dran, das war bei mir einfach nur ein abgeschnittenes Kabel, zum Glück habe ich noch welche liegen. Auch das Massekabel muss man schauen wo man es anschließt da in der Anleitung nichts genaues dazu steht. Plug and Play ist das definitiv nicht.
  10. Nützt beim IS garnichts. Nichtmal im Techstreamprogramm ist was hinterlegt.
  11. Nun die Quellen sind leider nicht unabhängig, dass die das anders sehen ist schon klar. An der Ostsee wird bald ein neues AKW gebaut, warum wohl wenn das auch paar Solarpannel machen würden. Warum sollen die sich denn deiner Meinung nach durchesetzt haben? Der ADAC Beitrag bezieht sich auf den Heutigen Stand, ist doch logisch dass da ein höherer Preis raus kommt. Bisher existieren nur Versuchsanlagen in Deutschland, sollte dies wirklich Flächendeckend umgesetzt werden wird es natürlich deutlich günstiger. Zudem steht weiter unten dass der Liter 1,20 bis 1,70 kosten würde also genau das was ich geschrieben habe, Problem ist eben dass Ökostrom in Deutschland zu wenig effizient ist. Genau das steht da auch, eben nur ganz am Schluss, warum auch immer ^^
  12. Ja, laut deutschen Ingenieuren würde der Liter zwischen 1 bis 2€ kosten. Weißt du was Elektroautos eigentlich kosten wenn die Subventionierung nicht wäre? Das ist übrigens der Grund warum sich vor 100 Jahren die modernere Verbrennertechnologie durchgesetzt hat gegenüber der älteren Elektrofahrzeugen und das obwohl Verbrenner damals Leistungsschwächer waren. Allerdings war es damals auch so dass Elektrischer Strom sehr teuer war und man Benzin oder Diesel genommen hat um diesen zu erzeugen, jetzt aber sind wir an einem Punkt wo sich das umkehrt und elektrischer Strom in großen Massen da sein wird der nicht gespeichert werden kann und genau da machen E-fuel Sinn anstatt diese Energie einfach nicht zu nutzen. Zudem ist deutschland eben kein effizienter Standort für erneuerbare Energien, würden wir alle Autos mit Strom versorgen wollen so aktuellen Studien brauchen wir im Abstand von 1 Km Flächendeckend Windkrafträder was schon garnicht möglich wäre.
  13. Kann ich nicht bestätigen, meins ist in 2 Jahren noch nicht ein mal hängen geblieben. Displays an sich sind halt immer billiger als richtige Bedienteile. Das während der Fahrt ständige durch die Display Menüs zu stolpern nervt eben allgemein. Sonst ist ab Facelift Bluetooth vorhanden was auch zuverlässig funktioniert und DVDs werden auch abgespielt wo meines erachtens die wahren stärken der Anlage liegt. Bei MP3s fand ich die Anlage vom IS200 Sport etwas besser aber bei DVDs ist der Klang im ISF schon sehr kernig und bassig aber trotzdem kristall klar, das hat dann tatsächlich ein bisschen was von Kino Sound. Zum Glück war mein DVD bereits freigeschatet für das fahren so habe ich mittlerweile fast mehr DVD am laufen als MP3.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy