Yoshimitsu

Mitglied
  • Content Count

    3,302
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    31

Everything posted by Yoshimitsu

  1. Das hier könnte dein Problem sein: Du müsstest mal schauen ob sich das Servo überhaupt noch bewegt wenn die die Lüftung verstellst.
  2. Schon? Manche fahren im Jahr 40.000Km und noch mehr. Ok, viele von denen kauften sich wohl eher den Diesel. Aber das ist ein Lexus und kein Mercedes mit Mercedeslivetime 200.000Km. xD Wobei so ein Mercedes schon auch weiter fahren kann wenn man sich nicht an diese Mercedes Livetime Ölfüllungen hält sondern diese auch mal neu macht.
  3. Da sind 3x7 und 1x1 wobei die 1 an zweiter Stelle steht. Wobei das natürlich auch ein sehr teures Luxus Auto ist wo man schon fast mal mit rechnen muss. Das war ja auch das was mich vom Tesla zurück gehalten hat wenn dann diese Stromrichter oder was das waren kaputt gehen was schon mal vorkommt sehen die Rechnungen ähnlich aus und man sagt dann ja, ist eben ein teures Luxusauto..
  4. Ok, das ist wirklich teuer! Und da steht Marderschaden, hat wohl die Versicherung zahlen dürfen. Aber schon übel dass so adaptives Zeugs direkt komplett kaputt geht durch das kleine Tierchen.
  5. Das mit der Überladung der Batterie bezog sich da drauf.
  6. Ich hoffe es ist niemand verletzt worden.
  7. Naja das Ladegerät vom GS wird sich wohl eher an der Ladeschlussspannung orientieren und weniger die Temperatur als Überladeschutz. Wenn er die Batterie jetzt einfach nur mit weniger Ampere läd steigert dies die Lebensdauer der Batterie. Vorrausgesetzt natürlich das Fahrzeug wird ausreichend bewegt damit die Batterie immer möglichst voll bleibt. Starterbatterien sind nämlich nicht Zyklenfest. Das Auto selbst kann ja auch mit noch so viel Sensoren nicht wissen ob man jetzt Kurzstrecke oder Langstrecke fährt bzw. ob das Auto gleich weiter fährt oder 2 Wochen steht. Ich würde mal bei diesem Chef anrufen und nachfragen was es sich mit dem entfernen dieses Sensors aufsich hat. Ich denke sowas in der Art wird bei raus kommen. Oder sie sagen garnichts und bauen ihn dir wieder ein, fertig. Lass mal wissen, würde mich interessieren.
  8. "Seite wurde nicht gefunden Die Verbindung mit dem Server www.carmarca.com schlug fehl. Falls die Adresse korrekt ist, können Sie noch Folgendes versuchen: Die Seite später noch einmal aufrufen. Die Netzwerkverbindung überprüfen. Falls der Computer sich hinter einer Firewall befindet, überprüfen Sie bitte, ob Firefox der Internetzugriff erlaubt wurde."
  9. Und was hat der Spass aus Russland dann insgesamt gekostet? Ganz ehrlich, ich würde die vom Händler nehmen, das ist für so ein aufweniges Bauteil original von Toyota in Deutschland oder Österreich wirklich ein lächerlicher Preis und wenn was sein sollte hast du direkt den Ansprechpartner vor Ort. Wie alt sind die Dämpfer denn damit man mal weiß wie oft man den teuren Spass mit diesen adaptiven Fahrwerken hat?
  10. Ok aber diese Fahrwerke sind doch dafür bekannt sehr teuer im Unterhalt zu sein. Ich finde das ehrlich gesagt sogar günstig für so ein Fahrwerk vorallem noch von Lexus. Für meinen IS habe ich gerademal die beiden Kühler für den gleichen Betrag bekommen und da ist nichtmal Elektronik dran. Oder die beiden Dreieckslenker + Ankerbleche, ebenfalls ganz ohne Elektronik. Ich denke da wirst du original nichts günstiger bekommen außer gebraucht von einem Schlachter oder so aber wie lange die dann gut sind ist auch wieder fraglich.
  11. Ist das so ein adaptives Fahrwerk?
  12. Weißt du auch was der Tesla macht bei 0% Akku? Der geht ja schon noch ordentlich ab aber Leistungseinbruch merkt man deutlich, ich frage mich nur ob die Elektronik die Leistung begrenz oder einfach nur der Akku in die Knie geht weil anfühlen tut sich das eher wie letzteres was ja ziemlich übel wäre für den Akku.
  13. Es kommt nichts mehr, daher gehe ich mal davon aus dass er nun läuft. 👍
  14. Nach den Apothekenpreisen kannst du am allgemeinen Markt natürlich nicht gehen. Jeder weiß Lexus Teile haben in Deutschland gefühlt eine Stelle mehr als normal.
  15. Li-Ion oder NiMH Akkus werden nicht auf Temperatur gebracht, die mögen nicht in der Kälte gelagert werden aber man kann das Auto ja nicht ständig heizen und eine Kühlung kann ich miir auch nicht vorstellen da diese Akkus heiß werden wenn sie überlastet werden und dagegen mit Kühlung von Außen gegen halten zu wollen halte ich für keine so gute Idee.
  16. Richtig, das sehe ich dann immer an dem fallenden Öldruck bis zur Betriebstemperatur.
  17. Achso er dachte die Radarsensoren wären teuer!? Wenn es keine Nieschenprodukte sind wie für Nutzfahrzeuge die dann noch programmierbar sein müssen sind die nicht so teuer. Bei PKW ist der zu überwachende Bereich ja immer bis auf wenige Cm ziemlich ähnlich. Von daher kann man sich bei vorprogrammierten Massenprodukten bedienen. Ich konnte allerdings noch keine deutsche Rezension bez. der Quallität finden. Die Zahl der Nachrüstungen dieser Systeme wird sich wie bereits gesagt sehr in Grenzen halten.
  18. Von was her? Weil man die Sensoren nur Innen dran bappen muss soll das nachrüsten teuer sein? Verstehe ich jetzt nicht so ganz. 🤔
  19. Nein Öl, denn Öl ist das wichtigste. Und bei einem R6 Motor reichen die 10 Minuten auch im Winter, höchstens 15 aber dann sind die 70 geknackt. Wasser ist schon deutlich früher in Mittelstellung. Ist eh immer witzig, bei kaltem Motor überholen mich alle und bei warmen Motor überhole ich sie wieder alle. 🤣👍 Mit dem CO2 wird auch immer witziger, mal schauen was atmen bald kostet oder Sprudelwasser muss ja extrem teuer werden bei dem CO2 Ausstoß und Mercedes will angeblich komplett CO2 frei werden. Da bin ich mal gespannt was die dann noch machen ohne atmen, trinken und Autos bauen die ja dann erst recht keine mehr denn da macht Mercedes bekanntlich den größten CO2 Ausstoß. Melden die dann Insolvenz an oder was. 🙈
  20. Ich verzichte immer auf die Heizung in den ersten 10 Minuten. Der Motor ist im Kaltlauf, also höchster Verschleiß und das möchte man eigentlich schnellst möglich überwinden. Aller frühstens bei 70°C Öltemperatur wird die Heizung eingeschaltet.
  21. Naja, das braucht es beim PKW nicht unbedingt. 🤣
  22. Jup, simpelste Technik. Einfach in den Stoßfänger kleben, verkabeln und fertig.
  23. Also über 1 Bar wird es wohl nichts, dann muss wohl doch ein anderer Kompressor her?! 🤷‍♂️
  24. Haha, chinesischer Stahl vs deutsche Fräsmaschine! Sowas habe ich auch noch nicht gehört :DDD
  25. Interessant, das erklärt diese rechteckige Form der Sensoren und warum sie nur Innen angebracht werden ohne Durchbohrung. Man könnte die LEDs auch einfach Innen an den A-Säulen anbringen, dann dürfte die Nachrüstung einfacher sein als PDC Parksystem nachzurüsten.