1. Hinweise zur Registrierung

    1. Hinweise zur Registrierung

      Bitte vor der Anmeldung lesen

      1
      post
  2. BOARDRULES

    1. Netiquette/Forenregeln

      für die Foren des Lexusownersclub

      1
      post
  3. LEXUS MODELLE

    1. 14,541
      posts
    2. 149,756
      posts
    3. 1,123
      posts
    4. 43,217
      posts
    5. 30,736
      posts
    6. 19,839
      posts
    7. 423
      posts
    8. 1,106
      posts
    9. 629
      posts
    10. 3,303
      posts
    11. 32,280
      posts
    12. 18,790
      posts
    13. 8,097
      posts
  4. ALLGEMEINE FOREN

    1. 84,544
      posts
    2. 11,391
      posts
    3. 9,672
      posts
    4. 3,935
      posts
  5. WARTUNG

    1. 10,758
      posts
    2. Tipps & Tricks

      Anleitungen und bebilderte Berichte von eigenen Umbauten

      2,948
      posts
  6. TREFFEN & TERMINE

    1. 34,935
      posts
    2. 7,516
      posts

Announcements




  • Sign up to Lexus Owners Club Europe

    Join The Club It's FREE!

  • Topics

  • Posts

    • Der Hersteller D2 bietet auch verschiedene Fahrwerke an. Street, Sport usw.....    https://www.d2europe.com/media/image/d2-europe-preisliste.htm   Es soll auch ein Materialgutachten geben. Die Qualität von dem Fahrwerk kenne ich leider nicht. Früher gab es nur Öhlins und damit bin ich bestens gefahren. Was ich bei dem D2 besser finde im Vergleich zum KW V3. Die Höhe lässt sich unabhängig von der Federvorspannung vorn einstellen. Mit der Zug und Druckstufeneinstellung dazu hat so sehr viel mehr Möglichkeiten sein Setup zu finden oder es schnell zu ändern.   Bis Ende des Monats gibt es auch eine 30% Rabataktion.. https://www.jdm-shop.de
    • Hallo,   heute war es soweit. Um 16 Uhr fand die Fahrzeugübergabe statt. Die Kurzfassung: Es war wunderbar. 😁   Etwas ausführlicher: Ich möchte zuerst mal die Mitarbeiter des Lexus Forum Filderstadt lobend erwähnen. Vor allem meinen Ansprechpartner Herrn Vogel. Ein Mann der Worte. Alles was wir besprochen haben, hat er zu meiner Zufriedenheit umgesetzt. Das findet man auch nicht jeden Tag in der Autowelt. Er hat mir auf die Winterkompletträder neue Winterreifen aufziehen lassen, weil die DOT der bereits montierten Reifen 1 Jahr alt war und ich da einen Spleen habe. Die neuen Reifen wurden auf die Winterfelgen ohne Mehrkosten montiert. Für den Wechsel von Sommer- auf Winterrädern wurde mir nichts berechnet, für das entfernen der Heckbeschriftungen wurde mir nichts berechnet und jetzt kommts, den Aufpreis für AppleCar Play und AndroidAuto wurde mir auch nicht berechnet. Zur Fahrzeugübergabe gab es dann auch noch einen Lexus Regenschirm und einen Lexus Tragekorb. Was soll man dazu noch sagen. Einfach Klasse!   Es fand natürlich die obligatorische Fahrzeugeinweisung statt, welche sehr angenehm war und ein paar Funktionen, welche ich durch das studieren des Onlinehandbuchs nicht ganz durchblickt habe, wurden mir erklärt. Gegen 17 Uhr kamen wir dann zum Ende und ich durfte die Heimfahrt antreten.   Eins muss ich sagen, der F Sport und der "normale" ES in der Luxury Line sind vollkommen unterschiedliche Fahrzeuge. Zum einen die Sitze. Die F Sport Sitze sind weit weg von unbequem, aber erst wenn man in den Sitzen des Luxury Line sitzt merkt man, was wirklich komfortable Sitze sind. Das ist ein fühlbar höherer Sitzkomfort in der Luxury Line. Aktuell sind ja die Winterräder und nicht die "Noise Cancelling" Räder montiert, aber der Luxury Line hat eine merkbar anderes Fahrverhalten, ein wesentlich komfortableres -nicht weich- abgestimmtes Fahrwerk.    Das Lenkrad des Luxury Line, einfach super. Es hat ein so weiches Leder und lässt sich so gut anfassen. Das F Sport Lenkrad ist auch sehr angenehm, ist aber an den Stellen wo man das Lenkrad anfasst, deutlich stärker gefüttert.   Ich habe jetzt meine ersten 100km abgespult und durfte ziemlich beeindruckt erleben wie die LED Scheinwerfer ihr Lichterspiel spielen. Schilder ausleuchten, entgegenkommenden Verkehr ausblenden, um den vorausfahrenden Wagen leuchten und wenn kein Fahrzeug vor mir war, gab es volles Ausleuchten der Strasse. Beeindruckend.   Schade dass so wenige Menschen erkennen, wie gut die Fahrzeuge von Lexus sind.   Morgen um 13 Uhr findet er den Weg zu "meinem" Folierer und nächstes Wochenende werde ich ihn dann wieder abholen und kann unbeschwert meine Kilometer mit ihm abspulen. Ich reiche morgen bei Tageslicht ein paar Bilder nach. Vor allem vom Heck, damit ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt, wie es ohne jegliche Beschriftung aussieht. Falls der ein oder andere mit dem Gedanken spielt, diese ebenfalls entfernen zu lassen.   Grüße Zlatan          
    • Nein, normale Größe. Ich mag kurze Kennzeichen nicht. :-)  
    • Nachdem das Mäusekino immer mehr wurde und ich auch trotz höherer Drehzahlen ständig die Ladekontrollleuchte an hatte, habe ich mir eine DENSO DAN1354 neu für 220 € geschossen und heute einbauen lassen für 160 € bei BOSCH.   Es brachten in den letzten Tagen alle erdenklichen Systeme Fehlermeldungen. Ich habe diese ausgelesen. Meist direkter Eintrag bezüglich Unterspannung. Manchmal nur bezüglich Spannung. Da der Wagen immer noch prima ansprang also mindestens gelegentlich ausreichend Saft bekam, konnte ich auch eine (gelegentliche) Überspannung nicht ausschließen und habe deshalb zu gunsten meiner Steuergeräte und letztlich des Geldbeutels eine neue LiMa einbauen lassen.   Bin seitdem zwar nur ca. 50 km gefahren, konnte aber zum Glück das Problem nicht wieder beobachten und provozieren. Alle Fehlereinträge habe ich zurückgesetzt mit dem LiMa-Wechsel. Nun heißt es beobachten und hoffen, dass es die Lösung war. PS: übrigens hat die Werkstatt die LiMa von unten gewechselt. Wenn man den Klimakompressor löst (nicht komplett ausbauen, alle Schläuche dran lassen), dann kommt man von unten besser ran als von oben. Gruß Bestlarry Raum Leipzig
    • Es ist gut zu wissen. Ich glaube Einbau sollte etwa 400 euro kosten.   
  • Popular Contributors