Jump to content

GFW

Mitglied
  • Posts

    38
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Fahrzeug
    Rx400h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Gäufelden
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

940 profile views

GFW's Achievements

Explorer

Explorer (4/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done

Recent Badges

2

Reputation

  1. Ich habe mir vor etlichen Jahren die Abnehmbare von Auto-hak montiert. Bin sehr zufrieden. Anleitung war sehr gut beschrieben. Sowohl für die Kupplung selber als auch für den Rx400 Elektrosatz. würde ich jederzeit wieder kaufen.
  2. richtig, das automatische absenken ausschalten. Und die hagus sind für den Aussenspiegel. Durch das Dreibein mit Saugnäpfen hält der bombenfest. Hatte vorher normale spiegelverlängerungen dran und da klappte die bei Gegenverkehr durch den Winddruck ständig ein.
  3. Ich habe den Hagus Huckepack 4 dran. Du musst nur die automatische Spiegelverstellung ausschalten. Geht wunderbar. hab nur das Problem, dass meine Wohndose 2,50 breit ist und ich rechts zu wenig sehe, obwohl die Stange ganz ausgefahren ist.
  4. lege dich erstmal unter das Auto und überprüfe ob nicht das Hitzeschutzblech über dem Auspuff Lose ist. Dieses Klappern war bei mir bei Seitenwand von rechts zu hören. Das Blech war um die Schraube herum ausgerissen. Eine Karosseriescheibe dazwischen und wieder verschraubt. Seitdem ist wieder göttliche Ruhe. Ist aber nicht leicht, da dran zu kommen.
  5. guckst du hier in diesem thread
  6. Hallo, Glasbruch (nicht das Blind werden) ist in der TK (event. Mit SB) versichert. Bei mir war vor 2 Jahren folgendes: ich habe für den Wohnwagen die Zusatzspiegel montiert und den Rückwärtsgang eingelegt. Nicht daran gedacht, dass die Spiegel runterklappen und schon hats geknackt. Das Fluid ergoss sich im Inneren des Spiegels. Foto gemacht, Versicherung angerufen, Termin bei Lexus geholt und Spiegelglas ersetzen lassen. Kosten fast 500 Euro. Versicherung hat anstandslos bezahlt und hat mir zudem noch die SB von 150 Euro geschenkt. Grüße Gerry
  7. Kontrolle war im Ausgleichsbehälter. Dann werde ich wohl am Wochenende mal die Verkleidung vorne abbauen und in den Kühler schauen. Danke dir für den Hinweis.
  8. Was die Werkstatt demontiert hat weiß ich nicht. Vor 2 Wochen hatte ich das letzte Mal kontrolliert und alles war normal. Wenn nächsten Monat auf Sommerreifen gewechselt wird, lasse ich die Abdeckung zur Kontrolle mal entfernen, aber ich denke nicht dass da was dabei rauskommt, da ja seit 3 Monaten alles gut ist.
  9. Alles bestens. Kein Wasserverlust.
  10. Das "brummen" von der Beifahrersitz deutet auf ein defektes radlager hin. Wenn es in linkskueven zu hören ist und in Rechtskurve kaum noch, dann ist es auf der rechten Seite. Wenn in Rechtskurve lauter als in linkskurven, dann auf der fahrerseite Lager defekt. Ist keine grosse Sache. Hab ich bei mir kürzlich wechseln lassen. Preis mit Lager 290 Euro in freier Werkstatt. Hätte ich eine Garage oder wäre es Sommer, hätte ich das auch selbst gemacht.
  11. Sowohl am Kühler, als auch an der wapu sind keine Anzeichen einer Undichtigkeit zu sehen. sämtliche Schläuche und Verbindungen sind ebenfalls i. o. auch keine Emulsion am öldeckel.
  12. Kurze Rückmeldung : Kühler und Wasserpumpe sehen beide passabel aus. Keine Undichtigkeiten laut Werkstatt. Es wurde 1.5 l nachgefüllt und Heizung bläst wieder bestens. Grüße Gerry
  13. 210. 000 gelaufen. Sollte aber dann nicht die Temperatur steigen wenn zu wenig drin ist? Die ist immer knapp unter halb in der Anzeige.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy