kroebje

Mitglied
  • Content Count

    4,475
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    21

kroebje last won the day on June 17

kroebje had the most liked content!

Community Reputation

142 Sehr gut

About kroebje

  • Rank
    sind wir nicht mehr losgeworden

Profile Information

  • Fahrzeug
    ExLex
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Laichingen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,129 profile views
  1. Mein (Prius) regelt im R-Gang bei ziemlich niedrigem Tempo ab. Ich mach's also vorwärts aus Tempo 100 bis zum ABS, einmal im Monat, wenn hinter mir niemand fährt.
  2. Gibt's ab Herbst als Plug-In mit 306 auf diverse Motoren verteilten Pferdchen. Angebl. in 6 sek auf 100. https://www.auto-motor-und-sport.de/fahrbericht/toyota-rav4-plug-in-fahrbericht/
  3. 5,9 ltr? Das muss am Hund liegen. 🦴
  4. Reparieren geht nicht? Wieviel kostet er denn neu? Vielleicht kompensiert die bessere Erhältlichkeit den höheren Preis. Irgendwie.
  5. Ist das ein Golf 7? Kann den 7 und den 8 nicht auseinanderhalten. Vernunftentscheidung. Dagegen lässt sich nix einwenden. Bonne route!
  6. Ich will hier nix kaufen oder verkaufen, sondern wärme diese Leiche nur für folgende Frage auf: Gab es den ARISTO der 2. Generation (S16) eigentlich nur als 6-Zylinder (turbo)? Oder auch als V8 wie den GS400 / 430? Ich meine speziell die jap. Variante (Toyota Aristo), nicht US Lexus. Ich hab diese beiden Seiten gelesen: https://en.wikipedia.org/wiki/Lexus_GS https://carfromjapan.com/article/car-review/the-toyota-aristo/ Aus der Kombination beider Seiten erkenne ich die Antwort auf meine Frage nicht genau (Vermutung: nur R6, kein V8). Vielleicht wisst Ihr's besser. Danke!
  7. Da der V8-Thread zu politisch wurde (und daraufhin geschlossen), häng ich diesen Link mal hier rein. Ein kurzweiliger Lob-Hudel-Gesang auf die Lexus V8-Platzhirsche der jüngsten Generation. (An der Würde der alten 4.0 und 4.3 kratzen sie nicht, aber sie haben sie auch nicht.) Have fun watching!
  8. Es heißt doch immer, dass selbst wenn die Batterie ihren Stand als "leer" deklariert, trotzdem noch 20% oder so drin sind. Angeblich können sie sich gar nicht komplett entladen, falls sie nicht defekt sind. Qualifizierte Häuser bieten einen einen Hybrid-Check an. Ob der freilich aussagt, dass der Fahr-Akku top ist, weiß ich nicht. Es gibt durchaus Testzyklen, mit denen man das feststellen kann.
  9. Bin recht überrascht zu lesen, dass es überhaupt LS460 ohne Luftfederung gibt. Ich dachte, das letzte LS-Modell, wo man die Wahl zwischen Luft und Stahl hatte, sei der 400 gewesen, also bis 99. Naja, hab mich wohl getäuscht.
  10. https://www.caranddriver.com/reviews/a32132012/2020-lexus-ls500h-drive/ Die amerikanische Perspektive: Wer denken, rechnen und fühlen kann, grift nicht zum HSD, sondern zum Biturbo. Auf den Bildern sieht er von schräg hinten dem aktuellen Camry recht ähnlich. Auf den exquisiten Innenraum geht der Bericht nicht ein.
  11. kroebje

    Er ist da...

    Es geht Gert wohl um die 15tkm/a. Das ist selbst für Privatfahrer knapp. Wenn man z.B. im 2. Jahr 17tkm fährt und im 5. verreckt was, ist die Neigung bei Toy/Lex zu Kulanz sicher nicht besser als bei VAG, wenn es um Steuerketten, Turbolader und DSG geht. Aber Desaster ist anders. Wenn jemand in kurzer Zeit 250tkm auf einen Geschäftswagen reitet, müsste im Verteidigungsfall auch mal ne Batterie drin sein. Im anderen Falle wären es, s.o., Ketten, Lader, DSG. Ich bin schuldbewusst. Bitte O.T. auslagern.
  12. Wir sind gespannt auf die Farbtöne, die das facelift bringen wird. 🙃
  13. Wo ist das Bild denn aufgenommen? Raum Stuttgart wohl, doofe Frage. Deine Firma? Ich hab mir erlaubt, auf Basis dieses Fotos zu schauen, wie der Wagen vielleicht in kupfer rüberkäm, oder .... Weil bis auf zlatan-rot und flammblau die "Farben" alle rüberkommen wie Milch mit Spucke. Ich glaub, grün wär meins. Schwer im Kommen!