TigerTooth

Mitglied
  • Content Count

    477
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

TigerTooth last won the day on July 18

TigerTooth had the most liked content!

Community Reputation

111 Sehr gut

1 Follower

About TigerTooth

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS430 Exclusiv 2005
  • Land
    Österreich
  • Standort
    Wörthersee
  • Interessen
    (meine) Autos, alles was mit Technik zu tun hat
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das verstehe ich überhaupt nicht, warum das gemacht wird!
  2. Mit welcher Begründung?
  3. Ist das sarkastisch, oder eine ernsthafte Frage?
  4. Naja. Zum einen sind "leichte Mägel" manchmal schnell "schwere" oder teuer zu beheben. Wenn ein Verläufer sich so lange Zeit läßt und auch keine Anstalten macht zu helfen (in Form von herausfinden was der Wagen tatsächlich an Mängeln hat), hätte ich den Wagen schon lange links liegen gelassen.
  5. Dann wirds wohl nur ein Lager sein.
  6. Kommt auf den Fahrzeugwert und die Entfernung an. Mein teurester Import (bei dem ich dabei war) war um die 10k€; das nehm ich in Bar mit. Hängt dann auch davon ab ob von Privat oder vom Händler. Wenn man einen jungen (<5 Jahre) Wagen vom Händler kauft, sind die Chancen gut dass es bei der Besichtigung keine Überraschungen gibt. Da gibts dann andere Möglichkeiten, wie Vertrag unterschreiben und Geld vorher überweisen. Birgt halt auch Risiken. Nach Deutschland also: - Termin mit Verkäufer ausmachen (idealerweise mit Reservierung des Fzgs) - Anreise (Zug/Flugzeug/PKW mit Fahrer) - Besichtigung und wenn alles passt Kaufvertrag & Geldübergabe - zur Zul.-Stelle und Kurzz-Kz. organisieren - Heimfahrt/Überstellung Bei mir war es bisher immer so; dass von zuHause aus schon klar war welcher es wird wenn alles so ist wie geschildert. Eine Rundfahrt mit Besichtigung mehrerer Fzge habe ich noch nicht gemacht.
  7. Man muss leider auch sagen, dass der Gebrauchtwagen Markt in Österreich was Inselhaftes hat. Denn durch die NoVa, die hier für (fast) jedes KFZ bezahlt werden muss wird ein Import teurer und komplizierter. Obwohl sich ein Import oft auch finanziell lohnt, scheuen die meisten davon zurück. Daher glauben die Händler, solche Fantasie-Preise erzielen zu können. Gepaart mit dem Fakt, dass die Lexen in Ö sehr selten sind ergibt sich nur ein "erlesener Kreis" an angebotenen Wagen. Deshalb konzentriere ich mich bei der Fahrzeug-Suche mittlerweile fast nur noch auf Deutschland. Weil da nicht nur das Preis-Level passt (oder zumindest besser), sondern auch die Auswahl um ein vielfaches größer ist.
  8. Richtig! 0,3 ist für mich eher im Bereich "relativ genau". Da gibts ganz andere Abweichungen.
  9. Jaaaa! Danke für den Bericht und freu mich übers gute Ende!!
  10. Kühlt, die Anlage nicht mehr richtig? Das einfachste wird wohl seine eine Wartung durchführen zu lassen. Wenn nicht der Verdacht für ein Leck besteht.
  11. Es gibt eine Hoch- und eine Niederdruckseite. Erstere geht auf so ca. 35 bar rauf.
  12. Wo hast du es denn angeschlossen? Hast schon probiert den Druck per OBD auszulesen? Die Klima hat nämlich einen Drucksensor.