Keep calm, drive Lexus

Mitglied
  • Content Count

    49
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Keep calm, drive Lexus last won the day on May 3

Keep calm, drive Lexus had the most liked content!

Community Reputation

3 Neutral

About Keep calm, drive Lexus

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus GS 430 S19 , Toyota Celica 2.0 Gti T18
  • Land
    Österreich
  • Standort
    Kärnten
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. wooow... Danke für die Info..da kann ich mich mal schlau machen...💪💪✌️✌️
  2. Da bestätigt sich meine Meinung über Lexus wieder..✌️👍 Meine Celica T18 ist nun schon 27 Jahre alt und hat nicht ein bisschen Rost...noch die ersten Gelenke verbaut und bis auf ein Radlager und einer Koppelstange bis heute tatsächlich keine Ausfälle gehabt..nun gut..die Klima geht nicht mehr aber das das R12 Gas mal ausgeht und keins mehr zu griegen is kann ich nix machn..😅 Ich selber bin von meinen Japanern bis jetzt nie enttäuscht worden, und hatte schon ein paar Exoten....
  3. Naja es wird immer wieder Ausreißer geben...bei jedem Hersteller.. Schätze das ist meist ne allgemeine Wartungs- bzw Pflegesache und wie das KFZ bewegt wird... Gerade bei Lexus bzw Toyota würde ich mir da am wenigsten Sorgen machen aus MEINER Sicht... Freundin hat nen Audi A4 2.0 tfsi ( auch im GTI , S3, Seat Cupra, Skoda RS..und und und)...wenn man da im Internet oder auch auf Treffen so über den Motor redet da will man denn eig sofort verkaufen,...Turboprobleme, Steuerketten die sich einfach so dehen, Kolben mit zu kleinen Ölabstreifringen die zugekockst sind und Ventilköpfe mit eingelaufenen Ein- und Auslassventilen, kaputte Ventilschaftdichtungen nach 70.000 km trotz Service (wohlgemerkt der idiotische Longlifeservice 30.000km von Audi)...und und und... Ihrer läuft eig ganz gut..mit dem kurzen Serviceintervall 12.000km haben wir sicher nix falsch gemacht,...hin und wieder nen halben Liter Öl nachkippen und einfach nicht im kalten Zustand treten da kann man schon so manches Motörchen das laut Medien totgesagt ist retten. Inzwischen haben wir auch schon 150.000km drauf wo viele 2.0 tfsi Besitzer entweder nen Tauschmotor oder ne Instandsetzung von weit über 5000 Euronen haben.. Sorry für die Abschweifung vom eigentlichen Thema...wollte nur kurz meine Erfahrung erzählen..😅😅😅
  4. Echt? Sind die anfällig? Ich hab über das Auto kaum was gelesen und kyrillisch kann ich leider nicht...in Russland gibs ja ein paar mehr 460er Fahrer. Bei uns in Österreich wirds denk ich mal ne Hand voll geben die zugelassen sind.. 😅
  5. Ja finde ich auch...hat einfach ein zeitloses Design und der V8 passt so gut ins Auto, ein 460 wär mir ja noch lieber aber kaum zu finden..
  6. Hab schon gesehn..tut sich bischen schwer die die Seite .. Ich werds auf Youtube hochladen... Link geb ich hier rein...
  7. Ich habe mir die gleiche Frage auch schon mal gestellt. Hab nen 430er und auch das alte Pixelnavi drinnen. Laut einer Lexuswerkstätte in der Nähe von mir ist es nicht möglich einfach die Unit zu tauschen, da die Hybridversionen andere Anzeigen haben. Ich selbst bin da eher skeptisch da ja die neueren 300er bzw 460er auch kein Hybridfirlefanz (nichts für ungut) 😉 an Bord haben. Somit müsste ja alles zusammenpassen? Hab mich aber nie getraut eine Unit zu kaufen da sie schon seeeehr teuer sind und auf gut Glück probiern ist mir das Geld zu schade. Wär cool wenn jemand damit Erfahrung hätte? Gruß Martin
  8. Hab noch drei Videos aber bestraft mich nicht wegen dem schneiden...hatte jetzt schon keine Nerven mehr wegen den Programm..😂 Lexus GS 430 (2).mp4 Lexus GS 430.mp4 Lexus GS 430.mp4 Lexus GS 430.mp4 Lexus GS 430 Mäxxson.mp4
  9. Genau. Es kommt das Logo drauf und der Typ der Anlage, damits beim Eintragen dann leichter geht und später bei Kontrollen dann nicht ewig Fragen gestellt werden.