Do Not Sell My Personal Information Jump to content


biker

Mitglied
  • Posts

    4,197
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

biker last won the day on July 25

biker had the most liked content!

1 Follower

Profile Information

  • Fahrzeug
    Genesis G80 / SC 430 / Superb Combi 3.6 / 300C 6.1
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Rheinland-Pfalz
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,897 profile views

biker's Achievements

Grand Master

Grand Master (14/14)

  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

177

Reputation

  1. Der Pferdefuß an dem 5-Jahre-Serviceversprechen sind für mich die 75.000 km auf die es begrenzt ist. Dann müsste ich nach etwa 2 1/4 Jahren den Abholservice bezahlen oder sonst irgendwie den Wagen irgendwo hinbringen. Wer sind den die Werkstattpartner? Nach München werden die Autos sicherlich nicht gebracht. Und der Hol- und Bringservice ist auch nur für Servicearbeiten frei. Was, wenn man sich selber etwas kaputt gemacht hat, z.B. einen Außenspiegel abgefahren? So kommt Genesis für mich jedenfalls nicht in Frage. Der braune hat jetzt übrigens über 210.000 km hinter sich, ohne dass auch nur ein Teil am Motor oder dessen Elektronik getauscht wurde. Gruß biker PS: Heute kam mir nach vielen Jahren mal wieder ein Hyundai Genesis entgegen. Wir sind nicht alleine! 😊
  2. Klar, wenn sie den zur Inspektion abholen ist das schon sehr angenehm. Vorausgesetzt, sie hohlen den Wagen auf dem Hänger ab und lassen ihn nicht von einem Kettenraucher (die geben den Geruch an den Wagen auch ohne zu rauchen ab) 30, 50, 70 oder noch mehr Kilometer möglichst schnell über die Autobahn fahren und dabei bestenfalls noch ein paar Steinschläge einsammeln. Und was wird es wohl kosten, wenn Du eine selbstverschuldete Beschädigung (z.B. am Außenspiegel) reparieren lassen möchtest. Dann ist der Transport ja nicht frei. Ein Fahrer der Assistance der meinen Infiniti mal abgeholt hatte berichtete von Kosten in Höhe von 500,- EUR für einmal hin und zurück nach Frankfurt (125 km). Ich möchte jedenfalls einen Ansprechpartner haben dem ich mal ein störendes Geräusch oder ähnliches vorführen kann. Gruß Holger
  3. Ich habe vermutlich mehr als alle anderen hier auf den Marktstart von Genesis in D gewartet. Aber was nützt mir ein 5 Jahre-Serviceversprechen, wenn dies auf 75.000 km begrenzt ist. Da bin ich nach 27 Monaten durch - und dann? Außerdem waren die Leasingraten letztes Jahr nicht zeitgemäß. Also bleiben die zwei alten Genny's und ich erfreue mich weiterhin jeden Tag darüber. Gruß biker
  4. Hätten wir zwischen 1997 und 2003, als es die Marke Scion im Hause Toyota gab, Lexus als Nobelmarke von Scion bezeichnet? Oder heute Audi als Ableger von Skoda? 😉 Humoristische Grüße biker
  5. Der Stromer auf Basis des KIA EV6 hört auf den Namen GV60. GV steht also nicht unbedingt nur für SUV's - es sei denn, man möchte den GV60 als solchen einstufen. Die anderen beiden E-Autos von Genesis tragen die sperrigen Namen Electrified G80 und Electrified GV70. <Klugscheißermodus an> Und korrekt ist Genesis der Ableger von Hyundai, nicht von KIA. <Klugscheißermodus aus> Gruß biker
  6. Wollen wir wirklich nach dem Staat als Aufpasser rufen? Wenn das Fahrzeug bestimmte Bedingungen hinsichtlich des CO² Ausstoßes erfüllt, kann man sich ein E-Kennzeichen aussuchen. Ich hätte hier vielmehr vom Händler eine Nachfrage dazu erwartet. Aber wie oben auch schon beschrieben, darf das Kennzeichen dafür nur maximal 8 Zeichen inklusive des E's aufweisen. Gruß biker
  7. biker

    gelöscht

  8. Herzlich willkommen und viel Spaß mit dem GS. Der 300er war 2005 mein Einstieg in die Lexus-Welt und wurde nach drei Jahren durch einen GS 450h ersetzt. Der war dann richtig geil! :-)) Gruß biker
  9. Und wenn man mir damit im Regen begegnet, auch noch eine Kostprobe meines Fernlichts. 😖 Gruß biker
  10. Als Autos noch Autos sein durften! 🤪 Animiert davon habe ich vorhin dem Hemi noch mal Auslauf gegeben. 😁 Gruß biker
  11. biker

    Vorstellung

    Ja, im Westerwald. Willkommen im LOC. Gruß biker
  12. Vielleicht hat man dort den Rotstift angesetzt und eine kleinere Pumpe verbaut, die jetzt eben öfter arbeiten muss. Gruß biker
  13. Unglaublich! Mein SRT8 hat dreimal so viel Hubraum bei 431 PS. Dafür finden diese Modelle auch noch mit weit über 200.000 km einen (zufriedenen) Käufer. Gruß biker
  14. biker

    Bremsenschaden!

    Ähnliche Probleme hatte ich 2007/2008 schon mit meinem GS450h S19. Damals war die Lexus-Welt aber noch in Ordnung und ich bekam anstandslos neue Scheiben und Belege. Gruß biker PS: Die Bremsen meines Hyundai Genesis waren das Beste, was ich bisher gefahren bin. Perfektes, sanftes Ansprechverhalten und NIE ein Rubbeln! Egal aus welcher Geschwindigkeit ich abbremsen musste.
  15. Sieht ja echt spooky aus mit dem Deckel in der Position. Vielleicht könntest Du damit auf einem Tuningtreffen den Preis für den größten Heckspoiler einheimsen. Gruß biker
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy