biker

Mitglied
  • Content Count

    4,028
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

biker last won the day on March 20

biker had the most liked content!

Community Reputation

106 Sehr gut

About biker

  • Rank
    Es war einmal...

Profile Information

  • Fahrzeug
    Genesis 3.8 / SC 430 / Superb Combi 3.6 / 300C 6.1
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Rheinland-Pfalz
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,679 profile views
  1. Herzlich willkommen im LOC, Tom. Wir hatten erst heute die Rede davon, dass die SC Dichte auch hier in Florida schon stark abgenommen hat. Er wird immer exklusiver! Sonnige Grüße biker
  2. Dann setz DIch mal in einen LS 600h. Ansonsten hast Du Recht. Nach der ML im GS S19 kommt lange nichts. Gruß biker
  3. Hallo RodLex, das war denen auch klar. Vermutlich hat man die Einführung des Genesis eher als Marketingaktion verstanden, was ja auch durchaus geklappt hat. Immerhin ist lange Zeit auf vielen Kanälen vom Genesis berichtet worden. Für mich ist es das absolut beste Auto was ich je hatte! Nicht perfekt, aber von vorne bis hinten durchdacht. Der Genny nervt im Alltag mit nichts und es macht wirklich jeden Tag Spaß ihn zu fahren! Wenn er uns Anfang 2020 nach dann 5 Jahren verlassen wird, werden wohl Tränen fließen. Gruß biker
  4. biker

    ELEKTRO Autos

    Hallo Lexington, sogar mit Geburtstag auf dem Kennzeichen, perfekt! Wir gratulieren zum neuen Spaßmobil und wünschen Dir allzeit eine gute Fahrt. LG biker u. die weltbeste Sozia
  5. Ich habe mir den neuen ES heute in Bitburg angesehen. Viel Spaß beim Einsteigen in der zweiten Reihe. Ich empfehle eine Anstoßkappe in Wagenfarbe zu tragen. Gruß biker
  6. Einfach mal in YouTube nach "Corvette Fail" suchen. Dann versteht man Nordmann's Ausführungen. Gruß biker
  7. O.K., das mit der Haube hätte ich diplomatischer ausdrücken können. Außer meinen Bruder kenne ich nur sonst keinen Menschen der nicht unter die Motorhaube schaut. Dort und im Kofferraum sieht man doch zuerst welchen Stellenwert die Fahrzeugpflege für den Vorbesitzer hatte. Aber genug dazu. Deine Erwartung, der Händler hätte dich darauf hinweisen sollen, ist mir allerdings auch ein bisschen zu blauäugig. Vergiss den Kram unter der Haube und erfreue Dich an Deinem NX. Gruß biker
  8. @eurobaer: Es liegt mir fern Dich persönlich anzugreifen, aber wenn Du vor dem Kauf die Haube nicht aufgemacht hast, selber schuld. Dann lass sie jetzt auch zu. Ich kann auf den Bildern nur einen Motor mit reichlich Streusalzspuren entdecken. Vielleicht ist der Motorraum des NX ungünstig durchströmt, sodass sich das Feuchtsalz auch oben auf dem Motor ablagert, aber letztendlich wird jeder Motor nach ausreichend Kontakt mit Streusalz so aussehen. Einen technischen Mangel kann ich darin nicht erkennen. Randnotiz: Deshalb werden die meisten Motorräder auch erst wieder bewegt, wenn die Straßen ausreichend vom Regen saubergespült wurden. Aluminium verzeiht KEINEN Kontakt mit Streusalz. Und glaub bitte nicht daran, dass Lexus besondere Autos baut. Sie machen besondere Werbung, ja. Aber ansonsten unterliegen die Fahrzeuge dem selben Kostendruck wie alle anderen auch. Das wird einem spätestens dann klar, wenn man mal in den U.S.A an der Straße steht und sieht wie viele Lexen dort vorbeifahren. Ein Lexus ist ein Massenprodukt wie alle anderen auch. Gruß biker
  9. biker

    ELEKTRO Autos

    Den 4.3 L V8 von Lexus halte ich ebenfalls für beständig, aber nach 12 Jahren und 14x.000 km waren neben dem Zahnriemen eben auch ein Tausch der Wasserpumpe und des Kühlers notwendig. Und so wie man das hier im Forum liest, war das kein Einzelfall. Aber zurück zum Thema: Wer hat eigentlich ein Interesse daran, ein einfaches Abrechnen beim Stromtanken zu verhindern? Wieso muss man oft eine spezielle Kundenkarte haben oder sich irgendwo vorher registrieren lassen? Was spricht gegen eine Abrechnung per Kredit- oder EC-Karte? Bei Benzin und Diesel würde niemandem dieser Unsinn einfallen. Gruß biker
  10. biker

    ELEKTRO Autos

    Eine schöne Diskussion. Mag mal einer ausrechnen, wieviel Geld man mit einem Lexus V8 bei 400.000 km schon für Zahnriemenwechsel und evtl. auch Wasserpumpentausch bezahlt hätte. Ein V8-Austauschmotor wäre vermutlich auch sehr viel teurer als eine neue Batterie. Gruß biker PS: Habe heute das erste Model 3 auf Sanibel Island, Florida, gesichtet.
  11. biker

    ELEKTRO Autos

    Ja bitte! Habe gerade beim Lesen etwas am Pool gegessen. 😉 Gruß biker
  12. Mal stelle sich mal folgende Situation vor: 2006 sitzt man beim Lexus-Händler am Schreibtisch und konfiguriert seinen SC 430. Kurz vor der Unterschrift kommt der Händler dann mit dem Angebot, für nur 15,- EUR jährlich können sie sich eine Reparaturversicherung für die Kennzeichenbeleuchtung dazubuchen. Dann brauchen sie in den kommenden zwölf Jahren keine Angst vor zusätzlichen Kosten haben. Also ich hätte das nicht abgeschlossen. Ich mag auch keine "Invoation" die mir nichts bringt, außer erhöhte Kosten im Falle eines Defekts. Sonnige Grüße biker
  13. biker

    ELEKTRO Autos

    Sieht ja der Hyundai-Schrift aus. Fährst Du einen Ionic? Sonnige Grüße biker
  14. Also wenn es bei Dir rumliegt, kann es bestimmt nicht stören. 😀 Nur zu meinem Verständnis: Hattest Du es schon mal eingebaut und keine Probleme mit dem Radar? Gruß biker
  15. Das er ohne das (Glas-)Logo funktioniert mag ich gerne glauben. Dass er das aber auch mit einem Metallgitter vor der Nase macht, glaube ich eher weniger. Zweifelnde Grüße biker